Syrische Kämpfer erhalten “Monatsgehalt”

2Kommentare
Ein Kämpfer der "Freien Syrischen Armee".
Ein Kämpfer der "Freien Syrischen Armee". - © EPA
Jeder Angehörige der Freien Syrischen Armee erhalte ab sofort 150 US-Dollar (115,08 Euro) pro Monat. Das berichtete der in Dubai beheimatete TV-Sender Al-Arabiya am Dienstag.

Rebellen, die in der Stadt Aleppo gegen die Regierungstruppen kämpfen, bekommen jetzt ein “Monatsgehalt”. Die meisten Kämpfer sagten einem Reporter des Senders, sie wollten das Geld ihren Familien geben, die seit einem halben Jahr ohne Einkommen seien. Von wem das Geld stammt, wurde nicht gesagt. Es wird vermutet, dass sowohl reiche Syrer, die im Ausland leben, als auch Spender in den arabischen Golfstaaten dafür Geld gegeben haben.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Hard feiert knappen Heimsieg i... +++ - RW verschießt vier Elfer, Vor... +++ - Mossul: 100 Zivilisten bei US-... +++ - Altach kassiert Pleite im letz... +++ - 10 Fakten zum Sportevent des J... +++ - 49er-Steuermann Bildstein verl... +++ - Red Bull Media House entlässt... +++ - "Germany's next Topmodel": Wer... +++ - Alexander Manninger erklärt s... +++ - Ölpreis fällt: OPEC hält a... +++ - Passagiere entdeckten Loch in ... +++ - Kampfhubschrauber von Red Bul... +++ - May beschwert sich bei Trump: ... +++ - Brüssel: Erdogan traf Tusk u... +++ - Philippinen: Kämpfe in Stadt ... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung