GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abenteuerliche Kulturfahrt

©Resi Graber
Der Seniorenbund Sulz-Röthis besucht die „Lech-Classic-Festivals“
Lech-Classic-Festivals

 Bei tropischer Hitze bestiegen am 1. August 54 Senioren und Seniorinnen aus Sulz-Röthis und Umgebung den Bus, der sie zum „Venezianischen Abend“ im Rahmen des 6. Lech-Classic-Festivals nach Lech führte. Auf dem Weg dorthin mussten wir wegen eines LKW-Unfalls einen ungeplanten Stopp einlegen. Im Schritttempo ging es nach einer halben Stunde weiter und wir kamen gerade noch rechtzeitig zum Empfangs-Apero an.

Mit etwas Verspätung begann ein fulminanter, musikalisch hochkarätiger Konzertabend mit Werken u.a. von Vivaldi, Paganini, Jacques Offenbach und Strauß rund um das Thema „Venedig“. Die neue Kirche in Lech bietet dazu einen festlichen und akustisch perfekten Rahmen. Wir Konzertbesucher waren begeistert von den Höchstleistungen der Sänger und Sängerinnen sowie des Lecher-Festival-Orchesters unter der Leitung von Thomas Rösner.

Nach dem Konzert und kurzer Ratlosigkeit wagte unser Chauffeur den kurvigen Weg nach Oberlech. Mit Shuttles wurden wir zum Hotel „Goldener Berg“ geführt, wo wir ein feines Abendessen genossen.

Unser Dank gilt vor allem der Obfrau Reinelde Gut, der das Lech-Classic-Festival inzwischen ans Herz gewachsen ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Abenteuerliche Kulturfahrt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen