Akt.:

Sturm lieh Stürmer Sukuta-Pasu aus Kaiserlautern

Sturm Graz hat einen neuen Stürmer verpflichtet. Der Deutsche Richard Sukuta-Pasu kommt für ein Jahr leihweise vom deutschen Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der 22-Jährige hat in der vergangenen Saison 24 Ligaspiele für den deutschen Bundesliga-Absteiger absolviert. Sukuta-Pasu stammt aus der Jugend von Bayer Leverkusen, 2008 war er mit dem deutschen U19-Nationalteam Europameister.


“Mit Richard haben wir einen richtig großen Fisch an Land gezogen”, meinte Sturms wirtschaftlicher Geschäftsführer Christopher Houben. “Bei so einer Gelegenheit mussten wir einfach zuschlagen.” Sukuta-Pasu steht bei Kaiserslautern, dem neuen Club des früheren Sturm-Meistermachers Franco Foda, noch bis 2015 unter Vertrag. Zuletzt kam er hauptsächlich am rechten Flügel zum Einsatz. “Wir sehen ihn als Mittelstürmer”, erklärte Sturm-Trainer Peter Hyballa.

Seine Gefährlichkeit stellte Sukuta-Pasu bereits am Samstag im Test gegen Partizan Belgrad unter Beweis. Der Deutsche erzielte das Führungstor zum 1:0 (21.). Sturmkollege Imre Szabics legte eine Viertelstunde später nach (36.). Trotz 2:0-Pausenführung setzte es gegen den serbischen Serienmeister vor fast 6.000 Zuschauern in der UPC-Arena aber noch eine 2:3-Niederlage.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!