Stromausfall im Bahnhof Rom Termini

Wegen eines Stromausfalls ist es am Freitagabend zu chaotischen Zuständen auf Roms Hauptbahnhof Termini gekommen. Der Stromausfall wurde von einem Brand in einer Kontrollkabine verursacht, der rasch gelöscht werden konnte, berichteten italienische Medien. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr unterbrochen, was für Chaos im größten Bahnhof Italiens sorgte.

Passagiere suchten vergebens nach Informationen über ihre Züge. Der Stromausfall sorgte für Verspätungen auf dem gesamten italienischen Bahnnetz. Verkehrsminister Graziano Delrio versicherte, dass man an die Behebung der Probleme arbeite.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auswärtssieg bei den Fivers M... +++ - Canadi  ist kein Thema, Leder... +++ - Goldene Palme für Ruben Östl... +++ - Die große Ehrung der Topstars... +++ - Avramovic bald Profi, Aderlass... +++ - Große Verstärkung für die R... +++ - Drei Meister und ein Absteiger... +++ - Lassaad Chabbi steigt mit der ... +++ - Der SCR Altach unterliegt bei ... +++ - Dumoulin eroberte im Zeitfahre... +++ - Wetter zunächst weiter sonnig... +++ - Schon fast 100 Tote bei Kämpf... +++ - Merkel: USA nicht weiter verl... +++ - Kanadier Warner gewann zum dri... +++ - Teamorder-Alarm: Vettel entris... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung