GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streitler holt zweite WM-Silbermedaille mit Wohlgenannt

Das österreichische Springerteam mit den beiden Dornbirnern Patrick Streitler und Ulrich Wohlgenannt sicherte sich am Samstag in Val di Fiemme die WM-Silbermedaille im Teamspringen.

Zum zweiten Mal jubelt Patrick Streitler über eine Medaille bei diesen Juniorenweltmeisterschaften. Nach der Silbermedaille im Einzelspringen gab es nun auch Silber im Team. Streitler war der überlegene Einzelspringer der Konkurrenz in Val di Fiemme. Für Wohlgenannt ist dies die zweite Teammedaille, schon 2012 stand der Dornbirner in jenem Team, das in Erzurum (TUR) die Bronzemedaille holte.

Das österreichische Team musste sich Polen um 4,6 Punkte geschlagen geben, Bronze ging an Norwegen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Streitler holt zweite WM-Silbermedaille mit Wohlgenannt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen