GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stratos-Sprung von Felix Baumgartner am Donnerstag abgesagt

Am Dienstag musste Felix Baumgartner den Stratos-Sprung-Versuch abbrechen
Am Dienstag musste Felix Baumgartner den Stratos-Sprung-Versuch abbrechen ©EPA
Wie nun bekanntgegeben wurde, wird der Salzburger Extremsportler Felix Baumgartner auch am Donnerstag nicht seinen Stratos-Sprung aus 36 Kilometern Höhe durchführen können. Wie es mit dem Projekt weitergeht, ist noch unklar.
Abbruch am Dienstag
Liveticker zum Sprungversuch
Erfolg für Red Bull
Erfolgreicher Testsprung

Das Wetter machte Felix Baumgartner und seinem Stratosphären-Sprung neuerlich einen Strich durch die Rechnung. Das gab Red Bull am Mittwochnachmittag in Roswell bekannt. Aufgeben kommt für den Salzburger aber auf keinen Fall infrage: “Wir sind so weit gekommen, es gibt jetzt kein Zurück. Ob morgen oder nächste Woche ist mir egal, aber ich will noch dieses Jahr in die Stratosphäre. Wir sind bereit”, sagte der 43-Jährige. Baumgartner bereitet sich seit fünf Jahren auf das Projekt vor. Bei einem erfolgreichen Sprung würde der Salzburger gleich vier Rekorde brechen: die höchste bemannte Ballonfahrt, den längsten freien Fall, das Durchbrechen der Schallmauer als erster Mensch im freien Fall sowie den höchsten Absprung der Welt.

Stratos-Sprung am Sonntag?

Der neue Termin für den Stratosphären-Sprung von Felix Baumgartner in Roswell im US-Bundesstaat New Mexico könnte der kommende Sonntag sein. Details werden erst bei einem Medienbriefing am Gelände von “Red Bull Stratos” bekannt gegeben. Unbestätigten Informationen zufolge soll jedoch der Sonntag günstig für einen Launch sein. Servus TV verkündete in einer Aussendung bereits, dass sie an dem Tag live berichten werden. (apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. Stratos-Sprung von Felix Baumgartner am Donnerstag abgesagt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen