Strache nennt mögliche FPÖ-Minister

15Kommentare
Hofer, Svazek laut Strache "ministrabel".
Hofer, Svazek laut Strache "ministrabel". - © APA/Barbara Gindl
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hält zwar nichts von “name dropping”, lässt im Interview mit den Regionalmedien Austria aber trotzdem ein paar Namen fallen, die seiner Meinung nach für ein Ministeramt geeignet sind.

Neben dem Dritten Nationalratspräsidenten Norbert Hofer, Generalsekretär Herbert Kickl und dem EU-Abgeordneten Harald Vilimsky nennt Strache die Salzburger Landesparteichefin Marlene Svazek, die Abgeordneten Petra Steger und Harald Stefan sowie den oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner “ministrabel”. “Die würden ihren Job als Minister sicher besser machen als die jetzige Führungsriege”, sagte Strache im Interview.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++
15Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung