Stauchaos auf der A14

Akt.:
13Kommentare
Auf der A14 staute es sich am Freitagnachmittag kilometerlang.
Auf der A14 staute es sich am Freitagnachmittag kilometerlang. - © VOL.AT
Bregenz -Ein Sachschadenunfall am Vormittag und ein defektes Fahrzeug im Pfändertunnel am Mittag sorgten für ein Verkehrschaos auf der Rheintalautobahn.

Der Rückstau auf der A14 reichte am Freitagnachmittag in Fahrtrichtung Deutschland vom Pfändertunnel bis nach Hohenems. Autofahrer mussten auf dieser Strecke rund eine Stunde mehr einplanen. Wie ein VOL.AT-User mitteilte, funktioniert die Rettungsgasse auf der Rheintalautobahn nicht. Auch rund um das Stadtgebiet von Bregenz kam der Verkehr nur sehr langsam voran.

>> Verkehrsmeldungen im Überblick
>> Livecams auf der A14

Stau auf der A14

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Zwei Vorarlbergerinnen schenke... +++ - Vorarlberg: Kunst im Abbruchha... +++ - Vorarlberg: 40.000 Euro erbeut... +++ - Vorarlberg/Schwarzenberg: Voti... +++ - Neue App aus Vorarlberg macht ... +++ - Mehr Flüchtlinge als Kleindeal... +++ - Gefährliche Straße in Höchst: ... +++ - Wetter: Lage in Vorarlberg bli... +++ - Tödlicher Lawinenabgang in Zür... +++ - Weitere "WLAN-Busse" im Einsat... +++ - Bronze für Vorarlberger Boccia... +++ - Moped am Schwarzacher Bahnhof ... +++ - Dauerregen in Vorarlberg - Mur... +++ - Dreijähriges Mädchen nach Bade... +++ - 3D-Experte Bernd Bickel mit Na... +++
13Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung