Spilak nach Sieg bei Bergankunft bei Tour de Suisse in Gelb

Spilak übernahm das Gelbe Trikot
Spilak übernahm das Gelbe Trikot - © KEYSTONE
Der Slowene Simon Spilak hat bei der Tour de Suisse mit seinem Sieg bei der Bergankunft auf dem Tiefenbachferner das Gelbe Trikot des Führenden übernommen. Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe Dombrowski. Der zuvor voran liegende Italiener Domenico Pozzovivo traf mit mehr als zweieinhalb Minuten Rückstand im Ziel in 2.780 m Höhe ein.

Spilak hatte die Tour de Suisse bereits 2015 gewonnen. In der Gesamtwertung setzte sich der Katjuscha-Profi mit einem komfortablen Vorsprung an die Spitze. Der Italiener Damiano Caruso liegt nun als Gesamtzweiter 52 Sekunden zurück. Die achte Etappe führt am Samstag rund um Schaffhausen, wo am Sonntag die Rundfahrt auch mit einem 28,6 Kilometer langen Zeitfahren endet.

Spilak attackierte auf dem 14,5 km langen und ungemein harten Schlussaufstieg in den Ötztaler Alpen erfolgreich. Sein Teamkollege Rein Taaramäe hatte schon früh das Tempo forciert, das von den Favoriten keiner mitgehen konnte. Acht Kilometer vor dem Ziel übernahm Spilak die Führung und fuhr alleine dem Ziel entgegen.

Als erster der zwei noch verbliebenen Österreicher im Feld rollte Patrick Konrad als 20. mit über viereinhalb Minuten Rückstand auf den Sieger über die Ziellinie. Der Niederösterreicher von Bora liegt gesamt nun auf dem 13. Zwischenrang.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Riesenbärenklau in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: Zwei Pkw in Dornbi... +++ - Vorarlberg: Schwärzler reagier... +++ - Vorarlberg: 18-jährige Radleri... +++ - Vorarlberg: Mountainbiker stür... +++ - "Vor der eigenen Türe kehren" +++ - "Keiner will ein Loser sein" +++ - Selbstversuch im Ninja-Course:... +++ - Vorarlberg: Hitzewelle findet ... +++ - Vorarlberg: Kinderhaus am Ente... +++ - Vorarlberg: Bitschi wiederholt... +++ - Vorarlberg/Dornbirn: Sanierung... +++ - Weder Raubüberfall noch Falsch... +++ - Kopf: Kandidatur nur auf der R... +++ - Vorarlberg: Hangbrand bei Basi... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung