Konzerne gegen hohe Besteuerung bei Manager-Gagen

Konzerne gegen hohe Besteuerung bei Manager-Gagen

09.04.2014 | Mehrere heimische Konzerne wehren sich gegen die Einschnitte der Bundesregierung bei Managergehältern. Die voestalpine habe sich schon beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) beschwert, berichten die "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN) (Donnerstagausgabe). Bei der Telekom Austria werde es ähnlich gesehen und auch Lenzing überlege eine Beschwerde.
1 mehr »
Übersiedelt Erste-Zentrale bald nach Tschechien?

Übersiedelt Erste-Zentrale bald nach Tschechien?

09.04.2014 | Die österreichische Erste Group erwägt nach Worten des tschechischen Staatspräsidenten Zeman, ihren Sitz von Wien nach Prag zu verlegen. Zeman erklärte das am Mittwoch auf einer Wirtschaftskonferenz in Prag unter Berufung auf Erste-Chef Treichl. Die Erste verwies auf Anfrage darauf, in Wien für 300 Millionen Euro am neuen Hauptbahnhof gerade ihre neue Zentrale für mehr als 4.000 Leute zu bauen.
mehr »
Werbung

US-Firmen parken 2,1 Bio. Dollar im Ausland

10.04.2014 | In den USA sorgt eine neue Studie zur Steuerpraxis großer Konzerne für Wirbel. Denn US-Unternehmen müssen im Ausland erzielte Gewinne in der Regel nur versteuern, wenn diese in die Vereinigten Staaten geholt werden, was aber oft nicht passiert. Diese Gewinne können jahrelang in Übersee geparkt werden, um Steuern zu sparen.
mehr »
267 Erfindung aus Vorarlberg - Blum im Spitzenfeld

267 Erfindung aus Vorarlberg - Blum im Spitzenfeld

09.04.2014 | In Österreich sind 2013 weniger Patente, aber wieder etwas mehr Gebrauchsmuster angemeldet worden. Insgesamt verzeichnete das heimische Patentamt im Vorjahr 3.158 Erfindungsanträge, 2012 waren es 3.263 gewesen.
mehr »
OMV-Chef Roiss verdiente 96-fache vom Durchschnitt

OMV-Chef Roiss verdiente 96-fache vom Durchschnitt

09.04.2014 | Mit 37.317 Euro brutto Jahresgehalt ist im Vorjahr ein Arbeitnehmer im Durchschnitt nach Hause gegangen. Bei OMV-Chef Gerhard Roiss war es mit 3,6 Mio. Euro das 96-fache. Er führt damit die Rangliste der Spitzenverdiener in den Vorstandsetagen an. Sein Finanzvorstand David Davies landete mit dem 83-fachen eines Durchschnittslohnes auf Platz drei.
mehr »
Hypo: Griss setzt ausschließlich auf ausländische Experten

Hypo: Griss setzt ausschließlich auf ausländische Experten

09.04.2014 | Die von Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) ins Leben gerufene Hypo-Untersuchungskommission wird sich vorwiegend auf ausländische Expertise stützen. Die Vorsitzende des Gremiums, Irmgard Griss, präsentierte heute jene Fachleute, die sie für die Mitarbeit auserkoren hat. Dabei handelt es sich um jeweils zwei Schweizer und deutsche Finanzexperten.
12 mehr »
Krisenherde in Nahost, Ukraine belasten AUA

Krisenherde in Nahost, Ukraine belasten AUA

09.04.2014 | Unruhen in Nahost und Nordafrika drücken bei der AUA schon länger aufs Geschäft. Von der Eskalation der Ukraine-Krise wurde die Airline hingegen wie viele andere Konzerne zuletzt kalt erwischt. "Die Krisenherde im Nahen Osten, Russland und der Ukraine drücken auf die Nachfrage", erklärt Austrian-Airlines-Vorstand Karsten Benz. Im April fliegt die AUA deshalb Kiew nur einmal täglich an.
mehr »
Deutscher Präsident redete Bankern ins Gewissen

Deutscher Präsident redete Bankern ins Gewissen

09.04.2014 | Deutschlands Bundespräsident Gauck kritisiert Exzesse in der Bankenwelt und fordert ein größeres Verantwortungsbewusstsein der Spitzenmanager in der Finanzbranche. "Die Abkehr von Tugenden der Sozialen Marktwirtschaft hat das Vertrauen der Bürger in die Banken erschüttert", sagte Gauck auf dem 20. Deutschen Bankentag in Berlin. "Und, ehrlich gesagt: Angesichts mancher Exzesse verstehe ich das."
mehr »
IEA sieht in Österreich Schiefergas-Potenzial

IEA sieht in Österreich Schiefergas-Potenzial

09.04.2014 | Die Internationale Energie-Agentur betont in ihrem neuen Länderbericht zu Österreich das heimische Schiefergas-Potenzial. Wirtschaftsminister Mitterlehner bremst diesbezüglich aber. Es gebe derzeit keine Projekte und keine Anträge dafür, auch die OMV habe keine derartigen Pläne, meinte der Minister am Mittwoch vor Journalisten.
22 mehr »
Porr steigerte 2013 Bauleistung und Gewinn kräftig

Porr steigerte 2013 Bauleistung und Gewinn kräftig

09.04.2014 | Der Baukonzern Porr hat im Vorjahr die Ergebniszahlen deutlich gesteigert und blickt voller Zuversicht in das heurige Jahr. Mittelfristig wird eine Ebitda-Marge von 5 bis 6 Prozent angestrebt, 2013 lag sie bei 2,6 Prozent. In Osteuropa habe man Risiken abgebaut. Kritik an dem Engagement in Katar, wo Menschenrechtsorganisationen massive Missstände in dem Land anprangern, weist der Konzern zurück.
mehr »
Neue EU-Plattform zur Bekämpfung der Schwarzarbeit

Neue EU-Plattform zur Bekämpfung der Schwarzarbeit

10.04.2014 | Die EU-Kommission hat am Mittwoch die Schaffung einer europäischen "Plattform" zur Bekämpfung der Schwarzarbeit vorgeschlagen. Diese "Plattform" soll Vertreter von Sozialversicherungen und Steuerbehörden aller Staaten einbinden. Laut EU-Sozialkommissar Laszlo Andor verursacht die Schwarzarbeit jährlich einen Schaden von bis zu 20 Prozent des BIP in der EU.
5 mehr »
Toyota ruft weltweit 6,58 Millionen Autos zurück

Toyota ruft weltweit 6,58 Millionen Autos zurück

09.04.2014 | Der japanische Autohersteller Toyota ruft erneut weltweit massenhaft Fahrzeuge in die Werkstätten. Insgesamt seien 6,39 Millionen Autos betroffen, davon etwa 92.000 in Deutschland, teilte der japanische Autobauer am Mittwoch in Tokio und Köln mit. In Österreich sind es knapp 14.000 Autos, wie ein Sprecher des Importeurs Toyota Frey der APA auf Anfrage sagte.
mehr »
Studie zeigt: In Wien gibt es eine Dreiteilung des Mietmarktes

Studie zeigt: In Wien gibt es eine Dreiteilung des Mietmarktes

09.04.2014 | Steigende Wohnungspreise sind für die Mieter in Wien ein allgegenwärtiges Problem. Trotz schlechter Prognosen für 2014 hält sich der Wiener Wohnungsmarkt jedoch erstaunlich stabil. Vor allem die Preise in der Innenstadt bewegen sich im oberen Drittel.
mehr »
Casinos Austria Bilanz mit 16 Mio. Verlust

Casinos Austria Bilanz mit 16 Mio. Verlust

09.04.2014 | Der Lizenzentzug in Argentinien hat dem Casinos-Austria-Konzern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Statt die Auslandstochter wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen, musste Casinos-General Karl Stoss über 40 Mio. in die CAI einschießen, was letztendlich 2013 den gesamten Konzern ins Minus drückte. 16,3 Mio. Euro betrug der Verlust, nach einem Gewinn von 42,5 Mio. Der Umsatz legte indes zu.
9 mehr »
Toyota ruft weltweit 6,58 Millionen Autos zurück

Toyota ruft weltweit 6,58 Millionen Autos zurück

09.04.2014 | Bei Toyota kommt es zu einem neuerlichen Massenrückruf: Der japanische Autohersteller ruft weltweit 6,58 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Rund 10.000 Fälle soll es in Österreich geben, rund 500 Fahrzeuge dürften in Vorarlberg betroffen sein.
6 mehr »
T-Mobile-Zahlscheingebühr kann untersagt werden

T-Mobile-Zahlscheingebühr kann untersagt werden

09.04.2014 | Die Zahlscheingebühr von T-Mobile Austria für seine Kunden kann untersagt werden, erklärt der Europäische Gerichtshof (EuGH) in seinem Urteil vom Mittwoch. "Zahlungsempfängern kann unabhängig vom gewählten Zahlungsinstrument generell untersagt werden, vom Zahler ein Entgelt zu verlangen", heißt es. Gleichzeitig wird die Causa an den Obersten Gerichtshof zur Prüfung zurückverwiesen.
mehr »
Konkursverfahren bei DiTech ist offiziell

Konkursverfahren bei DiTech ist offiziell

09.04.2014 | Endgültiges Aus für DiTech: Das Unternehmen ist nun offiziell im Konkursverfahren. Forderungen von Gläubigern können noch eingebracht werden.
mehr »
BMW glänzt im 1. Quartal mit Rekordverkaufszahlen

BMW glänzt im 1. Quartal mit Rekordverkaufszahlen

09.04.2014 | Wie die Konkurrenz aus der Oberklasse hat auch BMW im Auftaktquartal so viele Autos verkauft wie nie zuvor. Von Jänner bis März lieferten die Münchner weltweit insgesamt 487.024 Fahrzeuge ihrer drei Marken BMW, Mini und Rolls-Royce aus, das sind 8,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr »
Porr hat Gewinn 2013 verdreifacht

Porr hat Gewinn 2013 verdreifacht

09.04.2014 | Der Baukonzern Porr hat Bauleistung und Gewinn 2013 kräftig gesteigert. Der Konzerngewinn verdreifachte sich fast (plus 192,2 Prozent) von 18 auf 52,6 Mio. Euro, die Bauleistung legte um 19 Prozent auf 3,44 Mrd. Euro zu.
mehr »

DiTech ist nun offiziell in Konkurs

09.04.2014 | Der Computerhändler DiTech befindet sich nun offiziell im Konkursverfahren, informierte KSV-Insolvenzexperte Christoph Vavrik Mittwochfrüh die APA. Gläubiger haben noch bis 29. April Zeit, ihre Forderungen anzumelden. Am 13. Mai wird Masseverwalter Günther Hödl bei der Prüfungstagsatzung prüfen, in welchem Ausmaß die Forderungen anerkannt werden.
mehr »
Grossnigg übernimmt Mehrheit an Ankerbrot

Grossnigg übernimmt Mehrheit an Ankerbrot

09.04.2014 | Beim Wiener Traditionsbäcker Ankerbrot kommt es wieder zu einer Veränderung der Eigentumsverhältnisse. Die Grossnigg-Firmen sollen eine Mehrheit des  Unternehmens übernehmen.
mehr »
Twitter verordnet sich Schönheitskur

Twitter verordnet sich Schönheitskur

09.04.2014 | Der Kurznachrichtendienst Twitter baut sein Profil-Design um.
mehr »
Hypo-Vorzugsaktien: Schuldspruch für Tilo Berlin

Hypo-Vorzugsaktien: Schuldspruch für Tilo Berlin

09.04.2014 | Der Prozess um die Hypo-Vorzugsaktien-Verkaufsaktion aus dem Jahr 2006 gegen Ex-Hypo-Chef und -Investor Tilo Berlin hat in der Nacht auf Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt einen weiteren Schuldspruch gebracht.
2 mehr »
Vienna Marathon sorgt für Run auf Laufsportartikel

Vienna Marathon sorgt für Run auf Laufsportartikel

08.04.2014 | Der Vienna City Marathon (VCM) erfreut nicht nur Läufer und Fans. Das Großevent, das am Sonntag zum 31. Mal stattfindet, sorgt auch für einen konstanten Run auf Laufsportartikel. Laut Ernst Aichinger, Obmann des Sportartikelhandels in der Wirtschaftskammer, beträgt der jährliche Umsatz mit Laufschuhen und einschlägigen Accessoires allein in Wien inzwischen rund 50 Millionen Euro -Tendenz steigend.
mehr »
Novomatic zahlte 2 Mio. an Grasser und Co.

Novomatic zahlte 2 Mio. an Grasser und Co.

08.04.2014 | Die Zahlungen des Glücksspielkonzerns Novomatic an die Lobbyisten Peter Hochegger und Walter Meischberger sowie den ehemaligen Finanzminister Karl-Heinz Grasser haben bereits den parlamentarischen Untersuchungsausschuss beschäftigt, nun veröffentlicht die Stadtzeitung "Falter" neue Details: Der Konzern habe 2 Mio. Euro gezahlt - wofür, sei nicht ganz ersichtlich, was Novomatic bestreitet.
5 mehr »
Österreichs Wirtschaft soll 2014 um 1,7% wachsen

Österreichs Wirtschaft soll 2014 um 1,7% wachsen

08.04.2014 | Heuer und nächstes Jahr soll Österreichs Wirtschaft real um jeweils 1,7 Prozent zulegen. Dies erwartet der Internationale Währungsfonds (IWF) in seiner am Dienstag vorgestellten Frühjahrsprognose.
mehr »
Die reichsten Menschen der Welt

Die reichsten Menschen der Welt

08.04.2014 | Seit 28 Jahren veröffentlicht das amerikanische Magazin „Forbes“ alljährlich eine Liste der wohlhabendsten Menschen der Welt. Eine Gemeinsamkeit verbindet sie: Alle sind Milliardäre.
70 mehr »
1.468 Firmen im ersten Quartal insolvent

1.468 Firmen im ersten Quartal insolvent

08.04.2014 | Im ersten Quartal 2014 stellten 1.468 Unternehmen in Österreich einen Insolvenzantrag, davon wurden 860 Verfahren eröffnet und 608 Insolvenzen mussten wegen mangelnder Masse abgewiesen werden. Im Vorjahresquartal gab es laut Alpenländischer Kreditorenverband (AKV) um acht Insolvenzen weniger. Nur 154 Fälle der eröffneten Unternehmensinsolvenzen wurden als Sanierungsverfahren geführt.
1 mehr »
Mehr Geld für Elektro- und Elektronikindustrie

Mehr Geld für Elektro- und Elektronikindustrie

08.04.2014 | Die Elektro- und Elektronikindustrie hat schon den Schalter für mehr Flexibilisierung der Arbeitszeit umgelegt. Die am Montag beschlossene Einigung auf den Kollektivvertrag (KV) für die rund 50.000 Beschäftigten sieht eine "Freizeitoption" von rund vier Stunden pro Monat vor - wenn der Beschäftigte dafür auf die Ist-Lohnerhöhung von 2,35 Prozent verzichtet.
4 mehr »
Bauern warten schon auf Regen

Bauern warten schon auf Regen

08.04.2014 | Das Frühjahr ist in weiten Teilen Österreichs besonders warm und besonders trocken ausgefallen. Die Vegetation startete daher besonders früh - und ist nun, wegen der Trockenheit aber auch wegen möglichen späten Frosts gefährdet. Vor allem nördlich der Alpen und in Ober- und Niederösterreich entlang der Donau ist es derzeit besonders trocken, wie die Hagelversicherung am Dienstag mitteilte.
mehr »
Promotion macht sich beim Gehalt bezahlt

Promotion macht sich beim Gehalt bezahlt

08.04.2014 | Eine Promotion macht sich in Österreich bezahlt: Promovierte Absolventen erhalten beim Berufseinstieg deutlich höhere Einstiegsgehälter als ihre Kollegen mit Bachelor- oder Masterabschluss, zeigt eine Umfrage des Beratungsunternehmen Kienbaum bei 203 österreichischen Unternehmen.
2 mehr »
Hundstorfer will bei Thema Arbeitszeit Gesamtpaket

Hundstorfer will bei Thema Arbeitszeit Gesamtpaket

08.04.2014 | Sozialminister Rudolf Hundstorfer hat am Dienstag vor dem Ministerrat beim Thema 12-Stunden-Tag und 6. Urlaubswoche auf ein Gesamtpaket gedrängt. Auch Innenministerin und ÖAAB-Obfrau Johanna Mikl-Leitner forderte den erleichterten Zugang zur 6. Urlaubswoche. Es entspräche nicht mehr der Realität, 25 Jahre beim selben Arbeitgeber zu arbeiten, meinte sie.
6 mehr »
dayli: Forderungen wachsen auf fast 140 Mio. Euro

dayli: Forderungen wachsen auf fast 140 Mio. Euro

08.04.2014 | Schlechte Nachricht für alle Gläubiger der im Vorjahr pleitegegangenen Drogeriekette dayli. Inzwischen wurden Forderungen von fast 134 Mio. Euro angemeldet, und es dürften noch einige Millionen dazu kommen, erwartet Otto Zotter vom Kreditschutzverband KSV 1870.
mehr »
Verkauf der Nokia-Handysparte kurz vor Abschluss

Verkauf der Nokia-Handysparte kurz vor Abschluss

08.04.2014 | Nokia hat beim Verkauf der kriselnden Handysparte an Microsoft eine wichtige Hürde genommen. Die chinesischen Behörden hätten dem Verkauf nun zugestimmt, teilte das Unternehmen am Dienstag im finnischen Espoo mit.
mehr »
Gespräche der Lufthansa mit Piloten am Donnerstag

Gespräche der Lufthansa mit Piloten am Donnerstag

08.04.2014 | Die Lufthansa und die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit haben ihren ersten Gesprächstermin nach dem Piloten-Streik angesetzt. Ziel der Gespräche am Donnerstag sei es, gemeinsam Tarifverhandlungen vorzubereiten, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Dienstag.
mehr »

Deutschland erwartet 2015 BIP-Plus von 2 Prozent

08.04.2014 | Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland wird sich nach Erwartung der Bundesregierung im kommenden Jahr weiter beschleunigen. "Für das Jahr 2015 erwartet die Bundesregierung eine reale Zunahme des Bruttoinlandsproduktes von 2,0 Prozent und damit erneut ein kräftiges Wachstumsplus", heißt es im neuen Stabilitätsprogramm der deutschen Regierung für die EU-Kommission.
mehr »
Smartphone-Primus Samsung schwächelt

Smartphone-Primus Samsung schwächelt

08.04.2014 | Ein nachlassendes Absatzwachstum drückt auf den Gewinn des weltgrößten Smartphone-Herstellers Samsung. Kurz vor dem internationalen Verkaufsstart seines neuen Aushängeschilds Galaxy S5 gab der südkoreanische Apple-Rivale den zweiten Ergebnisrückgang in einem Quartal hintereinander bekannt.
7 mehr »
Cernko will wegen Bankensteuern "runden Tisch"

Cernko will wegen Bankensteuern "runden Tisch"

07.04.2014 | Bankenverbands-Präsident Bank-Austria-Chef Willibald Cernko wettert erneut gegen zusätzliche Bankensteuern und verlangt dazu "einen runden Tisch mit der Regierung", wie er in der "Kronen Zeitung" (Dienstag) sagt. Denn neben den rekordhohen heimischen Abgaben sollten die Institute ja auch in den neuen EZB-Rettungsfonds einzahlen, so Cernko zur Begründung.
mehr »
Lautsprecherproduzent Knowles baut 283 Jobs ab

Lautsprecherproduzent Knowles baut 283 Jobs ab

07.04.2014 | Nach der Pleite von DiTech mit 250 Beschäftigten steht der nächste größere Personalabbau an. Der Handy-Lautsprecherproduzent Knowles baut in den nächsten Monaten 283 Jobs in Wien ab, bestätigte das Unternehmen am Montagabend einen Vorab-Bericht der "Presse". Mit dem Betriebsrat wurde ein Sozialplan vereinbart. 60 Personen verbleiben im Betrieb am Wienerberg.
mehr »
Kündigungen bei Knowles Wien: 283 Mitarbeiter verlieren ihren Job

Kündigungen bei Knowles Wien: 283 Mitarbeiter verlieren ihren Job

07.04.2014 | Lautsprecherproduzent Knowles baut in Wien 283 Jobs ab. Nach der Pleite von DiTech mit 250 Beschäftigten steht somit der nächste größere Personalabbau an.
mehr »
Österreicher sparten 2013 nur noch 6,6 Prozent

Österreicher sparten 2013 nur noch 6,6 Prozent

07.04.2014 | Die Österreicher und Österreicherinnen legten 2013 so wenig Geld zur Seite wie in den letzten 20 Jahren nicht. Die Sparquote der Haushalte sank von 7,4 Prozent im Jahr 2012 auf nun 6,6 Prozent - ein Rekordtief, wie aus den am Montag veröffentlichten Zahlen hervorgeht. Die Statistik Austria berechnet die Sparquote seit 1995.
mehr »
Vorarlberger Airline InterSky fliegt nun doch nicht nach Wien

Vorarlberger Airline InterSky fliegt nun doch nicht nach Wien

07.04.2014 | Die Fluglinie InterSky mit Heimatflughafen Friedrichshafen (Baden-Württemberg) wird vorerst doch nicht nach Wien fliegen.
10 mehr »
EZB dämpft Erwartung an Einsatz von Krisenmitteln

EZB dämpft Erwartung an Einsatz von Krisenmitteln

07.04.2014 | Mitglieder des EZB-Rats haben Erwartungen an den raschen Einsatz unkonventioneller Instrumente zur Abwehr einer Deflation gedämpft. Deutschlands Bundesbank-Chef Jens Weidmann betonte am Montag in Amsterdam, der im Rat diskutierte Ankauf von Wertpapieren in großem Stil diene zwar zur Sicherung der Preisstabilität.
mehr »
Gutachter stellt Fehler bei Bewertung der Hypo Alpe Adria fest

Gutachter stellt Fehler bei Bewertung der Hypo Alpe Adria fest

07.04.2014 | Ein Gutachter hat die ehemaligen Vorstände der BayernLB im Prozess um das Debakel mit der Hypo Alpe Adria unter Druck gebracht. Bei der ersten Bewertung der österreichischen Bank sei es im Jahr 2007 zu einem grundlegenden Fehler gekommen, sagte der Leipziger Finanzprofessor Bernhard Schwetzler am Montag vor dem Landgericht München.
3 mehr »
Schwache Nachfrage: InterSky nimmt Wien-Flüge aus dem Programm

Schwache Nachfrage: InterSky nimmt Wien-Flüge aus dem Programm

07.04.2014 | Friedrichshafen/Bregenz. Die regionale Fluggesellschaft InterSky nimmt den für Mai geplanten Flugbetrieb von Friedrichshafen nach Wien doch nicht auf. Als Grund gibt man die geringe Nachfrage aufgrund der starken Konkurrenz von Zürich aus an.
8 mehr »

Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!