Ederer nun auch Aufsichtsrätin bei SBO

Ederer nun auch Aufsichtsrätin bei SBO

Vor 32 Min. Nach ihrem unfreiwilligen Abgang als Siemens-Vorständin im vergangenen Jahr hat Brigitte Ederer nun einen weiteren Aufsichtsratsposten angenommen: Bei der Hauptversammlung des börsenotierte Ölfeldausrüster Schoeller Bleckmann wurde Ederer als Aufsichtsrätin für fünf Jahre neu gewählt.
mehr »
Chaos im ÖIAG-AR stürzte Telekom-Aktie ins Minus

Chaos im ÖIAG-AR stürzte Telekom-Aktie ins Minus

Vor 1 Std. | Das Chaos im ÖIAG-Aufsichtsrat - die fünf Arbeitnehmer-Vertreter und drei der neun Kapitalvertreter fehlten - stürzte die Aktie der Telekom Austria am Mittwochnachmittag ins Minus. Eigentlich sollten die Aufseher der Staatsholding am Mittwoch die Allianz mit dem zweiten Telekom-Großaktionär America Movil absegnen, bis zum Nachmittag war der ÖIAG-Aufsichtsrat aber nicht beschlussfähig.
mehr »
Werbung
Spatenstich für voestalpine-Anlage in Texas

Spatenstich für voestalpine-Anlage in Texas

Vor 2 Std. | "Corpus Christi - Wo ist das?" Das fragen die meisten US-Amerikaner, erwähnt man diese Stadt. Doch die Bekanntheit des 300.000-Einwohner-Ortes in Texas dürfte rasch steigen: In den nächsten Jahren sind Milliarden-Invests internationaler Konzerne geplant - und die voestalpine ist mitten drin. Am Mittwoch erfolgte der Spatenstich für eine Direktreduktionsanlage um 550 Mio. Euro.
mehr »
YLine-Strafprozess fast 13 Jahre nach Konkurs

YLine-Strafprozess fast 13 Jahre nach Konkurs

Vor 2 Std. | Beim Prozessauftakt des YLine-Strafverfahrens am Mittwoch im Wiener Straflandesgericht war die lange Ermittlungsdauer von über einem Jahrzehnt ein großes Thema. Staatsanwalt Alexander Marchart appellierte an das Schöffengericht, sich davon nicht beirren zu lassen, entscheidend sei Schuld oder Unschuld der Angeklagten. Die Verteidiger sehen in den langen Ermittlungen ein unfaires Verfahren.
mehr »

EU/USA-Handelsabkommen erhitzt die Gemüter

Vor 5 Std. | Das geplante transatlantische Handelsabkommen zwischen der EU und den USA erhitzt weiter die Gemüter. Nichtregierungsorganisationen wie Attac, Global 2000 oder Greenpeace haben am Mittwoch erneut Stimmung gegen das Abkommen gemacht und eine parlamentarische Enquete gefordert. Das Team Stronach fordert ein Ende der Geheimhaltung. Die Industrie will eine ernsthafte Diskussion und keine Panikmache.
1 mehr »
Toyota verkaufte mehr als zehn Millionen Autos

Toyota verkaufte mehr als zehn Millionen Autos

Vor 6 Std. | Es ist das erste Mal für einen Autohersteller überhaupt: Toyota aus Japan hat binnen zwölf Monaten mehr als zehn Millionen Neuwagen verkauft. Vom 1. April 2013 bis zum 31. März 2014 wurden exakt 10,13 Millionen Autos der Marken Toyota, Lexus, Daihatsu und Hino (Lkw) an Kunden ausgeliefert, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das waren 4,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
mehr »
Zahl der Bahnfahrer 2013 stark gestiegen

Zahl der Bahnfahrer 2013 stark gestiegen

Vor 6 Std. | Bahnfahren wird immer beliebter. Im abgelaufenen Jahr hat sich die Zahl der Fahrgäste um 12 Millionen auf insgesamt 274 Millionen kräftig erhöht, geht aus dem aktuellen Bericht des Bahnregulators Schienen-Control hervor. Das entspricht einem Plus von 4,6 Prozent gegenüber 2012. Fast doppelt so stark zugelegt haben die zurückgelegten Personenkilometer - Plus 8,1 Prozent auf 12,1 Milliarden.
mehr »
Bei Verbrauchern wächst wieder die Zuversicht

Bei Verbrauchern wächst wieder die Zuversicht

Vor 7 Std. | Unter dem Eindruck der weltweiten Konjunkturerholung wächst bei Europas Verbrauchern wieder die wirtschaftliche Zuversicht. In vielen EU-Ländern hat sich die Verbraucherstimmung im ersten Quartal deutlich aufgehellt, wie aus der aktuellen EU-Konsumklimastudie des Marktforschungsinstituts GfK hervorgeht. Auch rechneten mehr EU-Bürger als am Jahresende 2013 mit leicht steigenden Einkommen.
mehr »
OMV steigerte im 1. Quartal Öl- und Gasproduktion

OMV steigerte im 1. Quartal Öl- und Gasproduktion

Vor 10 Std. | Der OMV-Konzern steigerte im ersten Quartal seine Öl- und Gasproduktion spürbar und konnte sich nach längerer Durststrecke auch wieder über eine etwas bessere Raffineriemarge freuen. Die Produktion kletterte im Zeitraum Jänner bis März im Tagesschnitt auf 311.000 Barrel Öl-Äquivalent, mehr als in jedem einzelnen Vierteljahr 2013.
mehr »

Mehr Dividende bei Wiener Ausrüster C.A.T. oil

Vor 11 Std. | Der Wiener Öl- und Gasfeld-Ausrüster C.A.T. oil AG zahlt für 2013 eine um 40 Prozent höhere Dividende von 35 Cent/Aktie. 2013 hat die Firma ein Rekord-Umsatzwachstum hingelegt. Für 2014 bleibt der Vorstand zuversichtlich: Trotz der russischen Konjunkturabkühlung und der durch die Krim-Krise verstärkten Rubelschwäche bleibe die Nachfrage nach Ölfelddienstleistungen in Russland stabil.
mehr »
WhatsApp knackte Marke von 500 Millionen Nutzern

WhatsApp knackte Marke von 500 Millionen Nutzern

Vor 12 Std. | Weltweit nutzen 500 Millionen Menschen regelmäßig den Kurznachrichtendienst WhatsApp. Die meisten Neukunden habe das Unternehmen in den vergangenen Monaten in Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland gewonnen.
2 mehr »

Entscheidung über Syndikat Telekom-America Movil

Vor 17 Std. | Der Aufsichtsrat der ÖIAG entscheidet am Mittwoch, ob die Staatsholding ihren Anteil an der Telekom Austria mit jenem von America Movil bündelt. Die Republik Österreich hält über die ÖIAG 28,4 Prozent, America Movil gehören 26,8 Prozent. Der mexikanische Telekom-Riese wird von Carlos Slim, einem der reichsten Männer der Welt, kontrolliert. Zuletzt übte die Arbeiterkammer Kritik an dem Syndikat.
mehr »
voestalpine eröffnete 17. US-Produktionsstandort

voestalpine eröffnete 17. US-Produktionsstandort

Vor 1 Tag | Die oberösterreichische voestalpine fährt ihre Internationalisierung ungebremst fort und hat am Dienstag in Cartersville, Georgia, ihren 17. Produktionsstandort in den USA eröffnet. Gleichzeitig verkündete der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Eder vor Journalisten einen Spatenstich für eine umgehende Erweiterung des Werks für Autoteile, in dem 220 Arbeitsplätze entstehen.
mehr »

Rosenbauer-Wasserwerfer in Polizei-Test beschädigt

Vor 1 Tag | Eine Panne bei einer polizeiinternen Vorführung eines neuen Wasserwerfers des österreichischen Herstellers Rosenbauer hat ein sensibles Geschäftsfeld des börsennotierten Feuerwehrautobauers aus Leonding/Oberösterreich in die Schlagzeilen gerückt. Die Frontscheibe des Spezialfahrzeugs hielt dem Beschuss mit Eiern, Tennisbällen und halbleeren PET-Flaschen nicht ganz stand.
mehr »
Appetit auf Fast Food von McDonald's lässt nach

Appetit auf Fast Food von McDonald's lässt nach

Vor 1 Tag | McDonald's Durststrecke hält an. Im ersten Quartal gingen nicht nur weniger US-Amerikaner in die Fast-Food-Tempel. Das Unternehmen verspürte nach eigenen Angaben auch eine "anhaltende Schwäche in Deutschland". Genaue Zahlen für das Geschäft in Deutschland nannte McDonald's am Dienstag jedoch nicht.
mehr »
Hypo: Griss peilt Kosten unter halber Million Euro an

Hypo: Griss peilt Kosten unter halber Million Euro an

Vor 1 Tag | Irmgard Griss, die Vorsitzende der von der Regierung eingesetzten Untersuchungskommission zur Hypo Alpe Adria, geht davon aus, dass die Kosten ihrer Arbeit unter einer halben Million Euro bleiben. Das sagte Griss am Dienstag im Ö1-"Mittagsjournal". Das Finanzministerium sieht damit auch die vergaberechtlichen Vorschriften eingehalten.
30 mehr »
Pharmakonzern Novartis stellt sich neu auf

Pharmakonzern Novartis stellt sich neu auf

Vor 1 Tag | Mit einem Milliardendeal zwischen den Pharmakonzernen Novartis und GlaxoSmithKline (GSK) werden die Karten auf dem europäischen Medikamentenmarkt neu gemischt. Der Schweizer Weltkonzern Novartis verkündete am Dienstag einen großangelegten Umbau mit Tauschgeschäften und Teilfusionen, in den neben der britischen GSK auch der US-Konzern Eli Lilly einbezogen ist.
mehr »
Minister startete Tour zu "ländlicher Entwicklung"

Minister startete Tour zu "ländlicher Entwicklung"

Vor 1 Tag | Die österreichische Agrarpolitik wird in den kommenden sieben Jahren wegen des neuen Programms für Ländliche Entwicklung teils mit finanziellen Einbußen einhergehende Veränderungen erleben. Landwirtschaftsminister Rupprechter startete am Dienstag seine "Österreichtour" in der Steiermark, um die neuen Rahmenbedingungen in der Bauernschaft zu verbreiten.
mehr »
Gazprom zu mehr Gaslieferungen nach Europa bereit

Gazprom zu mehr Gaslieferungen nach Europa bereit

Vor 1 Tag | Trotz des Konfliktes um die Ukraine hat sich der größte russische Erdgasproduzent Gazprom bereiterklärt, mehr Energie nach Europa zu liefern. Weil die Förderung in Europa zurückgehe, gebe es langfristig einen steigenden Bedarf aus der Region, erklärte der Staatskonzern am Dienstag.
mehr »
Österreicher trotz Konjunkturbelebung abwartend

Österreicher trotz Konjunkturbelebung abwartend

Vor 1 Tag | Die Österreicher sind trotz Konjunkturbelebung weiter vorsichtig abwartend. Das private Konsumklima ist ohne Veränderung ins neue Jahr gestartet, der Wirtschaftsoptimismus ebenso. Der Grund dafür dürfte in der nach wie vor pessimistischen Sicht der Arbeitsmarktsituation liegen, hieß es im am Dienstag veröffentlichten jüngsten "Konjunkturbarometer" des Linzer Meinungsforschungsinstituts "Spectra".
mehr »
Flächen- und Fachkräftemangel fordern Wirtschaft heraus

Flächen- und Fachkräftemangel fordern Wirtschaft heraus

Vor 1 Tag | Bregenz - Die Überarbeitung des Vorarlberger Wirtschaftsleitbilds hat Nachholbedarf bei der Verfügbarkeit von Betriebsflächen und von Fachkräften, in Sachen Forschung und Entwicklung sowie der Verkehrsinfrastruktur ergeben.
18 mehr »
Novartis mischt mit milliardenschwerem Umbau die Pharmabranche auf

Novartis mischt mit milliardenschwerem Umbau die Pharmabranche auf

Vor 1 Tag | Mit einem Milliardendeal zwischen den Pharmakonzernen Novartis und GlaxoSmithKline (GSK) werden die Karten auf dem europäischen Medikamentenmarkt neu gemischt. Der Schweizer Weltkonzern Novartis verkündete am Dienstag einen großangelegten Umbau mit Tauschgeschäften und Teilfusionen, in den neben der britischen GSK auch der US-Konzern Eli Lilly einbezogen ist.
1 mehr »

ÖIAG und America Movil verhandeln Syndikatsvertrag

Vor 1 Tag | Die Staatsholding ÖIAG und der Telekomkonzern America Movil des mexikanischen Milliardärs Carlos Slim feilschen bis zuletzt um einen Syndikatsvertrag. Mit einem solchen wollen die beiden Großaktionäre der börsennotierten Telekom Austria ihre Anteile bündeln und Entscheidungen künftig gemeinsam treffen. Die ÖIAG-Aufsichtsrat tagt am Mittwoch ab 9.00 Uhr.
mehr »
Leitl, Haubner wollen Gesetz zum Bürokratie-Abbau

Leitl, Haubner wollen Gesetz zum Bürokratie-Abbau

Vor 1 Tag | Im Vorfeld der Budgetrede von Finanzminister Spindelegger ruft der ÖVP-Wirtschaftsbund wieder einmal nach der Beseitigung von überbordenden Vorschriften für den Mittelstand. "Im Blitztempo" will WKÖ-Präsident Leitl ein eigenes Sammelgesetz zum Abbau von Bürokratie umgesetzt wissen. Es solle 40 Maßnahmen, die bereits im Regierungsprogramm festgeschrieben sind, enthalten.
mehr »
Weniger gebrauchte Pkw, mehr Motorräder zugelassen

Weniger gebrauchte Pkw, mehr Motorräder zugelassen

Vor 1 Tag | Im ersten Quartal 2014 wurden in Österreich 200.522 gebrauchte Pkw zum Verkehr zugelassen. Das waren 4,2 Prozent mehr als im Vergleichsquartal 2013. Gepusht wurden die Quartalsdaten vom starken Februar, als bei gebrauchten Pkw ein Anstieg um 13,3 Prozent gemeldet worden war. Im Monat März nahm die Zahl der Gebrauchtwagenzulassungen um 2,3 Prozent ab.
mehr »
Alpine versenkte rund 700 Mio. Euro

Alpine versenkte rund 700 Mio. Euro

Vor 1 Tag | Der gefallene Bauriese Alpine, der im Juni 2013 Insolvenz anmeldete, hat rund 700 Mio. Euro allein durch Insolvenzverschleppung und Weiterführung verlustbringender Auslandsprojekte versenkt.
2 mehr »
Liftbauer Schindler wächst - Macht aber leicht weniger Gewinn

Liftbauer Schindler wächst - Macht aber leicht weniger Gewinn

Vor 1 Tag | Im ersten Geschäftsquartal hat der Schweizer Aufzugs- und Rolltreppenhersteller Schindler seinen Umsatz und Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern können. Der Gewinn ging jedoch leicht von 166 auf 160 Millionen Franken (auf 131,42 Mio. Euro) zurück.
mehr »
Eybl-Online-Shop von Sports Direct über Nacht geschlossen

Eybl-Online-Shop von Sports Direct über Nacht geschlossen

Vor 1 Tag | Der neue Sport-Eybl-Alleineigentümer Sports Direct schafft Fakten: Ohne Vorankündigung wurde am Dienstag der Online-Shop von Sport Eybl zugedreht, umgeleitet wird nun auf den Internetshop von Sports Direct. Die zwölf direkt betroffenen Mitarbeiter sind laut Medienberichten nicht vorab über diesen Schritt informiert worden.
mehr »
Philips erwartet schwieriges Jahr 2014

Philips erwartet schwieriges Jahr 2014

Vor 1 Tag | Eine schwächere Nachfrage aus Russland und China im Medizintechnik-Bereich sowie der starke Euro haben dem Elektronik-Konzern Philips den Start ins neue Geschäftsjahr verhagelt. Der Siemens-Rivale rechnet zudem nicht mit einer Besserung in den kommenden Monaten. Das Jahr 2014 werde schwierig, teilte das niederländische Unternehmen am Dienstag mit.
mehr »
Bis 150 Mio. Euro Jahresergebnis bei ÖBB erwartet

Bis 150 Mio. Euro Jahresergebnis bei ÖBB erwartet

Vor 1 Tag | Die ÖBB haben 2013 ein positives Ergebnis von rund 100 Mio. Euro erwirtschaftet, wobei alle drei Konzernbereiche Personenverkehr, Cargo und Infrastruktur positiv waren, sagte ÖBB-Aufsichtsratschef Horst Pöchhacker zum "WirtschaftsBlatt". Heuer werde das Ergebnis "in Richtung 150 Millionen" gehen. Am Freitag präsentiert ÖBB-Chef Kern die Jahreszahlen 2013.
mehr »
Wohnbauförderung bleibt in Landeshand

Wohnbauförderung bleibt in Landeshand

Vor 1 Tag | Schwarzach - Wer nicht über eine Auslagerung der Wohnbaudarlehen nachdenkt und „das Familiensilber keinesfalls verscherbeln möchte", ist der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner, wie er gegenüber den VN bekräftigte.
13 mehr »
Krise mit Russland - Polen für EU-Energieunion

Krise mit Russland - Polen für EU-Energieunion

Vor 1 Tag | Als Reaktion auf die Ukraine-Krise hat der polnische Ministerpräsident Donald Tusk die EU aufgefordert, sich unabhängiger von russischen Energie-Lieferungen zu machen. Dazu schlage er den Aufbau einer Europäischen Energieunion nach dem Vorbild der Bankenunion vor, schrieb Tusk in einem Gastbeitrag in der "Financial Times" (Dienstagsausgabe).
6 mehr »
IWF zuversichtlich: Portugal macht Fortschritte

IWF zuversichtlich: Portugal macht Fortschritte

21.04.2014 | Der Internationale Währungsfonds bescheinigt Portugal Fortschritte bei der Wirtschaftsentwicklung, mahnt aber noch weitere Reformen an. Der Fonds sei zuversichtlich, dass die Regierung in Lissabon ihre Haushaltsziele erreiche, hieß es in einem IWF-Bericht vom Montag.
mehr »

Milliardendeal um Nokia soll am Freitag stehen

21.04.2014 | Microsoft soll das Handy-Geschäft des einstigen Weltmarktführers Nokia an diesem Freitag übernehmen. Der Verkauf solle am 25. April über die Bühne gehen und unterliege nun nur noch den üblichen Abschluss-Bedingungen, teilte Nokia am Montag mit. Zuvor hatte Microsoft vor knapp zwei Wochen mit der Zustimmung der chinesischen Wettbewerbshüter die letzte große Hürde für die Transaktion genommen.
mehr »
Schicksalswoche für die Telekom Austria

Schicksalswoche für die Telekom Austria

21.04.2014 | Die Telekom Austria steht vor einer schicksalhaften Woche. Am Mittwoch soll die Staatsholding ÖIAG den Syndikatsvertrag mit dem Großaktionär America Movil unterschreiben, so der Plan. Allerdings spießt es sich noch am Okay der Personalvertreter im Aufsichtsrat der ÖIAG. Zuletzt hatte der Chef der Arbeiterkammer Wien, Werner Muhm, deutlich Kritik an einem Syndikat mit den Mexikanern geübt.
mehr »
Russland schließt vier ukrainische Banken auf Krim

Russland schließt vier ukrainische Banken auf Krim

21.04.2014 | Nach dem umstrittenen Anschluss der Krim hat Russland vier ukrainische Banken auf der Halbinsel geschlossen. Die Geldhäuser hätten ihre Aufgaben nicht erfüllt, teilte die Zentralbank in Moskau am Montag mit. Kunden hätten sich beschwert, dass sie weder Geld abheben noch überweisen könnten.
1 mehr »
Türkei und Russland bauen Blue-Stream-Pipeline aus

Türkei und Russland bauen Blue-Stream-Pipeline aus

21.04.2014 | Russland und die Türkei haben sich im Grundsatz über den Ausbau der Erdgaspipeline Blue Stream geeinigt. Dies teilte der türkische Energieminister Taner Yildiz am Montag mit. Die Kapazität solle auf 19 Milliarden Kubikmeter Erdgas jährlich von gegenwärtig 16 Milliarden ausgebaut werden. Die Leitung läuft durch das Schwarze Meer.
mehr »

SPÖ, ÖVP und VKI machen für Papierrechnung mobil

21.04.2014 | SPÖ-Abgeordnete Elisabeth Grossmann, ÖVP-Abgeordnete Gabriele Tamandl, VKI-Chef Peter Kolba und Post-Boss Josef Pölzl machen für die Papierrechnung mobil. In einem "Roundtable" der Tageszeitung "Österreich" sieht Tamandl etwa eine "Gefahr", wenn Rechnungen nur noch online zugestellt werden.
mehr »
Siemens will mit Partner in China Motoren bauen

Siemens will mit Partner in China Motoren bauen

20.04.2014 | Siemens und der chinesische Autobauer BAIC wollen beim Bau von Motoren für Elektroautos zusammenarbeiten. Eine Kleinserien-Fertigung solle noch in diesem Jahr starten, ab 2015 solle in einem neuen Werk in Peking die Großserienfertigung aufgenommen werden, teilte Siemens am Sonntag mit. Geplant sei eine Jahresproduktion von mehr als 100.000 Antriebssystemen, auch ein größeres Volumen sei denkbar.
mehr »
GM will zwölf Mrd. Dollar in China investieren

GM will zwölf Mrd. Dollar in China investieren

20.04.2014 | General Motors will bis 2017 rund zwölf Milliarden Dollar in China investieren. Dabei sei auch der Bau weiterer Werke geplant, teilte der US-Branchenprimus am Sonntag in Peking mit. Bis 2020 wolle GM seine Kapazitäten in China um zwei Drittel ausbauen. 2014 solle der Absatz um acht bis zehn Prozent steigen, was in etwa auch der erwarteten Wachstumsrate des dortigen Fahrzeugmarktes entspricht.
mehr »
Experte: Griechenland benötigt neues Hilfspaket

Experte: Griechenland benötigt neues Hilfspaket

20.04.2014 | Der frühere Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer, hält ein neues Hilfspaket für Griechenland für unvermeidlich. "Jeder, der halbwegs rechnen kann, weiß, dass Griechenlands Schulden viel zu hoch sind", sagte Mayer am Sonntag "Focus Online". Die Euro-Staaten trauten sich nur nicht, ihren Steuerzahlern gegenüber zuzugeben, dass weitere Hilfsmaßnahmen erforderlich seien.
mehr »
voestalpine-Chef Eder: "Investitionen in Europa machen keinen Sinn"

voestalpine-Chef Eder: "Investitionen in Europa machen keinen Sinn"

20.04.2014 | voestalpine-Chef Wolfgang Eder bleibt dabei: Wird Europa nicht konkurrenzfähiger, ist es eine wirtschaftliche Logik dass der Konzern nicht mehr hierzulande, sondern in den wettbewerbsfähigeren USA investiert.
56 mehr »
EU-Kommissar Oettinger für europaweite Pkw-Maut

EU-Kommissar Oettinger für europaweite Pkw-Maut

20.04.2014 | EU-Energiekommissar Oettinger hat sich für die Einführung einer europaweiten Pkw-Maut ausgesprochen. "Wir haben längst keine Grenzkontrollen mehr. 28 verschiedene Mautsysteme wären da grotesk", sagte der Deutsche der Zeitung "Welt am Sonntag".
53 mehr »
Folgen von Ukraine-Krise für OMV nicht abschätzbar

Folgen von Ukraine-Krise für OMV nicht abschätzbar

19.04.2014 | OMV-Chef Gerhard Roiss ruft im Ukraine-Konflikt die EU zum Dialog mit Russland auf. "Wir können alle nicht abschätzen was es heißt, wenn kein Gas mehr aus Russland kommt", warnt er. Österreich könne zwar eine Alternativversorgung aufbauen, weitere Lieferstrecken würden aber die Gaspreise erhöhen. Sehr schwer würde es für jene EU-Länder, die zu hundert Prozent von russischem Gas abhängig sind.
mehr »
Bargeldschmuggel aus der Schweiz nach Deutschland

Bargeldschmuggel aus der Schweiz nach Deutschland

19.04.2014 | Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. "Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig", sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der "Wirtschaftswoche". Neben der Zahl der Delikte stiegen auch die geschmuggelten Summen.
12 mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!