EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland fix

EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland fix

Vor 3 Std. | Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland treten am Freitag offiziell in Kraft. Die Staats- und Regierungschefs der 28 EU-Staaten stimmten den Maßnahmen am Donnerstag im schriftlichen Umlaufverfahren zu. Dazu zählt die Erschwerung des Zugangs russischer Banken zu den EU-Kapitalmärkten sowie ein Waffenembargo. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sprach von einer "starken Warnung" an Russland.
1 mehr »
Aktien der Banco Espirito Santo eingebrochen

Aktien der Banco Espirito Santo eingebrochen

Vor 4 Std. | Rekordverluste haben die Krise bei der Großbank Espirito Santo (BES) in Portugal drastisch verschärft und das Land zweieinhalb Monate nach Verlassen des EU-Rettungsschirmes wieder ins Zittern gebracht. Die Bank hatte in der Nacht für das erste Halbjahr ein Minus von 3,57 Mrd. Euro gemeldet. Die Aktien des größten börsennotierten portugiesischen Geldinstituts fielen auf ein Rekordtief (0,17 Euro).
mehr »
Werbung
Westbahn fuhr auch 2013 Millionenverlust ein

Westbahn fuhr auch 2013 Millionenverlust ein

Vor 5 Std. | Die mehrheitlich private Westbahn hat auch im Vorjahr wieder einen Millionenverlust eingefahren. Laut der im Firmenbuch abrufbaren Bilanz 2013 lag der Verlust der Westbahn Management GmbH unterm Strich bei 14,54 Mio. Euro, gegenüber 23,45 Mio. im Jahr 2012. Die Westbahn-Mutter Rail Holding AG erzielte laut Gewinn- und Verlustrechnung einen Verlust von 1,5 Mio. Euro.
mehr »
Ex-Flughafen-Vorstand mit Klage teils erfolgreich

Ex-Flughafen-Vorstand mit Klage teils erfolgreich

Vor 7 Std. | Der frühere Flughafen-Wien-Vorstand Ernest Gabmann hat mit einer seiner Klagen gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber einen Teilerfolg erzielt. Das Landesgericht Korneuburg sprach ihm knapp die Hälfte der geforderten 728.000 Euro zu. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, der Flughafen will berufen.
mehr »

Holzriese Egger erzielte neuen Rekordumsatz

Vor 7 Std. | Der Holzkonzern Egger mit Stammsitz in St. Johann in Tirol hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen neuen Rekordumsatz erzielt. Mit 2,22 Milliarden Euro wurde der Wert vom Geschäftsjahr 2012/13, in dem mit 2,181 Mrd. Euro erstmals die "2 Mrd.-Schallmauer" erreicht worden war, um 1,7 Prozent übertroffen, sagte Finanz-Chef Thomas Leissing am Donnerstag.
mehr »
Argentinien schuldet Österreich "zweistelligen Millionenbetrag"

Argentinien schuldet Österreich "zweistelligen Millionenbetrag"

Vor 8 Std. | Argentinien steht bei der Republik Österreich mit einem "zweistelligen Millionen-Euro-Betrag" in der Kreide.
5 mehr »
Argentinien rutscht erneut in die Pleite

Argentinien rutscht erneut in die Pleite

Vor 8 Std. | Argentinien ist nach gescheiterten Verhandlungen mit Gläubigern erneut in die Staatspleite geschlittert. Zwölf Jahre nach dem ersten Zahlungsausfall war es am Donnerstag wieder soweit. Das südamerikanische Land verweigerte im Rechtsstreit mit klagenden Hedgefonds in New York die fristgerechte Auszahlung von 1,33 Mrd. Dollar samt Zinsen. Die Bonitätswächter von S&P erklärten das Land für pleite.
5 mehr »
Russland muss Ex-Yukos-Eignern weitere 1,86 Mrd. Euro zahlen

Russland muss Ex-Yukos-Eignern weitere 1,86 Mrd. Euro zahlen

Vor 8 Std. | Russland ist wegen seines Vorgehens gegen die früheren Eigner des Ölkonzerns Yukos erneut zu einer Milliardenentschädigung verurteilt worden.
2 mehr »
Erste Group verbuchte im 2. Quartal hohen Verlust

Erste Group verbuchte im 2. Quartal hohen Verlust

Vor 8 Std. | Die börsenotierte Erste Group hat einen großen Teil der Wertberichtigungen und Abschreibungen im Osten, die heuer unter dem Strich einen Nettoverlust von 1,4 bis 1,6 Mrd. Euro erwarten lassen, bereits in das zweite Quartal hineingepackt. Der Verlust im zweiten Viertel belief sich damit auf 1,033 Mrd. Euro.
2 mehr »
Hypo-Gesetz: Fischer unterschrieb Schuldenschnitt

Hypo-Gesetz: Fischer unterschrieb Schuldenschnitt

Vor 9 Std. | Bundespräsident Heinz Fischer hat "nach intensiver Prüfung" am Donnerstag das umstrittene Hypo-Sondergesetz unterschrieben. Dieses führt zu einem Schuldenschnitt in der Höhe von 890 Millionen Euro bei Nachranggläubigern trotz Kärntner Landeshaftung. Klagen wurden von Gläubigern wie der Weltbank oder heimischen Versicherungen bereits im Vorfeld angekündigt.
18 mehr »
AUA legt Millionenbetrag für KV-Streit zur Seite

AUA legt Millionenbetrag für KV-Streit zur Seite

Vor 9 Std. | Die Austrian Airlines (AUA) sorgt für den Rechtsstreit mit dem Bordbetriebsrat mit einem zweistelligen Millionenbetrag vor. Das sagte AUA-Chef Jaan Albrecht am Donnerstag in einer Telefonkonferenz. Genauer beziffern wollte er die Rückstellungen nicht. Ohne diese hätte man das Ergebnis gesteigert. So aber gab es im zweiten Quartal operativ einen Rückgang von 21 auf 10 Mio. Euro, meinte Albrecht.
mehr »
Jeder dritte Österreicher zahlt per Smartphone

Jeder dritte Österreicher zahlt per Smartphone

Vor 7 Std. | Das Bezahlen mittels Mobiltelefon wird in Österreich zunehmend salonfähig. Knapp ein Drittel der Österreicher nutzt das Smartphone bereits zum Bezahlen im stationären Bereich. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Webumfrage von Marketagent.com unter 1.030 Personen hervor.
6 mehr »
Eurozonen-Arbeitslosigkeit niedrig wie Herbst 2012

Eurozonen-Arbeitslosigkeit niedrig wie Herbst 2012

Vor 4 Std. | Die Arbeitslosigkeit im Euroraum hat sich überraschend abgeschwächt. Im Juni sei die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 11,5 Prozent gesunken, wie das europäische Statistikamt Eurostat am Donnerstag mitteilte. Obwohl sie sie damit den niedrigsten Wert seit September 2012 erreichte, liegt die Arbeitslosigkeit weiter auf einem hohen Niveau.
2 mehr »
Gewinneinbruch bei Smartphone-Marktführer Samsung

Gewinneinbruch bei Smartphone-Marktführer Samsung

Vor 10 Std. | Smartphone-Marktführer Samsung hat unter dem Druck verschärfter Konkurrenz in China einen Gewinneinbruch erlitten. Der Gewinn des südkoreanischen Technologieriesen fiel im zweiten Quartal 2014 im Jahresvergleich um 19,5 Prozent auf 6,3 Billionen Won (4,59 Mrd. Euro). Auch der starke Won trug zu dem Rückgang bei, wie Samsung am Donnerstag mitteilte.
mehr »
Dank Kostensenkungen mehr Gewinn für Lufthansa

Dank Kostensenkungen mehr Gewinn für Lufthansa

Vor 13 Std. | Der Pilotenstreik und sinkende Ticketerlöse auf einigen Strecken haben der AUA-Mutter Lufthansa das Frühjahr verhagelt. Der operative Gewinn sei im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 359 Mio. Euro gefallen, teilte Europas größte Fluggesellschaft am Donnerstag mit. Analysten hatten mit 416 Mio. Euro gerechnet.
mehr »
Ratingagentur S&P erklärt teilweisen Zahlungsausfall Argentiniens

Ratingagentur S&P erklärt teilweisen Zahlungsausfall Argentiniens

Vor 22 Std. | Die US-Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit von Argentinien auf das Niveau eines "teilweisen Zahlungsausfalls" herabgestuft.
mehr »

Fed reduziert Konjunkturhilfe weiter

Vor 24 Std. | Die US-Notenbank Federal Reserve blickt immer zuversichtlicher auf die Entwicklung der amerikanischen Konjunktur. Der Offenmarktausschuss der Fed sieht eine "grundlegende Stärke in der Wirtschaft", die ausreiche, um die Arbeitslosigkeit weiter zu senken, wie die Fed am Mittwoch in Washington mitteilte.
1 mehr »

Hyundai ruft in USA fast 900.000 Fahrzeuge zurück

Vor 1 Tag | Der südkoreanische Autohersteller Hyundai ruft in den USA mehr als 880.000 Fahrzeuge zurück. Grund sind Probleme mit der Gangschaltung, die das Unfallrisiko erhöhen könnten, wie am Mittwoch aus einer Hyundai-Mitteilung an die US-Behörden hervorging. Betroffen sind demnach Autos der Modellserie Sonata aus den Produktionsjahren ab 2011.
mehr »
Baxter verkauft seine Impfstoffsparte an Pfizer

Baxter verkauft seine Impfstoffsparte an Pfizer

Vor 1 Tag | Baxter trennt sich für 635 Mio. Dollar (473 Mio. Euro) von seiner Impfstoffsparte. Das gab der US-Pharmariese am Mittwoch bekannt. 240 der insgesamt über 4.000 Baxter-Mitarbeiter in Österreich sollen zum Käufer Pfizer wechseln. Sie erhalten eine Jobgarantie für ein Jahr. Die betroffenen Impfstoffe sollen weiterhin in Orth an der Donau hergestellt werden, hieß es von Baxter Österreich zur APA.
2 mehr »
ÖVAG braucht für Stresstests wohl halbe Mrd. Euro

ÖVAG braucht für Stresstests wohl halbe Mrd. Euro

Vor 1 Tag | Mit Blick auf die Bilanzchecks und Stresstests der europäischen Bankenaufseher gehen einem Zeitungsbericht zufolge die österreichischen Bankenaufseher der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) davon aus, dass der teilstaatlichen Volksbanken AG (ÖVAG) im strengen Stress-Szenario zwischen 500 Millionen und einer Milliarde Euro an Eigenkapital fehlen werden.
mehr »
Freispruch im Scheier-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Berufung ein

Freispruch im Scheier-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Berufung ein

Vor 1 Tag | Nach dem Freispruch des ehemaligen Tankstellenbetreibers und seines Rechtsanwalts vom Vorwurf, sie hätten trotz des bevorstehenden Konkurses noch einen Treibstoffhändler um eine Million Euro geschädigt, geht der Staatsanwalt in Berufung. Jetzt muss der Oberste Gerichtshof entscheiden.
4 mehr »
Das Getränk "Omi's Apfelstrudel" überrascht

Das Getränk "Omi's Apfelstrudel" überrascht

Vor 1 Tag | Omi's Apfelstrudel - ein Getränk überrascht die Welt: Erst kürzlich in New York sowie in Chicagos Trump Tower, jüngst auf dem Nova Rock Festival neben Rob Zombie zu sehen und ebenso bei Ö3 Soundcheck-Mann, Leo Aberer war sie bereits ein stark gefragter Gast.
mehr »
US-Wirtschaft nimmt wieder kräftig Fahrt auf

US-Wirtschaft nimmt wieder kräftig Fahrt auf

Vor 1 Tag | Die US-Wirtschaft lässt nach dem Schwächeanfall zu Jahresbeginn wieder kräftig die Muskeln spielen. Das Bruttoinlandsprodukt legte von April bis Juni aufs Jahr hochgerechnet um vier Prozent zu, wie das Handelsministerium am Mittwoch mitteilte. Es ist das kräftigste Plus seit dem dritten Quartal 2013. Die starken Zahlen überraschten selbst Experten, die lediglich mit drei Prozent gerechnet hatten.
mehr »
Schwedenbomben ziehen nach Wiener Neudorf um

Schwedenbomben ziehen nach Wiener Neudorf um

Vor 1 Tag | Der noch im dritten Bezirk in Wien beheimatete Schwedenbombenhersteller Niemetz - 1im Juni 2013 von der Meinl-Tochter Heidi Chocolat AG übernommen - wandert nach Niederösterreich ab.
mehr »
Konkursverfahren über Ex-FPÖ-Politiker Gernot Rumpold eröffnet

Konkursverfahren über Ex-FPÖ-Politiker Gernot Rumpold eröffnet

Vor 1 Tag | Über das Vermögen von Ex-FPÖ-Politiker Gernot Rumpold ist heute auf Antrag eines Gläubigers am Handelsgericht Wien ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Dies teilten die Gläubigerschutzverbände KSV und AKV am Mittwoch der APA mit. Ansprüche im Konkursverfahren können bis zum 15. September angemeldet werden, die Prüfungstagsatzung ist für 29. September angesetzt.
17 mehr »

Asamer Basaltic Fibers mit 32 Mio. Schulden

Vor 1 Tag | Das von der Asamer Basaltic Fibers GmbH aus der in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenen Asamer-Gruppe beantragte Sanierungsverfahren ist am Landesgericht Wels eröffnet worden, berichtete der Kreditschutzverband 1870 in einer Presseaussendung am Mittwoch. Demnach betragen die Gesamtverbindlichkeiten 32 Mio. Euro. Das wäre die heuer bisher größte Insolvenz in Oberösterreich.
mehr »

Österreich bei Erwerbsquote auf viertem EU-Platz

Vor 1 Tag | Österreich liegt bei der Erwerbsquote 2013 auf Platz vier unter allen 28 EU-Staaten. Mit 76,8 Prozent Erwerbstätigkeit der 20- bis 64-Jährigen rangiert Österreich hinter Schweden (81,3 Prozent), Deutschland (78,7 Prozent) und Niederlande (77,3 Prozent), geht aus jüngsten am Mittwoch präsentierten Zahlen von Eurostat hervor.
mehr »
Fiat Chrysler meldet Gewinnrückgang im 1. Halbjahr

Fiat Chrysler meldet Gewinnrückgang im 1. Halbjahr

Vor 1 Tag | Die Autogruppe Fiat Chrysler hat das erste Halbjahr 2014 mit einem Nettogewinn von 24 Mio. Euro abgeschlossen. Im Vergleichszeitraum 2013 waren es noch 466 Mio. Euro. Dieses Resultat ist auf hohe Steuerbelastungen und anhaltende Probleme in Lateinamerika zurückzuführen. Der Umsatz stieg um 8 Prozent auf 45,5 Mrd. Euro.
mehr »
"Made in CzechoSlovakia" zurück am Weltmarkt

"Made in CzechoSlovakia" zurück am Weltmarkt

Vor 1 Tag | Mehr als zwei Jahrzehnte nach der friedlichen Teilung der Tschechoslowakei wird die Handelsmarke "Made in Czechoslovakia" wiederbelebt. Die Tschechische Exportbank (CEB) und slowakische Eximbank haben in Bratislava vertraglich vereinbart, die Export-Aktivitäten der tschechischen und slowakischen Firmen unter dem leicht geänderten Label - "Made in CzechoSlovakia" - gemeinsam fördern wollen.
mehr »
"Mario Kart" kann Nintendo-Verluste nicht stoppen

"Mario Kart" kann Nintendo-Verluste nicht stoppen

Vor 1 Tag | Der japanische Spiele-Spezialist Nintendo kommt trotz des Erfolgs seines Rennspiels "Mario Kart" nicht aus den roten Zahlen. Im vergangenen Quartal gab es einen Verlust von gut 9,9 Mrd. Yen (72,2 Mio. Euro). Grund war vor allem, dass "Mario Kart 8" die Verkäufe der Spielekonsole Wii U nicht ausreichend ankurbeln konnte.
1 mehr »
Auch Meischbergers ZehnVierzig-Agentur insolvent

Auch Meischbergers ZehnVierzig-Agentur insolvent

Vor 1 Tag | Nach der gestrigen Konkurseröffnung über die "Valora Solutions Projektbegleitung GmbH" von Ex-FPÖ-Politiker Walter Meischberger ist heute auch über Meischbergers Agentur "ZehnVierzig Agentur für strategische Kommunikation GmbH" das Insolvenzverfahren eröffnet worden.
5 mehr »

EZB: Kreditnachfrage in Eurozone zieht an

Vor 1 Tag | Die europäischen Banken verzeichnen eine steigende Nachfrage nach Krediten. Sowohl Unternehmen als auch Privathaushalte hätten im zweiten Quartal mehr Kredite aufgenommen, hieß es im vierteljährlichen Kreditbericht der Europäischen Zentralbank (EZB), der am Mittwoch veröffentlicht worden ist.
mehr »
Österreichs Industriekonjunktur mit kleinem Plus

Österreichs Industriekonjunktur mit kleinem Plus

Vor 1 Tag | Die Industrie kommt nicht vom Fleck. Zwar ist das Wachstum zuletzt minimal gestiegen, allerdings sank gleichzeitig auch die Beschäftigung leicht. Dank Auslandsnachfrage hat sich die Auftragslage stabilisiert, geht aus dem Bank Austria Einkaufsmanagerindex für den Juli hervor.
mehr »
Verbund mit Umsatz- und Gewinneinbruch

Verbund mit Umsatz- und Gewinneinbruch

Vor 1 Tag | Die niedrige Wasserführung der Flüsse in Österreich und Bayern sowie die weiter gesunkenen Großhandelspreise für Strom haben beim Verbundkonzern wie erwartet zu einem deutlichen Einbruch beim Umsatz und beim Gewinn geführt. Der Umsatz sank im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 um 15 Prozent auf 1,399 Mrd. Euro, das Konzernergebnis schmolz gar um 86 Prozent auf 56,6 Mio. Euro zusammen.
mehr »
Passagierjets verschaffen Airbus weitere Zuwächse

Passagierjets verschaffen Airbus weitere Zuwächse

Vor 1 Tag | Das boomende Geschäft mit Passagierjets hat dem Flugzeugbauer Airbus im abgelaufenen Quartal weitere Zuwächse beschert. So stieg der Umsatz binnen Jahresfrist um 7 Prozent auf knapp 14,6 Mrd. Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Überschuss kletterte um fast ein Drittel auf 696 Mio. Euro.
mehr »
14.906 neue Firmen im ersten Halbjahr

14.906 neue Firmen im ersten Halbjahr

30.07.2014 | Heuer im ersten Halbjahr sind in Österreich 14.906 Firmen neu gegründet worden. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 15.050, zeigen Daten der Wirtschaftskammer Österreich. 6.037 Gründungen oder 40,5 Prozent entfielen in den ersten sechs Monaten 2014 auf das Gewerbe und Handwerk, gefolgt von 3.855 (25,9 Prozent) im Handel und 2.788 (18,7 Prozent) im Bereich Information und Consulting.
mehr »
Toyota erzielte Rekordabsatz im Halbjahr

Toyota erzielte Rekordabsatz im Halbjahr

30.07.2014 | Der weltweit absatzstärkste Autokonzern Toyota hat seine Verkäufe im ersten Halbjahr auf Rekordniveau gesteigert. Das Plus betrug 3,8 Prozent auf 5,097 Millionen Fahrzeuge, wie das Management am Mittwoch mitteilte.
mehr »
Nächstes Gutachten gegen die Angst vor der Windkraft

Nächstes Gutachten gegen die Angst vor der Windkraft

30.07.2014 | Eicheberg - Ein Infraschall-Gutachten soll die Belastung der Windräder für die Nachbarn ermitteln.
31 mehr »

Kirchner: Argentinien will Schulden zahlen

30.07.2014 | Argentiniens Staatschefin Cristina Fernandez de Kirchner hat einen Tag vor dem drohenden technischen Zahlungsausfall ihres Land erneut die volle Bereitschaft erklärt, alle Gläubiger zu bezahlen. Allerdings seien dafür "gerechte, ausgeglichene, legale und nachhaltige" Bedingungen nötig, betonte sie Dienstag beim Gipfel des südamerikanischen Wirtschaftsblocks Mercosur in Caracas.
mehr »
Twitter verzückt mit Werbe- und Nutzerwachstum

Twitter verzückt mit Werbe- und Nutzerwachstum

29.07.2014 | Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen hat die Twitter-Aktie durch die Decke gehen lassen. Am Dienstag schoss das Papier nachbörslich um 35 Prozent auf mehr als 52 Dollar in die Höhe. Nach einer rasanten Berg- und Talfahrt in den vergangenen Monaten ist das Papier damit nun doppelt soviel wert wie beim Börsengang im November.
mehr »
Osram streicht weitere 7.800 Stellen

Osram streicht weitere 7.800 Stellen

29.07.2014 | Der Leuchtmittelhersteller Osram setzt erneut den Rotstift an. Wegen des wegbrechenden Geschäfts mit Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren will das Unternehmen weitere 7.800 Stellen streichen, davon 1.700 in Deutschland, wie die ehemalige Siemens -Tochter am Dienstagabend mitteilte. Der Stellenabbau solle im Herbst beginnen und bis September 2017 abgeschlossen werden.
mehr »
Londoner Hochhaus "Gherkin" steht zum Verkauf

Londoner Hochhaus "Gherkin" steht zum Verkauf

Vor 1 Tag | Das berühmte Londoner Hochhaus "Gherkin", zu deutsch "Gurke", steht seit Dienstag für umgerechnet 822,2 Mio. Euro zum Verkauf. Vor Jahresende solle es einen neuen Besitzer bekommen, kündigte die Immobiliengesellschaft Savills an. Sie war gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Deloitte damit beauftragt worden, das unter Zwangsverwaltung stehende Hochhaus zu veräußern.
mehr »

Argentinien zahlte Teil seiner Staatsschulden

29.07.2014 | Argentinien hat einen kleinen Teil seiner Schulden an staatliche Kreditgeber zurückgezahlt. Das Wirtschaftsministerium in Buenos Aires teilte am Montag mit, umgerechnet 478 Mio. Euro an acht Mitglieder des sogenannten Pariser Clubs ausgezahlt zu haben. Deutschland als Mitglied des Pariser Clubs erhielt nach Angaben des deutschen Wirtschaftsministeriums in Berlin rund 170 Mio. Euro zurück.
mehr »
Fremdwährungskredite: VKI-Etappensieg bei Klagen

Fremdwährungskredite: VKI-Etappensieg bei Klagen

29.07.2014 | Etappensieg für Fremdwährungskreditnehmer, die bei Gericht gegen die Bank vorgehen wollen: Gemäß einem Urteil des Oberlandesgerichts Wien (OLG) muss der Rechtsschutzversicherer die Deckung derartiger Klagen übernehmen.
mehr »
Meischberger-Firma Valora Solutions in Insolvenz

Meischberger-Firma Valora Solutions in Insolvenz

29.07.2014 | Die Firma Valora Solutions Projektbegleitung GmbH (früher: Valora Solutions Projektentwicklung GmbH) des Ex-FPÖ-Spitzenpolitikers Walter Meischberger befindet sich über einen Gläubigerantrag in einem Insolvenzverfahren, teilten AKV und KSV der APA am Dienstag mit. Dabei handelt es sich um eine PR-Agentur, die ursprünglich von Peter Hochegger, Meischberger und Karl-Heinz Grasser gegründet wurde.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!