Ein feiner Laden mit fairer Mode

Ein feiner Laden mit fairer Mode

Vor 19 Std. | Die Lieblingläden der Vorarlberger. Rochus Schertler empfiehlt "Kledergrün" in Feldkirch
mehr »
Verkauf der Hypo-Balkanbanken vorerst gescheitert

Verkauf der Hypo-Balkanbanken vorerst gescheitert

Vor 9 Std. | Der Verkauf der Hypo-Alpe-Adria-Balkanbanken an das Bieterkonsortium Advent/EBRD ist fürs Erste geplatzt. Bis gestern Nacht (27. November, 23.59 Uhr) hätte ein Kaufvertrag unterzeichnet werden sollen. Es ist kein Vertrag zustande gekommen, verlautete aus informierten Kreisen. Eine Frist dafür war schon einmal erstreckt worden. Nun gab es keine weitere Erstreckung.
2 mehr »
Werbung

Bei Lufthansa droht wieder Streik

Vor 5 Std. | Die Tarifverhandlungen der Vereinigung Cockpit mit der Lufthansa in Deutschland um die Übergangsversorgung der Piloten sind erneut gescheitert. "Ab sofort muss jederzeit wieder mit Streikmaßnahmen bei Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings gerechnet werden", erklärte die Piloten-Gewerkschaft am Freitagabend in einer Mitteilung.
mehr »
Panne im Verfahren gegen Grasser

Panne im Verfahren gegen Grasser

Vor 12 Std. | In der Causa des Korruptionsverdachts gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere bei der Buwog-Privatisierung und Vermietung des Terminal Towers in Linz ist der Vorhabensbericht der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft vom Justizministerium wieder an die WKStA zurückgeschickt worden. Grund sei ein Verfahrensfehler, bestätigte der Sprecher der WKStA einen Bericht des ORF-Radio.
1 mehr »
BTV-Chef Gaugg scheidet mit Ende 2015 aus Vorstand aus

BTV-Chef Gaugg scheidet mit Ende 2015 aus Vorstand aus

Vor 13 Std. | Dornbirn - Der Vorstandschef der zur 3-Banken-Gruppe gehörenden Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV), Peter Gaugg wird mit Ende 2015 aus seiner Funktion ausscheiden. Dies teilte die Bank am Freitag ad hoc mit.
mehr »
Lenzing verschärft Sparkurs und streicht 250 Jobs

Lenzing verschärft Sparkurs und streicht 250 Jobs

Vor 14 Std. | Beginnend mit Jänner 2015 wird der Faserhersteller Lenzing vor allem in Oberösterreich bis zu 250 weitere Arbeitsplätze streichen. Lenzing leidet unter stark fallenden Faserpreisen und fährt einen Sparkurs. Das börsennotierte Unternehmen kappt seine Großprojekte und fährt die Investitionen auf ein Mindestmaß zurück. Aktuell beschäftigt Lenzing weltweit 6.157 Personen, 2.955 davon in Österreich.
mehr »
Die reichsten Schweizer - so viel Geld haben sie auf der hohen Kante liegen

Die reichsten Schweizer - so viel Geld haben sie auf der hohen Kante liegen

Vor 16 Std. | Zürich. - Die 300 reichsten Bewohner der Schweiz haben heuer 20,8 Mrd. Euro dazugewonnen. Ihr Vermögen ist damit auf den neuen Rekordstand von 589 Mrd. "Stutz" angeschwollen, wie die jährliche Erhebung des Wirtschaftsmagazins "Bilanz" zeigt. Damit besitzen die 300 Reichsten fast soviel, wie die Schweiz in einem Jahr insgesamt erwirtschaftet, wie "Bilanz" in ihrer Spezialausgabe schreibt.
3 mehr »
Wifo hält Rezession in Österreich für möglich

Wifo hält Rezession in Österreich für möglich

Vor 16 Std. | Österreich könnte in die Rezession schlittern - nämlich wenn die heimische Wirtschaft wie im 3. Quartal auch ein weiteres Vierteljahr schrumpft. "Ja, es gibt die Möglichkeit einer technischen Rezession", sagte Wifo-Experte Scheiblecker zur APA. Wirtschaftsminister Mitterlehner bezeichnete die Warnungen des Wifo am Freitag als "besorgniserregend", wollte aber eher von "Stagnation" sprechen.
1 mehr »
Maut für umweltfreundliche Lkw sinkt

Maut für umweltfreundliche Lkw sinkt

Vor 16 Std. | Der Güterverkehr auf Österreichs Straßen wird günstiger, zumindest für Frächter mit umweltfreundlichen Lkw. Ab 1. Jänner sinkt die Maut für Lkw der Abgasklasse Euro VI von 16,2 auf 15,6 Cent pro Kilometer. Das kündigte Verkehrsminister Alois Stöger (SPÖ) am Freitag bei einer Logistik-Veranstaltung in der Wirtschaftskammer in Wien an. Die Branche befürchtet aber höhere Mauttarife für ältere Lkw.
mehr »
Schlumberger im Halbjahr mit weniger Verlust

Schlumberger im Halbjahr mit weniger Verlust

Vor 16 Std. | Der börsennotierte Sekthersteller Schlumberger hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2014/15 (per Ende September) weniger Verlust gemacht und ist operativ leicht ins Plus gedreht. Der Umsatz sank. Belastungen gibt es neben der Sektsteuer in Österreich unter anderem auch durch höhere Weinpreise. Ab Mitte 2015 könnten daher die Schaumwein-Preise erhöht werden.
mehr »

Sloweniens Konjunkturerholung für Experten Rätsel

Vor 17 Std. | Sloweniens Wirtschaft entwickelt sich heuer überraschend gut. "Ich war letzte Woche beim slowenischen Finanzminister und wir haben die EU-Herbstprognose angesprochen, die für Slowenien heuer von 2,4 Prozent Wachstum ausgeht. Er kann sich's nicht erklären", sagt der österreichische Wirtschaftsdelegierte für Slowenien, Peter Hasslacher. "Ich kann es mir auch nicht erklären."
mehr »
Kauffreudiges 1. Adventwochenende: 45 Mio. Euro Umsatz in Wien erwartet

Kauffreudiges 1. Adventwochenende: 45 Mio. Euro Umsatz in Wien erwartet

Vor 17 Std. | Es wird ernst: Das erste Adventwochenende steht bevor - und es wird dem Wiener Handel einen "soliden" Start ins Weihnachtsgeschäft bringen, wie die Wirtschaftskammer Wien am Freitag vor dem ersten Adventsonntag prophezeite. Laut einer von der Kammer initiierten Umfrage werden am Freitag und am Samstag insgesamt 45 Mio. Euro ausgegeben.
mehr »

Euro-Inflation im Keller: 0,3 Prozent im November

Vor 19 Std. | Die jährliche Inflation im Euroraum ist im November wieder auf einen Tiefstand von 0,3 Prozent gesunken, gegenüber 0,4 Prozent im Oktober. Dies geht aus einer Schnellschätzung von Eurostat vom Freitag hervor. Dienstleistungen wiesen im November die höchste Teuerungsrate mit 1,1 Prozent auf, gefolgt von Nahrungsmitteln, Alkohol und Tabak mit 0,5 Prozent.
mehr »
Strabag schrieb in ersten drei Quartalen Gewinne

Strabag schrieb in ersten drei Quartalen Gewinne

Vor 20 Std. | Österreichs größter Baukonzern Strabag hat heuer in den ersten drei Quartalen deutlich besser abgeschnitten als im Vergleichszeitraum 2013: Statt des Verlusts von 2,18 Mio. Euro stand unter dem Strich ein Gewinn in Höhe von 14,4 Mio. Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) legte von 39,63 auf 64,28 Mio. Euro kräftig zu, die Marge stieg von 0,4 auf 0,7 Prozent, geht aus einer Ad-hoc-Mitteilung hervor.
mehr »
Blumen B&B nun größter heimischer Blumenhändler

Blumen B&B nun größter heimischer Blumenhändler

Vor 19 Std. | Der Guntramsdorfer Blumenhändler B&B ist mit der Übernahme der 49 Holland Blumen Mark-Standorte nun der größte Blumenhändler in Österreich.
mehr »
Lenzing verschärft Sparkurs und streicht bis zu 250 Jobs

Lenzing verschärft Sparkurs und streicht bis zu 250 Jobs

Vor 21 Std. | Der Faserhersteller Lenzing kommt mit seinem laufenden Sparprogramm nicht aus und schärft noch einmal nach.
mehr »
Deutsche Lokführergewerkschaft verhandelt mit Bahn

Deutsche Lokführergewerkschaft verhandelt mit Bahn

Vor 21 Std. | Bei der Deutschen Bahn geht die Tarifrunde mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am Freitag in Berlin weiter. Beide Seiten wollen über das jüngste Angebot des Konzerns verhandeln, das außer den Lokführern nun auch die Zugbegleiter umfasst. Die Einkommen sollen demnach bis Ende 2016 in drei Stufen um insgesamt fünf Prozent steigen.
mehr »
illwerke vkw investiert 242 Millionen Euro

illwerke vkw investiert 242 Millionen Euro

Vor 1 Tag | Im Jahr 2015 veranschlagt der Vorarlberger Energiedienstleister illwerke vkw insgesamt 242 Millionen Euro für Investitionen und Instandhaltungsmaßnahmen.
2 mehr »
OeNB wird Wachstumsprognose für Österreich senken

OeNB wird Wachstumsprognose für Österreich senken

Vor 22 Std. | Notenbank-Gouverneur Ewald Nowotny hat angekündigt, dass die Oesterreichische Nationalbank ihre Wachstumsprognose für Österreich für 2015 kommende Woche revidieren wird.
4 mehr »
Opec pumpt weiter kräftig Öl - Preise rauschen in den Keller

Opec pumpt weiter kräftig Öl - Preise rauschen in den Keller

Vor 1 Tag | Tanken und Heizen dürften auf absehbare Zeit günstig bleiben. Auf dem Treffen der zwölf Opec-Staaten in Wien einigten sich die Ölförderländer trotz des jüngsten Preisverfalls nicht auf eine Kürzung ihrer Produktion. "Wir wollen abwarten, wie sich der Markt entwickelt", erklärte der Generalsekretär der Organisation erdölexportierender Länder (Opec), Abdalla El-Badri, am Donnerstag nach der Sitzung.
35 mehr »
Öl-Preise rauschen in den Keller

Öl-Preise rauschen in den Keller

Vor 1 Tag | Tanken und Heizen dürften auf absehbare Zeit günstig bleiben. Auf dem Treffen der zwölf Opec-Staaten in Wien einigten sich die Ölförderländer trotz des jüngsten Preisverfalls nicht auf eine Kürzung ihrer Produktion. "Wir wollen abwarten, wie sich der Markt entwickelt", erklärte der Generalsekretär der Organisation erdölexportierender Länder, Abdalla El-Badri, am Donnerstag nach der Sitzung.
mehr »
Omicron ordnet Eigentumsverhältnisse neu

Omicron ordnet Eigentumsverhältnisse neu

27.11.2014 | Klaus - Die Omicron Privatstiftung hält zukünftig alle Unternehmensanteile - Hansjörg Stadelmann ist Stiftungsvorsitzender.
10 mehr »
Spindelegger ist Aufsichtsrat der Industrieliegenschaftenverwaltung AG

Spindelegger ist Aufsichtsrat der Industrieliegenschaftenverwaltung AG

27.11.2014 | Wie das Magazin "Format" meldet ist Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Michael Spindelegger seit 17. November Mitglied des Aufsichtsrats der Industrieliegenschaftsverwaltung AG.
47 mehr »
BayernLB will Kreditrückzahlungen von Österreich

BayernLB will Kreditrückzahlungen von Österreich

27.11.2014 | Der Hypo-Streit ist wieder eskaliert: 14 Tage hat die Republik Österreich aus Sicht der Bayern Zeit, um 2,4 Mrd. Euro auf Konten der Bayerischen Landesbank zu überweisen. Danach könnte die Bank Österreich direkt klagen - man halte sich "alle rechtlichen Möglichkeiten offen". Österreich sieht sich hingegen weiter nicht in der Pflicht und stellt auch eine Kreditrückzahlungsverpflichtung in Abrede.
mehr »
Leerstandsabgabe für Geschäfte: Wirtschaftskammer kritisiert vorhaben

Leerstandsabgabe für Geschäfte: Wirtschaftskammer kritisiert vorhaben

27.11.2014 | Wenig begeistert zeigte sich die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) am Donnerstag von der Ankündigung von Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ), eine Leerstandsabgabe für Geschäftslokale zu prüfen. "Es ist ein Irrglaube, dass zusätzliche kommunale Abgaben und Steuern die Unternehmer unterstützen oder gar die Wirtschaft ankurbeln", so WKW-Präsident Walter Ruck in einer Aussendung.
mehr »
Stühlerücken in der Intersky-Chefetage: Roger Hohl folgt auf Peter Oncken

Stühlerücken in der Intersky-Chefetage: Roger Hohl folgt auf Peter Oncken

27.11.2014 | Bregenz - Mit Jahresende übergibt Peter Oncken die Geschäftsführung der Vorarlberger Airline InterSky in die Hände von Roger Hohl. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Bregenz am Donnerstag mit.
3 mehr »
Tourismus: Erstmals über 20 Millionen Besucher in Österreich

Tourismus: Erstmals über 20 Millionen Besucher in Österreich

27.11.2014 | Während Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) das Rekordergebnis in der Sommersaison bejubelt, warnt FPÖ-Tourismussprecher Roman Haider vor allzu viel Euphorie. Die guten Ergebnisse seien nur dem "unermüdlichen Einsatz" der Betriebe und vieler Sonderangebote zu verdanken.
mehr »
EU-Telekomrat für Abschaffung der Roaming-Gebühren

EU-Telekomrat für Abschaffung der Roaming-Gebühren

27.11.2014 | Infrastrukturminister Alois Stöger (SPÖ) sieht die EU einig im Ziel der Abschaffung der Roaming-Gebühren. Nach dem EU-Telekomrat am Donnerstag in Brüssel sagte Stöger: "Es ist sichergestellt worden, dass die Abschaffung der Roaming-Gebühren erfolgen soll." Aber es müsse Maßnahmen geben, damit nicht die Allgemeinheit für den Ausfall diese Gebühren aufkommen müsse.
mehr »
EU-Parlament will Google aufspalten lassen

EU-Parlament will Google aufspalten lassen

27.11.2014 | Das Europaparlament in Straßburg hat am Donnerstag eine Aufspaltung des amerikanischen Internetriesen wie Google verlangt. In einer mehrheitlich angenommenen, nicht-legislativen Entschließung forderten die Abgeordneten die EU-Kommission auf, Vorschläge in Betracht zu ziehen, die darauf abzielen, "Suchmaschinen von anderen kommerziellen Dienstleistungen abzukoppeln".
mehr »
Wiener Auktionshäuser erzielten Millionenumsatz

Wiener Auktionshäuser erzielten Millionenumsatz

Vor 19 Std. | Gleich zwei Auktionen im Bereich der Zeitgenössischen Kunst sorgten am Mittwoch für hohe Umsätze in Wiener Auktionshäusern. Das Dorotheum freute sich bei einem Gesamtergebnis von 10,685 Mio. Euro über die bisher beste Auktion dieser Sparte in der Geschichte des Hauses, im Auktionshaus im Kinsky setzte man insgesamt 1,786 Mio. Euro um.
mehr »
Heimischer Energieverbrauch stieg um 1,8 Prozent

Heimischer Energieverbrauch stieg um 1,8 Prozent

27.11.2014 | Der Endenergieverbrauch in Österreich ist 2013 laut Daten der Statistik Austria um 1,8 Prozent auf 1.119 Petajoule gestiegen. Gründe dafür waren der starke Anstieg im Verkehr um 4,6 Prozent auf 370 Petajoule sowie die im Vergleich zu 2012 etwas niedrigeren Temperaturen. Der Erneuerbaren-Anteil erhöhte sich um 0,4 Prozentpunkte auf 32,5 Prozent.
mehr »
FPÖ sieht großen ÖVAG-Schaden und will U-Ausschuss

FPÖ sieht großen ÖVAG-Schaden und will U-Ausschuss

27.11.2014 | Die FPÖ überlegt nach dem Hypo-Alpe-Adria-Untersuchungsausschuss auch einen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung des ÖVAG-Debakels zu beantragen. Zähle man die Lasten aus der Notverstaatlichung der einstigen ÖVAG-Tochter Kommunalkredit hinzu, sei der Wertverlust in der Zeit von 2008 bis 2014 im Volksbanken-Sektor mit mehr als 8 Milliarden Euro schon höher als bei der Hypo, rechnet die FPÖ vor.
mehr »
Österreichs Industrie schrumpfte auch im November

Österreichs Industrie schrumpfte auch im November

27.11.2014 | Gestern hat das Herbstbarometer der Wirtschaftskammer ein laut Präsident Christoph Leitl "erschreckendes" Ergebnis gezeigt, heute Donnerstag zeigt der Einkaufsmanagerindex der Bank Austria: Die heimische Industrie schrumpft weiter. Lichtblick ist nur, dass sich der Rückgang nicht beschleunigt hat: "Die Flaute hält an, es gibt aber keinen weiteren Einbruch", teilte die Bank Austria mit.
1 mehr »
Rekordjahr: Doppelmayr 2013/14 mit knapp 8 Prozent Umsatzsteigerung

Rekordjahr: Doppelmayr 2013/14 mit knapp 8 Prozent Umsatzsteigerung

27.11.2014 | Wolfurt - Der Weltmarktführer im Seilbahnbau, die Vorarlberger Doppelmayr Holding AG, hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2013/14 (per Ende März) mit einem Umsatzplus von knapp 8 Prozent auf 858, 3 (Vorjahr 795,4) Mio. Euro abgeschlossen. Die Bilanzsumme ist nach dem Abschluss großer Projekte von knapp 1,3 auf gut 1,2 Mrd. Euro etwas zurückgegangen.
3 mehr »
290.000 Österreicher leiden unter "Energiearmut"

290.000 Österreicher leiden unter "Energiearmut"

27.11.2014 | Rund eine Million Österreicher leidet unter "Energiearmut", hat also bei sehr niedrigem Einkommen recht hohe Energieausgaben, etwa fürs Heizen. Walter Boltz, Vorstand beim heimischen Regulator E-Control, hält im Kampf dagegen eine Beratung etwa zum Energiesparen oder besserer Isolierung für zielführender als laufende Geldzuschüsse, ohne dass sich an der Situation der Betroffenen etwas ändert.
mehr »
Braugaststätte Rössle Park in Feldkirch ist insolvent

Braugaststätte Rössle Park in Feldkirch ist insolvent

Vor 1 Tag | Feldkirch. Gegen den Inhaber der Braugaststätte Rössle Park wurde ein Insolvenzantrag eingebracht. Betroffen sind 15 Arbeitnehmer.
54 mehr »
25.000 beenden jährlich vorzeitig ihre Ausbildung

25.000 beenden jährlich vorzeitig ihre Ausbildung

27.11.2014 | Pro Jahr steigen rund 25.000 Jugendliche vorzeitig aus ihrer Ausbildung aus. 9.900 von ihnen sind Schulabbrecher, 9.500 machen einen Ausbildungswechsel, 6.000 wechseln die Schule, so aktuelle Zahlen der Statistik Austria. 9.700 Jugendliche kommen erst gar nicht in eine Ausbildung.
mehr »
Touristiker fuhren im Sommer 20-Jahres-Hoch ein

Touristiker fuhren im Sommer 20-Jahres-Hoch ein

27.11.2014 | Auch wenn der Sommer in den Köpfen der Menschen als ungewöhnlich schlecht abgespeichert ist, lässt sich das nicht an den Tourismuszahlen ablesen. Die Betriebe verzeichneten in der Sommersaison (Mai bis Oktober) das beste Nächtigungsergebnis seit 20 Jahren, geht aus vorläufigen Ergebnissen der Statistik Austria hervor. Bei der Gästezahl wurde erstmals die 20-Millionen-Marke überschritten.
mehr »
Wien beschließt verpflichtenden Weinbau

Wien beschließt verpflichtenden Weinbau

27.11.2014 | Wer in der Hauptstadt künftig einen Weingarten kauft, muss diesen auch bewirtschaften. Die Rebstöcke dürfen nicht mehr entfernt werden, die Nutzung der Fläche als Wiese oder Garten ist nicht mehr erlaubt. Ein entsprechendes Gesetz wird am Donnerstag im Landtag beschlossen.
mehr »
Wirtschaftsklima in Eurozone im November besser

Wirtschaftsklima in Eurozone im November besser

27.11.2014 | Das Wirtschaftsklima in der Eurozone hat sich im November neuerlich leicht verbessert, während es in der EU geringfügig schlechter wurde. Nach neuesten Daten der EU-Kommission von Donnerstag stieg das Barometer gegenüber Oktober um 0,1 auf 100,8 Punkte in der Währungsunion, während es in der gesamten Europäischen Union von 104,2 auf nunmehr 104,1 Punkte zurückging.
mehr »
Wien-Tourismus steht vor einem neuen Allzeit-Hoch

Wien-Tourismus steht vor einem neuen Allzeit-Hoch

27.11.2014 | Die Touristiker der Hauptstadt dürfen sich freuen: Wien wird einen neuen Rekord erzielen. "Wir werden 2014 über 13 Mio. Nächtigungen verzeichnen", erklärte Wien-Tourismus-Chef Norbert Kettner. Das wäre ein neues Allzeit-Hoch.
mehr »
Danone erwägt offenbar Verkauf von Yakult-Beteiligung in Japan

Danone erwägt offenbar Verkauf von Yakult-Beteiligung in Japan

27.11.2014 | Der französische Danone-Konzern erwägt einem Medienbericht zufolge einen Ausstieg beim japanischen Konzern Yakult Honsha, einem Hersteller von probiotischen Getränken.
mehr »
Hypo Alpe Adria: Bayern fordern von Österreich 2,4 Mrd. Euro

Hypo Alpe Adria: Bayern fordern von Österreich 2,4 Mrd. Euro

27.11.2014 | Statt der erwarteten Zustimmung zum Verkauf der Hypo-Alpe-Adria-Balkantöchter an Advent/EBRD zeigt die Bayerische Landesbank (BayernLB) Österreich die kalte Schulter und will ihr Geld zurück. Die Republik soll binnen 14 Tagen 2,4 Mrd. Euro überweisen.
37 mehr »

Interpol ordnete Festnahme von Pugatschew an

27.11.2014 | Die internationale Polizeibehörde Interpol hat einen Haftbefehl gegen den russischen Milliardär Sergej Pugatschew erlassen. Der im Londoner Exil lebende, frühere Vertraute des Kreml sei umgehend festzunehmen, hieß es am Donnerstag auf der Internetseite von Interpol. Der 51-Jährige wird von den russischen Behörden gesucht, die dem früheren Banker Unterschlagung und großangelegten Betrug vorwerfen.
mehr »
Wien-Tourismus vor neuem Allzeit-Hoch

Wien-Tourismus vor neuem Allzeit-Hoch

27.11.2014 | Noch ist das Jahr nicht vorbei - Wiens Touristiker dürfen sich aber bereits freuen: Wien wird einen neuen Rekord erzielen. "Wir werden 2014 über 13 Mio. Nächtigungen verzeichnen", erklärte Wien-Tourismus-Chef Norbert Kettner im Gespräch mit der APA. Das wäre ein neues Allzeit-Hoch. Der bisherige Bestwert wurde mit 12,7 Mio. Übernachtungen im Vorjahr erzielt.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!