Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft

  • 2,85 Prozent mehr Lohn bei Papierverarbeitern

    Vor 2 Tagen Für die Beschäftigten in der papierverarbeitenden Industrie in Österreich liegt jetzt ein KV-Abschluss vor. Die Verhandler haben sich am Donnerstag auf eine Anhebung der Mindestlöhne und -gehälter um 2,85 Prozent geeinigt. Die Ist-Bezüge steigen um 2,7 Prozent. Der Abschluss betrifft knapp 9.500 Beschäftigte, wird mit 1. März 2018 wirksam und gilt für zwölf Monate.