Eisschnellläuferin Herzog Weltcup-Vierte über 1.000 Meter

02.12.2017 Die Tirolerin Vanessa Herzog hat am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Calgary ihre bisher beste Saisonplatzierung über die 1.000-m-Distanz erreicht. Die 22-Jährige kam in 1:13,88 Minuten knapp an ihren nationalen Rekord (1:13,68) heran und verpasste den Podestplatz als Vierte nur um 0,16 Sekunden. Den Sieg sicherte sich Heather Bergsma aus den USA in 1:13,37 Minuten.