Zwei Wochen nach Massenpanik in Turin: 38-jährige Frau gestorben

Zwei Wochen nach Massenpanik in Turin: 38-jährige Frau gestorben

16.06.2017 | Eine 38-jährige Italienerin, die bei einer Massenpanik in Turin verletzt worden war, ist am Donnerstagabend gestorben. Dies berichteten Ärzte des Turiner Krankenhauses, in dem die Verletzte lag.
Thiem startet erholt und motiviert in die kurze Rasen-Saison

Thiem startet erholt und motiviert in die kurze Rasen-Saison

16.06.2017 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Donnerstagabend mit dem Abflug nach Halle in die Rasen-Saison gestartet. In den nächsten beiden Wochen hat er die Events bei den dortigen "Gerry Weber Open" sowie in Antalya auf seinem Turnierkalender stehen. Danach geht es ab 3. Juli in den Grand Slam von Wimbledon, bei dem er in bisher drei Anläufen nicht über die zweite Runde hinausgekommen ist.
Werbung
Im EM-Quali-"Endspiel" gegen Bosnien reicht ein Remis

Im EM-Quali-"Endspiel" gegen Bosnien reicht ein Remis

16.06.2017 | Auch wenn Österreichs Handball-Männer ihr EM-Ticket gerne bereits in der Tasche hätten - die Dramatik könnte perfekter nicht sein. Am Samstag (20.25 Uhr/live ORF Sport +) ist Bosnien-Herzegowina im abschließenden Spiel der Qualifikation in der Wiener Albert-Schultz-Halle die letzte Hürde auf dem Weg zur Endrunde 2018 in Kroatien. Ein Remis würde Nikola Bilyk und Co. reichen.
Wiesberger nach starkem Auftakt Elfter bei US Open

Wiesberger nach starkem Auftakt Elfter bei US Open

16.06.2017 | Bernd Wiesberger hat seine Stärken zum Auftakt der Golf-US-Open in Erin (Wisconsin) fast perfekt zur Geltung gebracht. Der 31-Jährige spielte am Donnerstag auf dem schwierigen Par-72-Kurs eine 69er-Runde und rangierte damit an der elften Stelle. Der US-Amerikaner Rickie Fowler führte mit 65 Schlägen, doch zahlreiche Asse lagen vorerst deutlich zurück.

Golf: Wiesberger nach 1. Runde bei U.S. Open auf Rang 11

16.06.2017 | Bernd Wiesberger hat den ersten Tag bei den 117. U.S. Open in Erin Hills auf dem elften Platz abgeschlossen, den er sich mit sechs anderen Spielern teilt. Der Burgenländer spielte auf dem Kurs im US-Staat Wisconsin am Donnerstag (Ortszeit) zum Auftakt mit drei unter Par eine 69er Runde. 
Italiener Pozzovivo neuer Führender bei der Tour de Suisse

Italiener Pozzovivo neuer Führender bei der Tour de Suisse

15.06.2017 | Der italienische Radprofi Domenico Pozzovivo hat die 6. Etappe der Tour de Suisse gewonnen und sich damit an die Spitze des Gesamtklassements gesetzt. Bei strömendem Regen fuhr der 34-Jährige am Donnerstag zum Abschluss einer schweren Bergetappe in La Punt mit vier Sekunden Vorsprung auf den Portugiesen Rui Costa ins Ziel. Dritter wurde Ion Izagirre aus Spanien.
Doppler/Horst und Seidl/Winter in Den Haag um Poolsieg

Doppler/Horst und Seidl/Winter in Den Haag um Poolsieg

15.06.2017 | Zwei österreichische Herrenteams haben am Donnerstag beim World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Den Haag Hauptfeld-Auftaktsiege gefeiert. Clemens Doppler/Alexander Horst gewannen in Pool E gegen Maciej Rudol/Jakub Szalankiewicz (POL) 2:0 (17:18) und spielen am Freitag ebenso um den Gruppensieg wie Robin Seidl/Tobias Winter, in Pool H 2:0 (19,27) gegen Casey Patterson/Theodore Brunner (USA).
Oscar zu Saint-Etienne - Marco Rose neuer Salzburg-Coach

Oscar zu Saint-Etienne - Marco Rose neuer Salzburg-Coach

15.06.2017 | Der Abschied von Oscar Garcia als Trainer von Red Bull Salzburg ist seit Donnerstagabend offiziell. Der Katalane verlässt den Fußball-Doublegewinner und wechselt zum französischen Oberhaus-Club AS Saint-Etienne. Sein Nachfolger wird der Deutsche Marco Rose, der im April mit dem U19-Team der "Bullen" die UEFA Youth League gewonnen hat. Der 40-Jährige erhält einen Zweijahres-Vertrag.
Zoran Barisic nicht mehr Karabükspor-Trainer

Zoran Barisic nicht mehr Karabükspor-Trainer

15.06.2017 | Zoran Barisic ist nicht mehr Trainer des türkischen Fußball-Erstligisten Karabükspor. Wie der Verein mitteilte, machte der Ex-Rapid-Coach von einem Kündigungsrecht Gebrauch und verließ den Club aus dem Norden des Landes. Barisic wurde vor einem Jahr vom österreichischen Rekordmeister entlassen und trat seinen Job beim damaligen türkischen Tabellenzehnten im vergangenen Februar an.
Polcanova zog bei Japan Open in erste Hauptrunde ein

Polcanova zog bei Japan Open in erste Hauptrunde ein

15.06.2017 | Sofia Polcanova hat bei den zur Platinum Serie zählenden Tischtennis-Japan-Open in Tokio den Sprung in die erste Hauptrunde geschafft. Die Oberösterreicherin behielt am Donnerstag nach einem Auftakt-Freilos gegen die Portugiesin Shao Jieni mit 4:2 (10,7,-10,7,-6,8) die Oberhand. Als Belohnung wartet am Freitag ein Duell mit der topgesetzten Weltranglistenvierten Feng Tianwei aus Singapur.
Kristoffersen aus Nationalteam-Training ausgeschlossen

Kristoffersen aus Nationalteam-Training ausgeschlossen

15.06.2017 | Ski-Ass Henrik Kristoffersen ist vorläufig aus dem Training von Norwegens Nationalteam ausgeschlossen worden. Grund ist ein anhaltender Vertragsstreit zwischen dem Gesamtweltcup-Dritten und dem Skiverband: Kristoffersen verweigert seit geraumer Zeit die Unterzeichnung eines sogenannten "Läufervertrags", weil er dann statt seines individuellen Helmsponsors das Logo eines Teamsponsors tragen müsste.
Confed Cup als "WM-Test" - Ronaldo einer von wenigen Stars

Confed Cup als "WM-Test" - Ronaldo einer von wenigen Stars

15.06.2017 | Rekordsieger Brasilien so wie Argentinien oder Spanien nicht dabei, Weltmeister Deutschland nur mit einer B-Elf: Vor dem am Samstag startenden Confed Cup in Russland rätseln viele über den sportlichen Wert des Vorbereitungsturniers für die Fußball-WM 2018. Immerhin ist Cristiano Ronaldo zu sehen, der Real-Superstar hofft nach einer erfolgreichen Saison auf den Titel mit Europameister Portugal.
Bundesligist Altach verpflichtete Tormann Dmitrovic vom LASK

Bundesligist Altach verpflichtete Tormann Dmitrovic vom LASK

14.06.2017 | Fußball-Bundesligist SCR Altach hat Tormann Filip Dmitrovic von Aufsteiger LASK verpflichtet. Der 21-jährige Österreicher wechselt für ein Jahr leihweise zu den Vorarlbergern und soll den Ausfall von ÖFB-Teamgoalie Andreas Lukse kompensieren.

ÖHB-Männer nach Arbeitssieg in Finnland weiter auf EM-Kurs

14.06.2017 | Österreichs Handball-Nationalteam hat mit einem 39:36-(21:15)-Arbeitssieg bei den in der Quali bereits zuvor chancenlosen Finnen am Mittwoch den Kurs Richtung EM 2018 gehalten. Rot-Weiß-Rot, das seine erste Endrunde seit der WM 2015 in Katar anvisiert, hat damit im letzten Gruppenspiel gegen Bosnien-Herzegowina am Samstag (20.25 Uhr/live ORF Sport +) in Wien sein Schicksal in eigener Hand.
Federer scheiterte im Stuttgart-Achtelfinale an Haas

Federer scheiterte im Stuttgart-Achtelfinale an Haas

14.06.2017 | Roger Federer ist mit einer Achtelfinal-Niederlage gegen Tommy Haas die Rückkehr auf die Tennis-Tour misslungen. Beim Rasenturnier in Stuttgart verlor der topgesetzte Schweizer am Mittwoch das erste Spiel nach zehnwöchiger Wettkampfpause überraschend mit 6:2,6:7(8),4:6. Damit verpasste Federer seinen 1100. Sieg auf der Tour, für den 35-Jährigen war es erst die zweite Niederlage in diesem Jahr.
Bayern verpflichteten Tolisso für Rekordsumme von 41,5 Mio.

Bayern verpflichteten Tolisso für Rekordsumme von 41,5 Mio.

14.06.2017 | Der FC Bayern hat mit der Verpflichtung von Corentin Tolisso einen neuen Transferrekord aufgestellt. Der deutsche Fußball-Meister verpflichtete den 22-jährigen französischen Nationalspieler für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon. Die Ablösesumme könnte aufgrund allfälliger Bonuszahlungen um weitere 6 Millionen Euro ansteigen, teilte der französische Club am Mittwoch mit.
Sagan holte Rekord-Etappensieg bei Tour de Suisse

Sagan holte Rekord-Etappensieg bei Tour de Suisse

14.06.2017 | Rad-Weltmeister Peter Sagan hat die fünfte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 27-jährige Slowake setzte sich am Mittwoch im längsten Teilstück der Rundfahrt nach 222 Kilometern von Bex nach Cevio im Massensprint vor dem Schweizer Michael Albasini und Matteo Trentin aus Italien durch. Mit seinem 14. Etappensieg im Rahmen der Schweizer Rundfahrt stellte Sagan einen Rekord auf.
Wasserspringer Blaha in Kiew knapp am 1-m-EM-Finale vorbei

Wasserspringer Blaha in Kiew knapp am 1-m-EM-Finale vorbei

14.06.2017 | Die österreichischen Wasserspringer Constantin Blaha und Fabian Brandl haben am Mittwoch bei den Europameisterschaften in Kiew das Finale vom 1-m-Brett verpasst. Blaha verfehlte die Aufstiegsplätze der Top 12 als Vorkampf-14. mit 330,95 Punkten um 4,50 Zähler, Brandl wurde mit 297,40 im 31-köpfigen Feld 21. Damit blieb der 25-Jährige klar unter dem Limit für die WM im Juli in Budapest.
Admira startete ohne Stürmer Monschein in Vorbereitung

Admira startete ohne Stürmer Monschein in Vorbereitung

14.06.2017 | Fußball-Bundesligist FC Admira ist am Mittwoch wie erwartet ohne Topstürmer Christoph Monschein in die Vorbereitung gestartet. Der 24-jährige blieb dem ersten Training wegen Vertragsstreitigkeiten wie von dessen Berater im Vorfeld bereits angekündigt fern. Monscheins Vertrag läuft nach einer gezogenen Option bis 2019, es ist aber äußerst fraglich ob er noch einmal für die Admira spielen wird.
Rumäniens Teamchef Daum rastet bei Pressekonferenz aus

Rumäniens Teamchef Daum rastet bei Pressekonferenz aus

14.06.2017 | Rumäniens Fußballverband will in Kürze über die Zukunft von Nationaltrainer Christoph Daum entscheiden. Verbandschef Razvan Burleanu schließt eine vorzeitige Entlassung des Deutschen nicht aus, wie rumänische Medien? am Mittwoch berichteten.
Ronaldo am Pranger: Weltfußballer kämpft um seinen Ruf

Ronaldo am Pranger: Weltfußballer kämpft um seinen Ruf

14.06.2017 | Cristiano Ronaldo kämpft nach den schweren Vorwürfen des Steuerbetrugs um seinen Ruf und seine Freiheit. Der Weltfußballer, der sich gerade mit Europameister Portugal auf den Confederations Cup vorbereitet, ließ seine Anwälte und Manager gleich in mehreren Erklärungen seine Unschuld beteuern. Auch Real Madrid stärkte seinem belasteten Superstar Cristiano Ronaldo den Rücken.
ÖFB-Frauen erlebten "Albtraum" im Duell mit EM-Gastgeber

ÖFB-Frauen erlebten "Albtraum" im Duell mit EM-Gastgeber

14.06.2017 | Licht und Schatten hat es für Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam am Dienstag im Test gegen EM-Gastgeber Niederlande gegeben. Die erste Hälfte beim 0:3 in Deventer war vor allem wegen zwei Kontertoren in den ersten drei Minuten zu vergessen, die Reaktion nach der Pause konnte sich dafür sehen lassen. Augenscheinlich war, dass auf ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer noch viel Arbeit wartet.
Costa Rica auf bestem Weg in Richtung WM 2018

Costa Rica auf bestem Weg in Richtung WM 2018

14.06.2017 | Die Fußball-Nationalmannschaft von Costa Rica hat weiter beste Aussichten auf die WM-Qualifikation. Die Zentralamerikaner gewannen am Dienstag (Ortszeit) gegen Trinidad und Tobago mit 2:1 (2:1) und festigten mit nunmehr elf Punkten den zweiten Tabellenplatz in der CONCACAF-Gruppe. Vor Costa Rica rangiert weiter Mexiko mit 14 Zählern, Dritter sind die USA mit acht Punkten.
Frankreich gewann Testspiel gegen England 3:2

Frankreich gewann Testspiel gegen England 3:2

14.06.2017 | Ganz im Zeichen der Solidarität nach den Anschlägen von Manchester und London ist am Dienstag das freundschaftliche Fußball-Länderspiel Frankreich gegen England in St. Denis bei Paris gestanden. Mit einer Schweigeminute wurde den Opfern gedacht, bei der englischen Hymne sangen auch französische Fans mit. Sportlich setzte sich Frankreich mit 3:2 durch.
ÖFB-Frauen verloren EM-Test in den Niederlanden 0:3

ÖFB-Frauen verloren EM-Test in den Niederlanden 0:3

13.06.2017 | Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam hat am Dienstag einen bitteren Vorgeschmack auf die Europameisterschaft in einem Monat in den Niederlanden bekommen. Die ÖFB-Auswahl unterlag in einem Testspiel in Deventer dem EM-Gastgeber mit 0:3. Vor dem EM-Turnier (16. Juli - 6. August) steht am 6. Juli in Wiener Neustadt gegen Dänemark noch ein Vorbereitungsspiel auf dem Programm.

ÖHB-Frauen verpassten gegen WM-Dritten Rumänien WM-Ticket

14.06.2017 | Österreichs Frauen-Handball muss zumindest bis 2019 auf die erste WM-Teilnahme seit China 2009 warten. Am Dienstag ging in Stockerau auch das Rückspiel im Play-off-Duell mit Rumänien verloren, dem 29:34 am vergangenen Freitag auswärts folgte eine 24:33-Heimniederlage.
Italienischer Bahn-Olympiasieger bei Österreich-Rundfahrt

Italienischer Bahn-Olympiasieger bei Österreich-Rundfahrt

13.06.2017 | Die 69. Österreich-Radrundfahrt von 2. bis 8. Juli hat einen aktuellen Olympiasieger am Start. Der Italiener Elia Viviani, der bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro auf der Bahn Gold im Omnium gewonnen hat, kommt als Kapitän der italienischen Nationalmannschaft. Der 28-Jährige hat die Freigabe seines Teams Sky erhalten, gaben die Veranstalter am Dienstag auf ihrer Homepage bekannt.
Japan muss um WM-Ticket noch zittern - China fast chancenlos

Japan muss um WM-Ticket noch zittern - China fast chancenlos

13.06.2017 | Nach der Qualifikation des Iran für die Fußball-WM 2018 in Russland bleibt das Rennen um die restlichen Asien-Tickets spannend. Japan (Gruppe 2) ist am Dienstag in Teheran nicht über ein 1:1 gegen den Irak hinausgekommen und muss noch zittern. China (Gruppe 1) hat in Seremban/Malaysia nach einem 2:2 gegen Syrien nur noch minimale Chancen.
Italiener Caruso neuer Führender der Tour de Suisse

Italiener Caruso neuer Führender der Tour de Suisse

13.06.2017 | Auch am vierten Tag der Tour de Suisse hat das Leadertrikot den Besitzer gewechselt. Der Italiener Damiano Caruso von BMC Racing kam am Dienstag auf der 4. Etappe der Schweiz-Radrundfahrt von Bern über 143,2 km nach Villars-sur-Ollon als Zweiter ins Ziel und übernahm das Gelbe Trikot des Führenden. Den Etappensieg holte sich der US-Amerikaner Larry Warbasse, der seinen ersten Profi-Erfolg feierte.

Erste-Liga-Club Kapfenberg trennte sich von 14 Spielern

13.06.2017 | Fußball-Erste-Liga-Club SV Kapfenberg hat sich von 14 Spielern getrennt. Dominik Frieser, Florian Flecker (beide WAC), Stefan Meusburger (Hartberg), Christoph Nicht, Nemanja Lakic-Pesic, Daniel Grubesic, Ievgen Budnik, Edvin Hodzic, Patrick Schagerl, Edin Bahtic, Rene Seebacher, Maximilian Ritscher und Tomi Petrovic werden den Verein verlassen, gab der Club auf seiner Website bekannt.
Champions League verschwindet 2018 aus Free-TV

Champions League verschwindet 2018 aus Free-TV

13.06.2017 | Die Champions League wird von 2018 an nur noch im Bezahl-Fernsehen zu sehen sein. Sky sicherte sich die Medienrechte am wichtigsten Clubwettbewerb des europäischen Fußballs.
117. US Open in Wisconsin mit Bernd Wiesberger

117. US Open in Wisconsin mit Bernd Wiesberger

13.06.2017 | Erstmals finden die US Open und damit das zweite der vier Golf-Majors in Wisconsin statt. Erin Hills am Lake Michigan ist ab Donnerstag Schauplatz des seit 1895 ausgetragenen Turniers, das traditionell als eines der schwierigsten des Jahres gilt. Titelverteidiger ist Dustin Johnson (USA), bei 12 Mio. Dollar Dotation kassiert der Sieger erstmals über zwei Mio. Dollar Preisgeld.
EBEL-MVP Riley Holzapfel bleibt Vienna Capitals erhalten

EBEL-MVP Riley Holzapfel bleibt Vienna Capitals erhalten

13.06.2017 | Die Vienna Capitals können auch in der kommenden Saison auf Riley Holzapfel bauen. Der wertvollste Spieler (MVP) der vergangenen Saison der Erste Bank Eishockey Liga verlängerte trotz einiger anderer Angebote seinen auslaufenden Vertrag beim Meister. "Ich habe mit den Caps noch einiges vor", sagte der 28-jährige Kanadier, der 2016/17 auf 34 Tore und 42 Assists kam, am Dienstag in einer Mitteilung.
St. Pölten sicherte sich Dienste von Daniel Luxbacher

St. Pölten sicherte sich Dienste von Daniel Luxbacher

13.06.2017 | Der SKN St. Pölten hat den zuletzt bei Fußball-Bundesliga-Konkurrent SCR Altach spielenden Daniel Luxbacher verpflichtet. Der 25-jährige Offensivspieler unterzeichnete bei den Niederösterreichern am Dienstag einen Zweijahresvertrag und wird bereits beim Trainingsstart am Mittwoch dabei sein. Luxbacher kam vergangene Saison bei Altach 26 Mal im Oberhaus zum Einsatz, sein Vertrag lief im Sommer aus.
ÖFB-Teamgoalie Lindner wechselte zu Grasshopper Club Zürich

ÖFB-Teamgoalie Lindner wechselte zu Grasshopper Club Zürich

13.06.2017 | ÖFB-Teamgoalie Heinz Lindner ist nach zwei erfolglosen Jahren bei Eintracht Frankfurt ablösefrei zum Grasshopper Club Zürich gewechselt. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf eine weitere Saison.
Spanische Justiz wirft Ronaldo Millionen-Steuerbetrug vor

Spanische Justiz wirft Ronaldo Millionen-Steuerbetrug vor

13.06.2017 | Superstar Cristiano Ronaldo droht Ungemach. Nur zehn Tage nach dem Gewinn der Champions League mit Real Madrid ist der Weltfußballer in seiner Wahlheimat Spanien der Steuerhinterziehung in Höhe von 14,76 Millionen Euro beschuldigt worden. Ronaldo dementierte die Vorwürfe. "Ich habe da nie etwas versteckt und habe es auch nicht versucht", wurde der Portugiese von der Agentur Gestiftute zitiert.
Champions League verschwindet 2018 aus Free-TV

Champions League verschwindet 2018 aus Free-TV

13.06.2017 | Die Champions League wird von 2018 an nur noch im Bezahl-Fernsehen zu sehen sein. Sky sicherte sich die Medienrechte am wichtigsten Clubwettbewerb des europäischen Fußballs. Das von der UEFA erworbene Paket gilt nach Angaben des Unternehmens vom Dienstag für alle Verbreitungswege bis zum Jahr 2021. Der ORF ging leer aus, für Sportchef Hans-Peter Trost war dies aber "keine große Überraschung".
Neuseeland will Revanche im America's Cup gegen USA

Neuseeland will Revanche im America's Cup gegen USA

13.06.2017 | Das Emirates Team New Zealand hofft beim 35. America's Cup der Segler vor Hamilton (Bermuda) gegen Titelverteidiger Team Oracle USA auf eine Revanche. Im Finale 2013 vor San Francisco führte Neuseeland schon mit 8:1, konnte aber acht Matchpunkte in Folge nicht verwandeln. Stattdessen gelang dem Team Oracle mit dem 9:8-Sieg eines der größten Comebacks der Sportgeschichte.
Golden State Warriors holten Titel in der NBA

Golden State Warriors holten Titel in der NBA

13.06.2017 | Die Golden State Warriors haben sich den Titel in der nordamerikanischen Basketballliga NBA gesichert. Im fünften Spiel der "best of seven"-Serie setzte sich das Team aus Oakland am Montag vor heimischer Kulisse gegen Titelverteidiger Cleveland Cavaliers mit 129:120 durch und nahm damit Revanche für die Finalniederlage im Vorjahr.
Buffon beendet Karriere nach WM 2018 zu "99,9 Prozent"

Buffon beendet Karriere nach WM 2018 zu "99,9 Prozent"

12.06.2017 | Tormann-Legende Gianluigi Buffon wird seine Fußball-Karriere zu "99,9 Prozent" nach der kommenden Saison beenden. Einzig bei einem Champions-League-Triumph mit Juventus Turin könnte er sich vorstellen, noch bis 2019 weiterzuspielen, sagte der 39-jährige Italiener am Montag in einem Interview mit Sky Sport 24.
Iran als drittes Team für WM 2018 qualifiziert

Iran als drittes Team für WM 2018 qualifiziert

12.06.2017 | Der Iran hat sich als dritte Mannschaft nach Gastgeber Russland und Rekord-Weltmeister Brasilien für die Fußball-WM 2018 qualifiziert. Das iranische Nationalteam gewann am Montag in Teheran gegen Usbekistan mit 2:0 (1:0), Sardar Azmoun (23.) und Mehdi Taremi (88.) erzielten die Tore. Damit ist der Iran nicht mehr aus den Top zwei der Gruppe A der Asien-Qualifikation zu verdrängen.
Harrer und Luxbacher verlassen Bundesligist Altach

Harrer und Luxbacher verlassen Bundesligist Altach

13.06.2017 | Stürmer Martin Harrer und Mittelfeldspieler Daniel Luxbacher werden Bundesligist Altach im Sommer verlassen. Das gab der Club, der am Montag in die Vorbereitung startete, bekannt. Erstmals mit von der Partie war Co-Trainer Thomas Hickersberger. "Die Entwicklung des SCR Altach in den letzten Jahren ist enorm", freute sich der 41-Jährige auf die Zusammenarbeit mit Chefcoach Klaus Schmidt.
Federers Weg nach Wimbledon: "Nadal hat's vorgemacht"

Federers Weg nach Wimbledon: "Nadal hat's vorgemacht"

12.06.2017 | Die tolle Show seines Dauerrivalen Rafael Nadal in Paris hat sich Rasenkönig Roger Federer nur wenig angeschaut. Statt vor dem Fernsehgerät die French Open zu verfolgen, zog der 35-Jährige lieber strikt seinen Trainingsplan durch. Schließlich beginnt für ihn beim kleineren Tennis-Event in Stuttgart am Mittwoch der Weg zu seiner wichtigsten Mission - dem achten Wimbledon-Titel.
ÖFB-Spieler glauben nach 1:1 in Irland weiter an WM-Chance

ÖFB-Spieler glauben nach 1:1 in Irland weiter an WM-Chance

13.06.2017 | Österreichs Fußball-Nationalspieler haben ihren WM-Traum noch nicht aufgegeben. Der große Motivationsschub vor dem am Montag beginnenden Urlaub ist mit dem 1:1 in Irland zwar ausgeblieben. Im Herbst wollen die Mannen von Teamchef Marcel Koller aber noch einmal angreifen. "Aufgeben tun wir auf keinen Fall", versicherte Bayern-München-Star David Alaba.
Salzburgs Erfolgscoach Oscar Garcia vor Absprung zu Saint-Etienne

Salzburgs Erfolgscoach Oscar Garcia vor Absprung zu Saint-Etienne

12.06.2017 | Salzburgs Meistermacher Oscar Garcia steht laut französischen und österreichischen Medienberichten vom Montag vor dem Sprung in die französische Liga. Der Spanier soll Trainer bei AS Saint-Etienne werden, die Einigung stehe unmittelbar bevor.
Vorherige
234567  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung