Rapid hofft "diese Woche" auf Abschluss mit Linksverteidiger

Rapid hofft "diese Woche" auf Abschluss mit Linksverteidiger

20.06.2017 | Fußball-Rekordmeister Rapid hat bisher eine ruhige Transferperiode gehabt. Der einzige Neue beim ersten Training auf dem Feld am Dienstag in Wien war mit dem nach seiner Leihe vom WAC zurückgekehrten Stürmer Philipp Prosenik ein alter Bekannter. Ein echter Zugang dürfte bald folgen, ein neuer Linksverteidiger soll im besten Fall noch "diese Woche" gefunden werden.
Nun auch Mourinho im Visier der spanischen Justizbehörde

Nun auch Mourinho im Visier der spanischen Justizbehörde

21.06.2017 | Nach Lionel Messi und Cristiano Ronaldo ist mit Jose Mourinho ein weiterer bekannter Name im Weltfußball ins Visier der spanischen Justizbehörde geraten. Die für Wirtschaftsdelikte zuständige Madrider Staatsanwaltschaft eröffnete am Dienstag ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung gegen den Portugiesen, der von 2010 bis 2013 Real Madrid betreut hatte. 1
Werbung
Lisa Zaisers Antreten bei Budapest-Schwimm-WM offen

Lisa Zaisers Antreten bei Budapest-Schwimm-WM offen

20.06.2017 | Das Antreten von Lisa Zaiser bei den Schwimm-Weltmeisterschaften Ende Juli in Budapest ist fraglich. Bei der Kärntnerin wurde ein Knochenmarksödem im Lendenwirbelbereich festgestellt, wirkliche Therapie-Möglichkeiten gibt es keine. Zaiser trainiert eingeschränkt weiter und reist mit der Linz-Gruppe am Mittwoch zu einem einwöchigen Trainingslager nach Belek. Danach wird die Situation neu bewertet.
Club-Boss Perez: Ronaldo wird bei Real Madrid bleiben

Club-Boss Perez: Ronaldo wird bei Real Madrid bleiben

20.06.2017 | Real Madrids Präsident Florentino Perez ist Wechselgerüchten um Stürmerstar Cristiano Ronaldo in mehreren Interviews entgegengetreten. "Niemand hat uns ein Angebot gemacht", wiegelte Perez am Montagabend im Gespräch mit dem spanischen Radiosender "Onda Cero" ab. Der Sport-Tageszeitung "Marca" versicherte er: "Ronaldo ist Spieler von Real Madrid, und das wird er bleiben." 7
Comeback von Teamkeeper Almer zeichnet sich noch nicht ab

Comeback von Teamkeeper Almer zeichnet sich noch nicht ab

20.06.2017 | Robert Almer wird Österreichs Fußball-Nationalmannschaft in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Wales und Georgien (2. und 5. September) aller Voraussicht nach nicht zur Verfügung stehen. Der Torhüter von Austria Wien arbeitet nach seinem im vergangenen Oktober erlittenen Kreuzbandriss an seinem Comeback, laut Austria-Trainer Thorsten Fink ist dieses aber nicht absehbar.
Tiger Woods holte sich Hilfe wegen Medikamentenproblemen

Tiger Woods holte sich Hilfe wegen Medikamentenproblemen

20.06.2017 | Der ehemalige Golf-Weltranglistenerste Tiger Woods hat bekanntgegeben, Hilfe im Kampf gegen seine Medikamentenprobleme zu bekommen. "Ich erhalte derzeit professionelle Hilfe, um mit meinen Medikamenten zurechtzukommen und die Art und Weise, wie ich mit Rückenschmerzen und einer Schlafstörung umgehe", schrieb der 41-Jährige am Montag auf Twitter.
Thiem nahm Halle-Auftakthürde Marterer in zwei Sätzen

Thiem nahm Halle-Auftakthürde Marterer in zwei Sätzen

20.06.2017 | Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem hat seinen Start in die Rasen-Saison erfolgreich gestaltet. Der 23-Jährige gewann am Montagabend sein Erstrundenspiel beim ATP-500-Turnier von Halle gegen den deutschen Qualifikanten Maximilian Marterer 7:5,6:3. 4
Deutschland startete mit 3:2 gegen Australien in Confed-Cup

Deutschland startete mit 3:2 gegen Australien in Confed-Cup

19.06.2017 | Die zweite Garnitur von Fußball-Weltmeister Deutschland ist beim Confederations Cup in Russland zu einem knappen Auftakterfolg gegen Australien gekommen. Die spielerisch dominante "Perspektivmannschaft" von Teamchef Joachim Löw besiegte den Asienmeister am Montag in Sotschi ohne zu glänzen 3:2 (2:1).
Für Salzburg begann das Kapitel Marco Rose

Für Salzburg begann das Kapitel Marco Rose

19.06.2017 | Meister Red Bull Salzburg ist am Montagnachmittag im Trainingszentrum Taxham in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Bei Sonnenschein und heißen Temperaturen gab es für den neuen Trainer Marco Rose das erste Kennenlernen der Mannschaft. Die Nationalteamspieler der Salzburger haben noch eine zusätzliche Woche Urlaub.
Leipzig wartet nach Salzburg-Auslosung auf UEFA-Entscheidung

Leipzig wartet nach Salzburg-Auslosung auf UEFA-Entscheidung

19.06.2017 | Ungeachtet der Teilnahme von Red Bull Salzburg an der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League ist im Fall RB Leipzig noch keine Entscheidung über eine Startberechtigung gefallen. Die UEFA prüfe derzeit die einzelnen Dokumente, teilte die Europäische Fußball-Union am Montag auf dpa-Anfrage mit.
Österreich-GP 2018 am 1. Juli - Saison mit 21 Rennen

Österreich-GP 2018 am 1. Juli - Saison mit 21 Rennen

19.06.2017 | Der Formel-1-Grand-Prix von Österreich geht auch im kommenden Jahr Anfang Juli über die Bühne. Als Termin für das Rennen in Spielberg ist der 1. Juli 2018 vorgesehen. Das geht aus dem Kalender hervor, den der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobil-Verbandes (FIA) am Montag in Genf beschlossen hat.
Austria startete ohne Überraschung in Vorbereitung

Austria startete ohne Überraschung in Vorbereitung

19.06.2017 | Die Wiener Austria ist am Montag ohne eine Überraschung in die Sommer-Vorbereitung gestartet. Leistungstests standen in der hauseigenen Akademie auf dem Programm, von einem Neuzugang fehlte jede Spur. Die kommenden Wochen könnten aus violetter Sicht dennoch die eine oder andere Umwälzung im Kader mit sich bringen. Zumindest die Gerüchteküche war zuletzt am Brodeln.
Aufsteiger LASK will sorgenfrei durch die Bundesliga-Saison

Aufsteiger LASK will sorgenfrei durch die Bundesliga-Saison

19.06.2017 | Mit dem LASK ist nach sechs Jahren Unterklasse ein Traditionsverein in die Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Die Linzer wollen sich erst Schritt für Schritt etablieren und gehen mit vorsichtigen Zielen in die am 22./23. Juli beginnende Saison. "Wir wollen sorgenfrei durch die Saison kommen", erklärte Trainer Oliver Glasner bei einer Pressekonferenz am Montag.
Salzburg startet in CL-Quali auf Malta oder in Estland

Salzburg startet in CL-Quali auf Malta oder in Estland

19.06.2017 | Fußball-Meister Salzburg kennt seinen Auftaktgegner beim zehnten Anlauf der Red-Bull-Ära auf die Champions League noch nicht. Die Salzburger treffen in der zweiten Runde der Qualifikation auf Maltas Vertreter Hibernians FC oder auf FCI Tallinn aus Estland. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Keine großen Namen warten auch auf Österreichs Vertreter Sturm Graz und Altach in der Europa League.

ÖFB-Talent Stefan Posch erhielt Profivertrag bei Hoffenheim

19.06.2017 | Der österreichische Nachwuchs-Teamspieler Stefan Posch hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim einen Profivertrag erhalten. Der 20-jährige Verteidiger unterschrieb bis 30. Juni 2020, gab der in der Champions-League-Qualifikation startberechtigte Verein am Montag bekannt.
Ouschan/He holten Sieg beim World Cup of Pool in London

Ouschan/He holten Sieg beim World Cup of Pool in London

19.06.2017 | Albin Ouschan und Mario He haben am Sonntagabend in London den Sieg beim World Cup of Pool bejubelt. Das österreichische Billard-Duo setzte sich im Finale gegen ein US-Gespann mit 10:6 durch. 1
Brooks Koepka triumphierte bei US Open, Wiesberger 16.

Brooks Koepka triumphierte bei US Open, Wiesberger 16.

19.06.2017 | Der US-Golfprofi Brooks Koepka hat überlegen, mit vier Schlägen Vorsprung, das 117. US Open in Erin bei Milwaukee gewonnen. Der 27-Jährige aus West Palm Beach im Bundesstaat Florida ist mit seinem ersten Triumph an einem Majorturnier am vorläufigen Höhepunkt angelangt. Bernd Wiesberger schrammte indes nur knapp an seinem bisher besten Ergebnis bei einem Golf-Major vorbei.
Neuseeländer bauten Führung im America's Cup auf 3:0 aus

Neuseeländer bauten Führung im America's Cup auf 3:0 aus

18.06.2017 | Das Team New Zealand hat seine Führung im Kampf um den America's Cup ausgebaut. Die Neuseeländer, die mit einem Minuspunkt in die Finalserie gestartet waren, gewannen am Sonntag vor Bermuda im Duell mit Titelverteidiger Team USA zwei weitere Rennen und liegen nun mit 3:0 in Front.
Pouille holte Titel in Stuttgart, Muller in Hertogenbosch

Pouille holte Titel in Stuttgart, Muller in Hertogenbosch

18.06.2017 | Der Franzose Lucas Pouille hat das ATP-Tennisturnier in Stuttgart für sich entschieden. Der 23-Jährige setzte sich am Sonntag gegen den Spanier Feliciano Lopez mit 4:6,7:6(5),6:4 durch. Nach 2:05 Stunden verwandelte der Weltranglisten-16. seinen dritten Matchball zu seinem dritten ATP-Titel und kassierte ein Preisgeld von 112.460 Euro sowie ein Cabriolet des Titelsponsors.
Videobeweis sorgte gleich zum Confed-Cup-Start für Aufregung

Videobeweis sorgte gleich zum Confed-Cup-Start für Aufregung

18.06.2017 | Der neu eingeführte Videobeweis hat beim Confederations Cups in Russland gleich am ersten Turnier-Wochenende für große Diskussionen und einige Verwirrung gesorgt. Am Sonntag wurde bei zwei Spielen insgesamt viermal die Frage "Tor oder nicht Tor" erst nach Rücksprache mit dem Videoreferee entschieden.
Starker Rückenwind blies Sprinter in Stockholm zu Topzeiten

Starker Rückenwind blies Sprinter in Stockholm zu Topzeiten

18.06.2017 | Der maximal zulässige Rückenwind von 2,0 m/s war weit überschritten, als der Kanadier Andre de Grasse am Sonntag beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Stockholm die 100 m in 9,69 Sekunden gewonnen hat. Bei +4,8 m/s wurde Ben Youssef Meite von der Elfenbeinküste in 9,84 Zweiter, der Jamaikaner Ryan Shields in 9,89 Dritter.
Spilak gewann zum zweiten Mal Tour de Suisse - Konrad 13.

Spilak gewann zum zweiten Mal Tour de Suisse - Konrad 13.

18.06.2017 | Der Slowene Simon Spilak hat zum zweiten Mal nach 2015 die Tour de Suisse gewonnen. Der Katjuscha-Teamkollege des Kärntners Marco Haller rettete nach dem abschließenden Zeitfahren am Sonntag in Schaffhausen 48 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Damiano Caruso ins Ziel. Der Niederösterreicher Patrick Konrad beendete die Rundfahrt mit etwas mehr als neun Minuten Rückstand auf dem 13. Gesamtrang.
Trainer Zidane versuchte Ronaldo zu Real-Verbleib zu bewegen

Trainer Zidane versuchte Ronaldo zu Real-Verbleib zu bewegen

18.06.2017 | Real-Madrid-Trainer Zinedine Zidane hat aufgrund der offenen Zukunft seines Superstars Cristiano Ronaldo zum Hörer gegriffen. Der Franzose soll den Portugiesen per Telefon davon zu überzeugen versucht haben, trotz seiner Steueraffäre beim Club zu bleiben, berichtete die spanische Sportzeitung "Marca" am Sonntag.
Alle drei NHL-Österreicher für Las Vegas verfügbar

Alle drei NHL-Österreicher für Las Vegas verfügbar

18.06.2017 | Alle drei österreichischen Eishockey-Stürmer in der nordamerikanischen National Hockey League (NHL) könnten in Las Vegas landen. Thomas Vanek (Florida Panthers), Michael Grabner (New York Rangers) und Michael Raffl (Philadelphia Flyers) wurden von ihren Clubs nicht auf die Schutzliste (protected list) für den Expansions-Draft wegen des Einstiegs der Las Vegas Golden Knights gesetzt.
David Alaba: "Mein größter Kritiker bin ich selbst"

David Alaba: "Mein größter Kritiker bin ich selbst"

18.06.2017 | Österreichs Fußball-Star David Alaba hat seinen Heimaturlaub am Sonntag für einen Abstecher zum Coca-Cola-Cup genützt. Beim größten U12-Turnier des Landes war der Bayern-München-Profi in der Austria-Akademie der große Star, schrieb fleißig Autogramme und posierte für Selfies. 19
Weltcup-Sieg für Lobnig im olympischen Einer

Weltcup-Sieg für Lobnig im olympischen Einer

18.06.2017 | Magdalena Lobnig hat am Sonntag beim Ruder-Weltcup in Poznan (Posen/Polen) einen klaren Sieg gefeiert. Die Olympiasechste setzte sich im Finale im olympischen Einer 1,48 Sekunden vor der Britin Victoria Thornley und 2,22 vor der Chinesin Duan Jingli durch. Birgit Pühringer landete im B-Finale an der sechsten Stelle und wurde damit Gesamtzwölfte.
Marach verpasste 16. Doppeltitel auf ATP-Tour

Marach verpasste 16. Doppeltitel auf ATP-Tour

18.06.2017 | Tennisprofi Oliver Marach hat seinen 16. Doppel-Titel auf der ATP-Tour sowie den ersten seit Februar 2016 und auf Rasen überhaupt verpasst. Der Steirer musste sich am Sonntag im Finale des mit 701.975 Euro dotierten Turniers in Stuttgart mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic den als Nummer zwei gesetzten Jamie Murray/Bruno Soares (GBR/BRA-2) mit 7:6(4),5:7,5:10 geschlagen geben.
Europacup-Lostag für Salzburg, Sturm Graz und Altach

Europacup-Lostag für Salzburg, Sturm Graz und Altach

18.06.2017 | Die erste Europacup-Auslosung der neuen Fußball-Saison geht mit den drei österreichischen Clubs Red Bull Salzburg, Sturm Graz und SCR Altach über die Bühne. In Nyon werden am Montag unter anderem die Paarungen der ersten beiden Qualifikationsrunden für die Champions League ermittelt - Meister Salzburg steigt als gesetzter Verein in der zweiten Runde ein.
ÖHB-Männer trotzten Personalsorgen mit Ziura und Kollektiv

ÖHB-Männer trotzten Personalsorgen mit Ziura und Kollektiv

18.06.2017 | Mit der Qualifikation für die EM 2018 haben Österreichs Handballmänner ihren Status in der erweiterten Europaspitze am Samstag untermauert. Allen Personalsorgen zum Trotz machte die ÖHB-Auswahl mit dem 34:32-Heimsieg über Bosnien die fünfte Endrunde in dieser Dekade perfekt. "Man hat gesehen, was man erreichen kann, wenn alle in die gleiche Richtung gehen", jubelte Teamchef Patrekur Johannesson.
Leo Windtner als ÖFB-Präsident wiedergewählt

Leo Windtner als ÖFB-Präsident wiedergewählt

18.06.2017 | Das Ergebnis ist eindeutig gewesen, hat aber dennoch für eine kleine Überraschung gesorgt. Leo Windtner ist am Sonntag in Zell am See als ÖFB-Präsident mit 12:1 Stimmen wiedergewählt worden und geht in seine dritte Amtszeit. Die eine Gegenstimme kam vom Salzburger Fußball-Landesverband.
Windtner als ÖFB-Präsident wiedergewählt

Windtner als ÖFB-Präsident wiedergewählt

18.06.2017 | Leo Windtner ist am Sonntag im Rahmen der Ordentlichen Bundeshauptversammlung in Zell am See wie erwartet als Präsident des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) für die kommenden vier Jahre wiedergewählt worden. 3
Porsche feierte in Le Mans dritten Sieg in Serie

Porsche feierte in Le Mans dritten Sieg in Serie

18.06.2017 | Das Porsche-Team hat am Ende des 24-Stunden-Rennens von Le Mans doch wieder jubeln dürfen. Nach turbulentem Rennverlauf fuhren Timo Bernhard, Earl Bamber und Brendon Hartley bei der 85. Auflage des Langstrecken-Klassikers im 919 Hybrid der LMP1-Klasse vor der LMP2-Armada den dritten Sieg des Werksteams in Serie ein. Bernhard hatte erst 67 Minuten vor Schluss die Führung übernommen. 2
Bernd Wiesberger nach dritter US-Open-Runde auf 14. Platz

Bernd Wiesberger nach dritter US-Open-Runde auf 14. Platz

18.06.2017 | Bernd Wiesberger ist am dritten Tag der Golf-US-Open mit den Tücken des Par-72-Kurses in Erin (Wisconsin) sehr gut zurechtgekommen. Der Burgenländer spielte wie zum Auftakt eine 69er-Runde und nahm mit dem Gesamtscore von 210 (6 unter Par) den 14. Rang ein. Brian Harman (USA) führte das Feld mit zwölf unter Par an, seinem Landsmann Justin Thomas gelang eine Rekordrunde.
Toyota Racing nach sieben Stunden in Le Mans in Führung

Toyota Racing nach sieben Stunden in Le Mans in Führung

17.06.2017 | Toyota Racing nahm bei der 85. Auflage des 24-Stunden-Rennens von Le Mans nach sieben Stunden weiter die Spitzenposition ein. Der Japaner Kamui Kobayashi, der die Pole Position für den TS050 Hybrid mit der Nummer 7 fixiert hatte, lag gemeinsam mit Mike Conway und Stephane Sarrazin 16 Sekunden voran.
ÖHB-Herren-Team löste mit 34:32 über Bosnien EM-Ticket

ÖHB-Herren-Team löste mit 34:32 über Bosnien EM-Ticket

17.06.2017 | Österreichs Handball-Männer haben sich am Samstag zum zweiten Mal aus eigener Kraft für eine Europameisterschaft qualifiziert. In einem dramatischen "Showdown" gegen Bosnien-Herzegowina behielt Rot-Weiß-Rot am Samstag in Wien mit 34:32 (17:17) die Oberhand und löste als Zweiter der Qualifikationsgruppe 3 hinter Spanien das Ticket für die Endrunde von 12. bis 28. Jänner 2018 in Kroatien.
Team New Zealand führt im Finale des America's Cups

Team New Zealand führt im Finale des America's Cups

17.06.2017 | Das Team New Zealand hat zum Auftakt der Finalserie um den America's Cup der Segler den Titelverteidiger Team USA in die Schranken gewiesen. Die "Kiwis" gewannen mit Steuermann Peter Burling am Samstag vor Bermuda beide Rennen gegen das Team von Jimmy Spithill. Weil die USA als Gewinner der Herausforderer-Serie einen Bonuspunkt erhalten hatten, steht es nach dem ersten Tag 1:0 für Neuseeland.
Triathlon-EM-Gold an Pereira (POR) - Knabl in Kitzbühel 16.

Triathlon-EM-Gold an Pereira (POR) - Knabl in Kitzbühel 16.

17.06.2017 | Joao Pereira aus Portugal ist der neue Triathlon-Europameister über die olympische Distanz. Der Olympia-Fünfte von Rio holte sich im Zielsprint mit einer Sekunde Vorsprung auf den Franzosen Raphael Montoya EM-Gold. Nur vier weitere Sekunden dahinter wurde sein Landsmann Joao Silva Dritter. Bester Österreicher wurde der Tiroler Alois Knabl mit 1:21 Minuten Rückstand auf Rang 16.
Weltmeister Sagan Etappensieger der Tour de Suisse

Weltmeister Sagan Etappensieger der Tour de Suisse

17.06.2017 | Rad-Weltmeister Peter Sagan hat am Samstag seinen 15. Etappensieg bei der Tour de Suisse gefeiert. Der Slowake setzte sich auf dem 8. Abschnitt um Schaffhausen im Sprint vor den Italienern Sacha Modolo und Matteo Trentin durch. In der Gesamtwertung führt vor dem abschließenden 28-km-Zeitfahren weiter der Slowene Simon Spilak 52 Sekunden vor Damiano Caruso (ITA) und 65 vor Steven Kruiswijk (NED).
Ronaldo-Deal würde mit 400 Mio. alle Dimensionen sprengen

Ronaldo-Deal würde mit 400 Mio. alle Dimensionen sprengen

17.06.2017 | Für eine Verpflichtung von Weltfußballer Cristiano Ronaldo müssten mögliche Interessenten wie Paris St. Germain oder Manchester United die mit Abstand höchste Transfersumme der Fußball-Geschichte bezahlen. Die vertraglich festgeschriebene Ablösesumme, mit der der 32-Jährige aus seinem bis 2021 gültigen Vertrag bei Real Madrid herausgekauft werden könnte, beträgt eine Milliarde Euro. 3
Russland startete mit 2:0 gegen Neuseeland in Confed Cup

Russland startete mit 2:0 gegen Neuseeland in Confed Cup

17.06.2017 | Gastgeber Russland ist erfolgreich in den Fußball-Confederations-Cup gestartet. Das Team von Ex-Wacker-Innsbruck-Akteur Stanislaw Tschertschessow setzte sich am Samstag im Eröffnungsspiel in St. Petersburg gegen den Ozeanienmeister Neuseeland mit 2:0 durch. Ein Eigentor von Michael Boxall in der 31. und ein Treffer von Fedor Smolow in der 69. Minute sorgten im Krestowski-Stadion für den Erfolg.
SCR Altach holte Mittelfeldmann Piesinger von Sturm Graz

SCR Altach holte Mittelfeldmann Piesinger von Sturm Graz

17.06.2017 | Mittelfeldspieler Simon Piesinger wechselt innerhalb der österreichischen Fußball-Bundesliga vom Ligadritten Sturm Graz ablösefrei zum SCR Altach. 3
Marach greift in Stuttgart nach erstem Doppeltitel 2017

Marach greift in Stuttgart nach erstem Doppeltitel 2017

17.06.2017 | Tennisprofi Oliver Marach greift nach seinem ersten Doppeltitel im Jahr 2017. Der 36-Jährige besiegte am Samstag beim mit 701.975 Euro dotierten Rasen-Turnier in Stuttgart mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic im Halbfinale die als Nummer eins gesetzten US-Amerikaner Bob und Mike Bryan mit 7:6(3),6:3. Im Finale am Sonntag warten Jamie Murray/Bruno Soares (GBR/BRA-2).
Salzburgs CL-Quali-Generalprobe am 7. Juli gegen Anderlecht

Salzburgs CL-Quali-Generalprobe am 7. Juli gegen Anderlecht

17.06.2017 | Fußball-Double-Gewinner Red Bull Salzburg absolviert seine Generalprobe für den Auftakt der Champions-League-Qualifikation im eigenen Stadion gegen RSC Anderlecht. Die Salzburger treffen am 7. Juli (19.00 Uhr) im letzten von insgesamt fünf Testspielen vor Saisonstart auf den belgischen Meister. Das gab der Club am Samstag bekannt.
Platz fünf für Doppler/Horst in Den Haag

Platz fünf für Doppler/Horst in Den Haag

17.06.2017 | Clemens Doppler/Alexander Horst haben das World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Den Haag auf dem fünften Platz beendet. Österreichs Top-Team musste sich am Samstag im Viertelfinale den italienischen Olympia-Zweiten Paolo Nicolai/Daniele Lupo mit 0:2 (-19,-14) beugen. Rang fünf bedeutet aber das beste Ergebnis in diesem Jahr auf der FIVB World Tour, es bringt ihnen auch 3.000 Dollar ein.
Judoka Filzmoser beim Comeback-Turnier in Cancun Dritte

Judoka Filzmoser beim Comeback-Turnier in Cancun Dritte

17.06.2017 | Sabrina Filzmoser ist ein gutes Comeback auf der Judomatte gelungen. Die 37-jährige Oberösterreicherin landete am Freitag im Grand Prix in Cancun in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm an der dritten Stelle und damit auf Anhieb wieder auf dem Podest. Es war ihr erster Wettkampf seit der Erstrundenniederlage bei den Olympischen Spielen im August 2016 in Rio de Janeiro.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung