Kunstmanagerin Peyton-Jones steigt bei Galerist Ropac ein

Kunstmanagerin Peyton-Jones steigt bei Galerist Ropac ein

24.06.2017 | Die frühere Direktorin der Londoner Serpentine-Galerie, Julia Peyton-Jones, steigt beim österreichischen Galeristen Thaddaeus Ropac ein. Die vom "ArtReview"-Magazin mehrmals unter die Top-Ten der einflussreichsten Menschen in der internationalen Kunstwelt gewählte britische Kunstmanagerin wird ab September als Senior Global Director tätig sein, wie die Galerie Ropac am Samstag mitteilte.
Schriftsteller Gerhard Roth feiert 75. Geburtstag

Schriftsteller Gerhard Roth feiert 75. Geburtstag

24.06.2017 | Sein umfangreiches Werk reicht über die Romanzyklen "Archive des Schweigens" und "Orkus" über den Essayband "Portraits" bis hin zum Fotobuch "Im Irrgarten der Bilder" und zuletzt den Roman "Grundriss eines Rätsels": Der Autor Gerhard Roth, der am 24. Juni seinen 75. Geburtstag feiert, unterstreicht mit jedem neuen Buch die Vielseitigkeit seines Schaffens.
Werbung

Berührende Höhepunkte bei Sommernachtsgala in Grafenegg

24.06.2017 | In der ausverkauften Wolkenturm-Arena von Grafenegg ist am Freitagabend mit der traditionellen Sommernachtsgala die elfte Konzertsaison eröffnet worden. Die Auftritte von Dmitri Hvorostovksy und Aida Garifullina sorgten für berührende Höhepunkte des Abends. Das mitreißende Programm war ganz auf die Mitwirkenden abgestimmt.
Spiele ohne Ende bei der Game City 2017 im Wiener Rathaus

Spiele ohne Ende bei der Game City 2017 im Wiener Rathaus

23.06.2017 | Wenn das Wiener Rathaus anlässlich der Game City 2017 von 13. bis 15. Oktober erneut seine Tore öffnet heißt es natürlich wieder: Games, Games und noch mehr Games.
In vier Wochen schallt es in Salzburg wieder vom Domplatz

In vier Wochen schallt es in Salzburg wieder vom Domplatz

23.06.2017 | In vier Wochen schallt er wieder vom Domplatz, der "Jedermann" und gibt damit am 21. Juli den Startschuss zum heurigen Salzburger Festspielsommer. Die erste Ausgabe des neuen Intendanten Markus Hinterhäuser verspricht, ein "Epizentrum des Besonderen" zu sein. Mehr als 200.000 Karten sind aufgelegt, wenn die Stadt an der Salzach für sechs Wochen zur Opern-, Schauspiel- und Konzertmetropole wird.

Italien will Strafen gegen illegalen Kunsthandel verschärfen

23.06.2017 | Italien will die Strafen gegen illegalen Kunsthandel verschärfen. Bis zu acht Jahren Haft droht Personen wegen Raubgrabungen, Plünderungen und Schmuggel von Antiquitäten, geht aus einem Gesetzentwurf hervor, der derzeit vom Senat diskutiert wird. Laut dem von Kulturminister Dario Franceschini entworfenen Text wird Kunstschmuggel mit Bildung einer kriminellen Vereinigung gleichgestellt.
"Hänsel und Gretel" ist liebstes Märchen der Österreicher

"Hänsel und Gretel" ist liebstes Märchen der Österreicher

23.06.2017 | Ein Meinungsforschungsinstitut hat eine Studie über die beliebtesten Märchen der Österreicher durchgeführt.
"Hänsel und Gretel" liebstes Märchen der Österreicher

"Hänsel und Gretel" liebstes Märchen der Österreicher

23.06.2017 | "Hänsel und Gretel" ist das liebste Märchen der Österreicher. Vor allem die zauberhaften Geschichten der Gebrüder Grimm sind nach wie vor begehrt. Noch heute lesen rund zwei Fünftel der Eltern ihren Kindern mehrmals in der Woche Märchen vor, ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts IMAS, die Freitag veröffentlicht wurde.
Künstlerin Rebecca Horn bekommt Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Künstlerin Rebecca Horn bekommt Wilhelm-Lehmbruck-Preis

23.06.2017 | Die deutsche Künstlerin Rebecca Horn (73) wird als erste Frau mit dem Wilhelm-Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg ausgezeichnet. Horn habe die Skulptur des 20. und 21. Jahrhunderts maßgeblich geprägt, teilte das Lehmbruck-Museum am Donnerstag mit. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird erstmals seit 2006 wieder verliehen. Ursprünglich wurde er seit 1966 im Fünf-Jahres-Rhythmus vergeben.
MAXXI-Museum in Rom ehrt Zaha Hadid und Yona Friedman

MAXXI-Museum in Rom ehrt Zaha Hadid und Yona Friedman

23.06.2017 | Ein "Fest der Architektur" feiert Rom mit einer Doppel-Ausstellung im MAXXI-Museum zu Ehren der Architekten Zaha Hadid und Yona Friedman. Die "Königin der Kurven", wie die visionäre Hadid genannt wurde, und der Prophet der "mobilen Architektur" Friedman sind die Protagonisten von zwei Schauen, die am Freitag eröffnet wurden und zur Sommerattraktion im kulturellen Rom werden sollen.
Bad Hersfelder Festspiele: Wedel warf Paulus Manker raus

Bad Hersfelder Festspiele: Wedel warf Paulus Manker raus

22.06.2017 | Eklat bei den Bad Hersfelder Festspielen: Einen Tag vor Eröffnung des renommierten Freilicht-Theaterfestivals hat sich Intendant und Star-Regisseur Dieter Wedel von Paulus Manker getrennt. Er hätte unter anderem Martin Luther spielen sollen. Der Burgschauspieler habe eine außerordentliche Kündigung erhalten, berichtete die Festspielleitung am Donnerstagabend. Dieser kündigte eine Klage an.
"Klimt und die Antike. Erotische Begegnungen" im Belvedere

"Klimt und die Antike. Erotische Begegnungen" im Belvedere

22.06.2017 | Ab Freitag, den 23. Juni, ist die Ausstellung ""Klimt und die Antike" in der Orangerie des Unteren Belvedere zu sehen. Laut Direktorin Stella Rollig handelt es sich dabei um eine "Sternstunde des Kuratorischen".
Schlager- und Countrysänger Gunter Gabriel gestorben

Schlager- und Countrysänger Gunter Gabriel gestorben

22.06.2017 | Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 75 Jahren in Hannover, wie seine Agentur mitteilte. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung über seinen Tod berichtet. Gabriel sei am 10. Juni, am Abend vor seinem 75. Geburtstag, auf einer Steintreppe gestolpert und habe einen dreifachen Bruch des ersten Halswirbels erlitten.
"Sisi und die Ungarn"-Schau in der Wiener Hofburg

"Sisi und die Ungarn"-Schau in der Wiener Hofburg

22.06.2017 | Zum 150. Jubiläum der Gründung der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie und der Krönung Franz Josephs und Elisabeths in Budapest findet in der Wiener Hofburg eine Ausstellung statt.
Festwochen-Bilanz: 128.630 Besucher in knapp fünf Wochen

Festwochen-Bilanz: 128.630 Besucher in knapp fünf Wochen

22.06.2017 | Nach den ersten Wiener Festwochen unter der neuen Führung von Intendant Tomas Zierhofer-Kin wurde nun Bilanz gezogen.
Bachmann-Preis: Dürr geht ins "Starmania der Literatur"

Bachmann-Preis: Dürr geht ins "Starmania der Literatur"

22.06.2017 | "Erleichterung", sagt Verena Dürr auf die Frage, was ihre erste Reaktion auf die Einladung zum Ingeborg-Bachmann-Preis war. Die 34-jährige Wienerin, die nach einem Studium der Medienkunst erst über verschiedenste künstlerische Gattungen zur Literatur gefunden hat, lebte bisher "gar nicht in dem Gefühl, als Autorin präsent zu sein", erklärt sie im APA-Gespräch.
Nun auch Kammerschauspieler: Erwin Steinhauer erhielt Ehrentitel

Nun auch Kammerschauspieler: Erwin Steinhauer erhielt Ehrentitel

22.06.2017 | Multitalent Erwin Steinhauer darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen, denn der Musiker, Kabarettist, Film- und Bühnendarsteller darf sich seit Donnerstag nun auch "Kammerschauspieler" nennen.
Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit

Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit

22.06.2017 | Als Jonas Kaufmann im blutbefleckten Kaftan-Hemd des Otello im Londoner Royal Opera House Covent Garden den anhaltenden Applaus des Publikums entgegennahm, war ihm die Erleichterung anzusehen. Der Startenor hatte es geschafft, der traditionell als "Meilenstein" gewerteten, herausfordernden Rolle seinen eigenen Stempel aufzudrücken.

Dirigent Dennis Russell Davies bei Fahrradunfall verletzt

22.06.2017 | Der scheidende Linzer Generalmusikdirektor Dennis Russell Davies ist bei einem Fahrradunfall am Donnerstag verletzt worden. Er wurde operiert. Es gehe ihm zwar gut, aber sein geplantes Abschiedskonzert mit dem Bruckner Orchester Donnerstagabend im Brucknerhaus Linz müsse abgesagt werden. Das teilte die Linzer Veranstaltungsgesellschaft mit.
Erwin Steinhauer zum Kammerschauspieler ernannt

Erwin Steinhauer zum Kammerschauspieler ernannt

22.06.2017 | Kaum eine heimische Auszeichnung, die Erwin Steinhauer noch nicht erhalten hat. Nun kann sich der vielseitige Kabarettist, Film- und Bühnendarsteller und Musiker auch "Kammerschauspieler" nennen. Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) überreichte dem Wiener am Donnerstag den Berufstitel - wissend, dass der "Bewunderung seitens des Publikums" ohnehin keine "Auszeichnung der Republik ebenbürtig" sei.
Rabenhof lockt mit sanierter Bestuhlung und zahlreichen Premieren in die Saison 2017/18

Rabenhof lockt mit sanierter Bestuhlung und zahlreichen Premieren in die Saison 2017/18

23.06.2017 | Bei der Saison 2017/18 darf man sich beim Wiener Rabenhof Theater nicht nur auf ein abwechslungsreiches Programm mit ungewöhlichen Premieren freuen, sondern auch auf eine generalsanierte Originalbestuhlung.
Festwochen-Debüt von Zierhofer-Kin mit 128.630 Besuchern

Festwochen-Debüt von Zierhofer-Kin mit 128.630 Besuchern

22.06.2017 | Die erste Ausgabe der Wiener Festwochen unter Intendant Tomas Zierhofer-Kin ist am Montag zu Ende gegangen und hat über den Zeitraum von knapp fünf Wochen 128.630 Besucher angelockt. Das gab das Festival am Donnerstag bekannt. Für Vorstellungen mit Kaufkarten wurden 41.646 Tickets aufgelegt, 34.363 davon wurden ausgegeben, was einer Auslastung von 82,51 Prozent entspricht.
Rabenhof lockt 2017/18 mit Superhelden und Wilderern

Rabenhof lockt 2017/18 mit Superhelden und Wilderern

22.06.2017 | Ein besonderes Sitzerlebnis verspricht das Wiener Rabenhof Theater ab Herbst: Für die Saison 2017/18 wird immerhin die Originalbestuhlung der Bühne im Gemeindebau generalsaniert. Bequem gepolstert lassen sich dann Premieren wie Peter Klien als "Reporter ohne Grenzen" oder das erste Solo von Robert Palfrader genießen.
Sanierung des Raimund Theaters ohne Sitzplatzerweiterung

Sanierung des Raimund Theaters ohne Sitzplatzerweiterung

22.06.2017 | Das Raimund Theater wird saniert, bekommt aber keine größere Sitzplatzkapazität. Das wurde vergangene Woche in einer Aufsichtsratssitzung der Vereinigten Bühnen Wien (VBW), unter deren Dach das Musicalhaus steht, beschlossen. "Das Fundament ist aufgrund des gestiegenen Grundwassers sanierungsbedürftig, die Fassade muss erneuert werden", so VBW-Chef Franz Patay im "Kurier".
Österreichischer Künstler züchtet Lavendel mit Trump-Tweets

Österreichischer Künstler züchtet Lavendel mit Trump-Tweets

22.06.2017 | Lavendel züchten mit Trump-Tweets: Ein österreichischer Künstler hatte eine außergewöhnliche Vision. Je mehr der US-Präsident twittert, desto mehr Licht bekommen seine Lavendelpflanzen.
Pianist Rudolf Buchbinder erhielt ersten Wiener Mozart Preis

Pianist Rudolf Buchbinder erhielt ersten Wiener Mozart Preis

21.06.2017 | Pianist Rudolf Buchbinder ist der erste Empfänger des Wiener Mozart Preises. Die vom Mozarthaus Vienna ausgelobte und der Kulturabteilung der Stadt unterstützte Auszeichnung wurde dem Musiker am Mittwoch durch Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) überreicht. Künftig soll der Preis "für Aufklärung und Neue Ideen", wie er vollständig heißt, alle drei Jahre verliehen werden.

"Der kleine Prinz" als Musical im Stadttheater Mödling

21.06.2017 | Die freie Theatergruppe teatro bringt im 19. Jahr ihres Bestehens "Der kleine Prinz" als Musical auf die Bühne des Stadttheaters Mödling. Der künstlerische Leiter Norberto Bertassi kündigte die Uraufführung für den 20. Juli an. In der Fassung nach der Romanvorlage von Antoine de Saint-Exupery spielen 30 Kinder, Jugendliche und Profis.
Deckengemälde des Burgtheaters auf Google Arts & Culture

Deckengemälde des Burgtheaters auf Google Arts & Culture

21.06.2017 | Die Deckengemälde über der Burgtheater-Feststiege sind nun online als hochaufgelöste Bilder im Detail zu betrachten.
Koloman-Moser-Bild: Auktionsweltrekord in Wien

Koloman-Moser-Bild: Auktionsweltrekord in Wien

21.06.2017 | Das Gemälde "Schwertlilien"erzielte den höchsten je für ein Werk Koloman Mosers bezahlten Betrag.
Weltrekord für Koloman Moser bei Auktion in Wien erzielt

Weltrekord für Koloman Moser bei Auktion in Wien erzielt

21.06.2017 | Einen Weltrekord für Koloman Moser hat das Wiener Auktionshaus Im Kinsky am Dienstag verbuchen können: Bei der Auktion mit Werken der Klassischen Moderne wechselte sein Gemälde "Schwertlilien" um 604.800 Euro (Zuschlagspreis lag bei 480.000 Euro) den Besitzer. Insgesamt erzielte man ein Ergebnis von rund 4,3 Mio. Euro, wozu auch Egon Schieles "Grüner Zaun" 529.200 Euro beisteuerte.
Gruppenausstellung "Spiegelnde Fenster" beginnt im 21er Haus

Gruppenausstellung "Spiegelnde Fenster" beginnt im 21er Haus

21.06.2017 | Das 21er Haus denkt in einer ab Donnerstag geöffneten Gruppenausstellung über die Kunst als Medium der Selbstreflexion nach. "Spiegelnde Fenster" bringt unter dem Aspekt des Fensters, das uns gleichzeitig als gerahmter Blick in die Welt und als Spiegelfläche dient, rund 60 zeitgenössische Werke sowie einige historische Exponate zusammen.
Daniel Day-Lewis gibt das Schauspielen auf

Daniel Day-Lewis gibt das Schauspielen auf

21.06.2017 | Oscarpreisträger Daniel Day-Lewis, einer der meistgefeierten Darsteller seiner Generation, hört mit dem Schauspielen auf.
Filmfestival identities: "Bar Bahar" als bester Langfilm gekürt

Filmfestival identities: "Bar Bahar" als bester Langfilm gekürt

20.06.2017 | Das Gesellschaftsdrama und Spielfilmdebüt von Maysaloun Hamoud, "Bar Bahar" (In Between), wurde beim 12. Queer Film Festival identities als bester Langfilm ausgezeichnet.
Stau auf der "Strada del Sole"

Stau auf der "Strada del Sole"

21.06.2017 | Zwei Österreicher stehen auf dem Weg nach Udine im Stau. Doch statt schlecht gelaunt der ausgefallenen Klimaanlage nachzutrauern, stellen sich die beiden mit ihren Gitarren auf den Seitenstreifen und stimmen den legendären Fendrich-Song über einen misslungenen Italien-Urlaub an - und landen damit selbst einen Hit.
"Game of Thrones" kommt ins Kunsthistorische Museum Wien

"Game of Thrones" kommt ins Kunsthistorische Museum Wien

16.06.2017 | Der Pay-TV-Sender Sky will die Vorfreude auf die neue Staffel mit einer ganz besonderen Aktion steigern. Ein "Game of Thrones"-Bild wird im Juli im Kunsthistorischen Museum in Wien zu bestaunen sein.

Ex-Mitglieder gegen "Zerstörung" des Künstlerhauses

14.06.2017 | Jene Künstler, die kürzlich nach Unstimmigkeiten aus dem Künstlerhaus-Verein ausgeschlossen wurden, haben am Mittwoch ihrem "Protest gegen die Zerstörung des Wiener Künstlerhauses" Ausdruck verliehen. Anfang 2017 sei ein wesentlicher Ausstellungsbereich des Künstlerhauses - der große Plastikersaal mit seinem historischen Glas-Stahl-Dach - demoliert worden.
"Die Migrantigen": Interview mit Schauspieler Nikolai Selikovsky

"Die Migrantigen": Interview mit Schauspieler Nikolai Selikovsky

15.06.2017 | Mit seinem sehenswerte Auftritt als gewiefter Geschäftsmann in der Filmkomödie "Die Migrantigen" von Arman T. Riahi konnte der österreichische Schauspieler Nikolai Selikovsky auf sich aufmerksam machen.
Terroralarm bei "Rock am Ring" geht auf Schreibfehler zurück

Terroralarm bei "Rock am Ring" geht auf Schreibfehler zurück

14.06.2017 | Der Terroralarm beim Musikfestival "Rock am Ring" geht nach Angaben des rheinland-pfälzischen Landeskriminalamts auf Schreibfehler bei den Namen der zwei in Verdacht geratenen Aufbauhelfer zurück.
Rechnungshof prüft finanzielle Gebarung der Albertina

Rechnungshof prüft finanzielle Gebarung der Albertina

13.06.2017 | Wie die Wiener Albertina seine im Bundesmuseengesetz festgelegten Aufgaben hinsichtlich der Fi­nanz­ge­ba­rung wahrnimmt steht derzeit im Fokus einer Überprüfung durch den Rechnungshof.
"Tanz der Vampire": 20-Jahr-Jubiläum in Wien

"Tanz der Vampire": 20-Jahr-Jubiläum in Wien

13.06.2017 | Am 30. September 2017 feiert das auf dem gleichnamigen Film von Roman Polanski basierende Musical "Tanz der Vampire" sein 20-Jahr-Jubiläum im Wiener Ronacher.
Andreas Gabalier: Vorverkauf für Winter-Tour 2018 startet

Andreas Gabalier: Vorverkauf für Winter-Tour 2018 startet

13.06.2017 | Andreas Gabalier wird im Rahmen seiner Hallentour im Winter 2018 auch in der Wiener Stadthalle Halt machen. Karten dafür sind bereits ab 14. Juni erhältlich.
Beach Boys in der Stadthalle: Strand-Opas auf der Nostalgie-Welle

Beach Boys in der Stadthalle: Strand-Opas auf der Nostalgie-Welle

13.06.2017 | Dass es die Ü70-Band aus den USA nach wie vor drauf hat, bewiesen die Beach Boys Montagabend bei ihrem Konzert in der Wiener Stadthalle.
7. Zeitimpuls Kurzfilmfestival zum Thema Menschenrechte

7. Zeitimpuls Kurzfilmfestival zum Thema Menschenrechte

08.06.2017 | Von 19. bis 23. Juni wird sich das bereits zum siebenten Mal stattfindende Zeitimpuls-Filmfestival mit dem Thema der Menschenrechte auseinandersetzen.
Play Austria: Erste Messe der österreichischen Game-Szene in Wien

Play Austria: Erste Messe der österreichischen Game-Szene in Wien

08.06.2017 | Auf 800 Quadratmetern darf sich von 15. bis 16. September 2017 die österreichische Game-Szene bei der ersten Play Austria-Messe im Semperdepot Wien treffen und sich bei allerlei Events, Ausstellungen sowie Aktivitäten austauschen.
Ausstellung in Wien widmet sich dem Turiner Grabtuch

Ausstellung in Wien widmet sich dem Turiner Grabtuch

07.06.2017 | Eine originalgroße Kopie des Turiner Grabtuchs, das laut der Überzeugung vieler Gläubigen das Abbild Jesu Christi zeigt, ist Teil einer Ausstellung im Erzbischöflichen Palais in Wien.
Vorherige
456789  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung