Institut für Sozialdienste feierte 50. Geburtstag

Institut für Sozialdienste feierte 50. Geburtstag

06.10.2012 | Das Vorarlberger Institut für Sozialdienste (IfS) feierte am Freitag in Wolfurt (Bezirk Bregenz) sein 50-jähriges Bestehen mit einem Symposium zum Thema "Wenn es anders kommt. Risiko und Chance des Unvorhersehbaren".
"Immer mehr Opfer melden sich"

"Immer mehr Opfer melden sich"

15.08.2012 | Feldkirch - Die IfS-Gewaltschutzstelle berät von Jahr zu Jahr mehr Klientinnen. Die Hemmschwelle sinkt. 3
Werbung
IfS betreute im Vorjahr über 32.000 Klienten

IfS betreute im Vorjahr über 32.000 Klienten

27.07.2012 | Röthis - Jahresbericht 2011 präsentiert: Das IfS hat im Vorjahr einen Gesamtumsatz von 22,48 Millionen Euro (2010: 21,65 Mio.) erzielt. 2
IfS: 6000ster Finanzführerschein überreicht

IfS: 6000ster Finanzführerschein überreicht

08.06.2012 | Was als Initiative des Landes Vorarlberg begann, hat sich zu einem wichtigen Angebot in der Schuldenprävention entwickelt: der Vorarlberger Finanzführerschein „Fit fürs Geld“.
IfS-Schuldenberatung fordert rasche Verbesserungen beim Privatkonkurs

IfS-Schuldenberatung fordert rasche Verbesserungen beim Privatkonkurs

20.03.2012 | Bregenz - Was sich bereits seit einigen Jahren abzeichnet, hat sich auch im vergangenen Jahr bestätigt: Die Zahl der KlientInnen der IfS-Schuldenberatung stabilisiert sich auf hohem Niveau, jene der Privatkonkurse steigt.
IfS-Patientenanwaltschaft feiert 20-jähriges Jubiläum

IfS-Patientenanwaltschaft feiert 20-jähriges Jubiläum

18.03.2013 | Rankweil - Seit dem Jahr 1991 ist die IfS-Patientenanwaltschaft auf Grundlage des Unterbringungsgesetzes als Rechtsbeistand für PatientInnen im Landeskrankenhaus Rankweil tätig.
Herbstdepression: Sonnenlicht hilft

Herbstdepression: Sonnenlicht hilft

17.11.2011 | Schwarzach - Im Fachjargon „Saisonabhängige Depression“ (SAD) genannt, im Volksmund „Herbstdepression“ – doch wie auch immer man es nennt, fast jeder Mensch kennt die Symptome einer Depression zumindest in abgeschwächter Form: Stimmungstiefs, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit und mangelnder Appetit.
Delogierungsprävention in Vorarlberg sehr wichtig

Delogierungsprävention in Vorarlberg sehr wichtig

23.09.2011 | Röthis - Die Delogierungsprävention vom Institut für Sozialdienste (IfS) hat Früchte getragen. "Die Zahl der eingeleiteten Räumungsverfahren ist in den letzten Jahren rückläufig. 2010 wurden 785 Verfahren eingeleitet, aber nur in 157 Fällen auch tatsächlich durchgeführt", weiß Heidi Lorenzi vom IfS. 5
Mit Budgetberatung rote Zahlen vermeiden

Mit Budgetberatung rote Zahlen vermeiden

22.09.2011 | Röthis - Am 19. Oktober 2011 startet die IfS-Schuldenberatung mit einem für Österreich neuen, niederschwelligen, kostenlosen und unabhängigen Beratungsangebot zu Fragen der Haushaltsfinanzen. 4
IfS-Spagat blickt auf eine erfolgreiche Tagung zurück

IfS-Spagat blickt auf eine erfolgreiche Tagung zurück

21.09.2011 | Vergangene Woche veranstaltete 53° Nord Agentur und Verlag Hamburg in Kooperation mit IfS-Spagat in der Fachhochschule Dornbirn eine Fachtagung zum Themenbereich Inklusion. Rund 170 TeilnehmerInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz beteiligten sich aktiv an dieser Veranstaltung und trugen somit maßgeblich zu deren großem Erfolg bei.
Behinderter FHV-Absolvent wird Erasmus Student Ambassador

Behinderter FHV-Absolvent wird Erasmus Student Ambassador

24.08.2011 | Dornbirn - Im Zusammenhang mit dem 25 jährigen Jubiläum des Erasmus Programms, welches im nächsten Jahr unter dänischem Vorsitz gefeiert wird, hat die Europäische Kommission Mag.(FH) René Kremser zum Erasmus Student Ambassador gewählt. Kremser ist Absolvent des FHV-Studiengangs Sozialarbeit und hat trotz seiner Körperbehinderung ein Semester seines Studiums in Finnland absolviert.
"Die Sozialpolitik ist sehr stark gefordert"

"Die Sozialpolitik ist sehr stark gefordert"

29.08.2011 | Röthis - Das Institut für Sozial­dienste ­unterstützte letztes Jahr fast 33.000 Personen.
Erfolg bei nachhaltiger Schuldenberatung des IfS

Erfolg bei nachhaltiger Schuldenberatung des IfS

30.05.2011 | Bregenz -  Eine Befragung unter Klienten bestätigt die Wirksamkeit der IfS-Schuldenberatungen. VOL Live sprach mit Peter Kopf, Geschäftsführer der IfS-Schuldenberatung, über die Umfrageergebnisse. 1
Behinderte am Arbeitsmarkt: IfS-Projekt "Spagat" als Vorbild

Behinderte am Arbeitsmarkt: IfS-Projekt "Spagat" als Vorbild

11.05.2011 | Bregenz - Das Programm "Spagat" des Vorarlberger Instituts für Sozialdienste (IfS) gilt als vorbildlich, wenn es um die Arbeitsmarkt-Integration von Menschen geht, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen zur Zielgruppe für Behindertenwerkstätten gehören.
"Die Welt mit anderen Augen sehen"

"Die Welt mit anderen Augen sehen"

14.04.2011 | Wer gerne Zeit mit anderen verbringt, findet im Netzwerk Elternselbsthilfe viele Freunde. Ziel ist die Freitzeitgestaltung mit einem Jugendlichen mit Behinderung.
Berufe, die unter die Haut gehen

Berufe, die unter die Haut gehen

11.03.2011 | Bregenz -  VOL Live besucht Menschen, die interessante Berufe ausüben, die unter die Haut gehen. Diese Woche waren wir zu Gast im IfS- Bregenz. Frau Elisabeth Hurka beantwortet im VOL Live Interview Fragen über ihren Beruf als diplomierte Sozialarbeiterin.
Neues Projekt des IfS gegen soziale Isolation

Neues Projekt des IfS gegen soziale Isolation

21.02.2011 | Bregenz - Das Institut für Sozialdienste Vorarlberg (IfS) startet das Projekt "Trotz allem vernetzt" um der sozialen Isolation von Menschen entgegenzuwirken.
Let's get hot – Schweißworkshop für Mädchen

Let's get hot - Schweißworkshop für Mädchen

17.02.2011 | Feldkirch/Götzis - Am 19. März veranstaltet die IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor in Kooperation mit dem Jugendtreff „Chilli Chill“ Götzis einen Schweißworkshop speziell für Mädchen.
Frauen und Gewalt

Frauen und Gewalt

11.02.2011 | Heute startet das Frauenmuseum Hittisau den Themenschwerpunkt “Frauen und Gewalt”. Bis 26. Juni 2011 werden drei Ausstellungen und zahlreiche Vorträge, Veranstaltungen und Filme angeboten, die das brisante und komplexe Thema der Gewalt an Frauen aufgreifen. 1
Informationsabende für ehrenamtliche IfS-SachwalterInnen

Informationsabende für ehrenamtliche IfS-SachwalterInnen

17.01.2011 | Röthis/Bregenz - Haben Sie Interesse, sich für Menschen einzusetzen, die allein nicht mehr mit ihrem Leben zurechtkommen? Die IfS-Sachwalterschaft sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen. 1
Finanzführerschein - Jugendliche nutzten die Chance

Finanzführerschein - Jugendliche nutzten die Chance

17.01.2011 | Röthis/Bregenz - Knapp 4.700 Kinder und Jugendliche haben den „Vorarlberger Finanzführerschein“ absolviert und sind somit „Fit fürs Geld“. Diese hohe Zahl verdeutlicht den großen Erfolg einer österreichweit einzigartigen Initiative für Schuldenprävention.
Was tun, wenn Festtage zu Stresstagen werden?

Was tun, wenn Festtage zu Stresstagen werden?

20.12.2010 | Schwarzach - Weihnachten gilt allgemein als das Fest der Familie, des Friedens und der Besinnlichkeit. Doch leider verläuft das Weihnachtsfest nicht immer harmonisch. 1
Trennung, Scheidung und Unterhalt

Trennung, Scheidung und Unterhalt

09.12.2010 | Hohenems - Am Freitag, den 10. Dezember 2010 findet von 8.30 bis 10.30 Uhr an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems eine Sprechstunde zum Thema „Trennung, Scheidung und Unterhalt“ statt.
Feier für 20 Jahre Frauennotwohnung

Feier für 20 Jahre Frauennotwohnung

04.12.2010 | Dornbirn/VN - In die inatura in Dornbirn lud am Freitagabend das Ins­titut für Sozaldienste Vorarlberg (IfS), um Rückschau auf 20 Jahre IfS-Frauennotwohnung zu halten und Bilanz zu ziehen. 3
Gewalt ist keine Lösung
Leserbeitrag

Gewalt ist keine Lösung

25.11.2010 | Röthis - Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein gesellschaftliches Problem, das gesellschaftlich gelöst werden muss. "Seit 20 Jahren finden Betroffene in der IfS-FrauennotWohnung Zuflucht und Unterstützung. Hier finden Frauen und Kinder die nötige Ruhe und Begleitung, um Vergangenes zu verarbeiten und zu bewältigen.", so Stefan Allgäuer, Geschäftsführer des Institut für Sozialdienste (IfS). 2
IfS-Spagat wird EFD-Aufnahmeorganisation

IfS-Spagat wird EFD-Aufnahmeorganisation

11.11.2010 | Röthis - Der Europäische Freiwilligendienst ist Teil des EU-Programms „JUGEND in Aktion“ und bietet jüngeren Menschen von 18 bis 30 Jahren die Möglichkeit, zwischen 6 und 12 Monaten im Ausland zu leben und sich dort für ein gemeinnütziges Projekt zu engagieren.
Körperschmerz – Seelenschmerz?
Leserbeitrag

Körperschmerz - Seelenschmerz?

27.10.2010 | Am Freitag, den 5. November 2010 findet von 8.30 bis 10.30 Uhr an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems eine Sprechstunde zum Thema „Körperschmerz - Seelenschmerz?“ statt. Interessierte und Betroffene erhalten bei Psychotherapeutin und Sozialarbeiterin Roswitha Jussel-Begle im Einzelgespräch kostenfrei und ohne Voranmeldung kompetente Beratung und Information zu diesem Thema.
"Pubertät: Die Zeit, in der Eltern schwierig werden"

"Pubertät: Die Zeit, in der Eltern schwierig werden"

19.10.2010 | Schwarzach - Am Dienstag, 19. Oktober war Arno Dalpra zu Gast im Promi-Chat auf www.vol.at . Zwischen 14 und 15 Uhr hat der IfS-Fachexperte Fragen rund um das Thema "Pubertät - die Zeit, in der Eltern schwierig werden" beantwortet.
Trennung/ Scheidung und ihre Folgen

Trennung/ Scheidung und ihre Folgen

11.10.2010 | Bregenz - Am Donnerstag, den 14. Oktober 2010 laden die IfS Beratungsdienste Bregenz zu einem Infotag rund um den Themenbereich "Trennung/Scheidung und ihre Folgen" ein.
"Probleme in der Partnerschaft"

"Probleme in der Partnerschaft"

21.09.2010 | Am Dienstag wird Dipl.Soz.Päd. Carla Rudigier zu Gast im Promi-Chat auf www.vol.at sein. Zwischen 14 und 15 Uhr beantwortet die IfS-Fachexpertin Fragen rund um das Thema "Probleme in der Partnerschaft".
Wenn das Kindeswohl gefährdet ist
Leserbeitrag

Wenn das Kindeswohl gefährdet ist

30.07.2010 | In Österreich können mehr als 10.000 Kinder nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen. In Vorarlberg wurden im vergangenen Jahr 550 Kinder durch die Jugendämter fremd untergebracht. Die Familienarbeit des Instituts für Sozialhilfe (IfS) wird aktiv, wenn das Wohl von Kindern in deren Ursprungsfamilien gefährdet ist.
Modern bauen und an die Zukunft denken

Modern bauen und an die Zukunft denken

29.07.2010 | Götzis -  Barrierefreiheit: Ein Schlagwort, das in der Baubranche immer mehr an Bedeutung gewinnt. Heutzutage legen Bauherren großen Wert auf nachhaltige Praktikabilität und Funktionalität des Wohnraums. Denn wer tätigt schon gerne „die Investition für’s Leben“, ohne dabei langfristig zu planen und an später zu denken?
Hauptschulabschlusskurs: Der erste Tritt auf Deiner Karriereleiter

Hauptschulabschlusskurs: Der erste Tritt auf Deiner Karriereleiter

23.07.2010 | Feldkirch/Götzis -  Das IfS-Mühletor und die VHS Götzis ermöglichen das Nachholen des Schulabschlusses: Ein positiver Hauptschulabschluss öffnet jungen Menschen viele Türen -  die Chancen auf eine Lehrstelle werden erhöht und der Zugang zu allgemein- oder berufsbildenden Schulen ermöglicht.
Wichtige Anlaufstellen für Frauen und Kinder in Not

Wichtige Anlaufstellen für Frauen und Kinder in Not

05.07.2010 | Bregenz, Bludenz - Die Krisenwohnungen des Institutes für Sozialdienste (IfS) werden auch heuer von Land und Gemeinden aus dem Vorarlberger Sozialfonds unterstützt, teilt Soziallandesrätin Greti Schmid mit.
"Weil ich ein Mädchen bin!"

"Weil ich ein Mädchen bin!"

01.07.2010 | „Meine Nase ist zu groß“, „Ich bin zu dick“, „Ich schaffe das nicht“, „Die anderen sind besser und schöner“ - wer kennt sie nicht, diese typische Sätze, die besonders jungen Mädchen den Blick zu ihrer „wahren Schönheit“ versperren? Mädchen darin zu unterstützen, eine positive Haltung zu sich selbst zu finden, ist seit Jahren das Ziel der Mädchenarbeit der IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor. Seit 1988 existiert dieses spezielle Angebot für Mädchen, in dessen Rahmen die Stärkung des Selbstbewusstseins und der Sozialkompetenz im Mittelpunkt steht.
Trennung, Scheidung und Unterhalt: Sprechstunden an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems

Trennung, Scheidung und Unterhalt: Sprechstunden an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems

28.06.2010 | Am kommenden Freitag, den 2. Juli 2010 findet von 8.30 bis 10.30 Uhr an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems eine Sprechstunde zum Thema „Trennung, Scheidung und Unterhalt“ statt.
33.000 Personen fanden 2009 im IfS Vorarlberg Hilfe und Unterstützung

33.000 Personen fanden 2009 im IfS Vorarlberg Hilfe und Unterstützung

25.06.2010 | Röthis - Immer mehr Menschen sehen sich gleichzeitig mit unterschiedlichsten Problemen konfrontiert. Das Institut für Sozialdienste (IfS) bietet Menschen in Krisen und Not dank seiner vielfältigen und differenzierten Angebotsstruktur umfassende Hilfestellungen.
Der Finanzführerschein feiert Geburtstag

Der Finanzführerschein feiert Geburtstag

17.06.2010 | Damit ein falscher Umgang mit Geld nicht zu einem Fehlstart ins Leben führt, gibt es den Vorarlberger Finanzführerschein, eine österreichweit einzigartige Initiative. Seit dem Start vor vier Jahren absolvierten bereits 4.000 Kinder und Jugendliche diesen besonderen Führerschein.
Fun & Action im Skyline Park

Fun & Action im Skyline Park

16.06.2010 | Bludenz - Auch dieses Jahr veranstaltet die IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor im Rahmen der Mädchen-Projektreihe „Girls Club“ wieder eine Fahrt in den berühmt-berüchtigten Skyline Park.
LH Herbert Sausgruber übergab "Brückenschlag"-Zertifikat

LH Herbert Sausgruber übergab "Brückenschlag"-Zertifikat

16.06.2010 | Bregenz - Am 31. Mai hat LH Dr. Herbert Sausgruber das Zertifikat der Aktion "Brückenschlag" an den Geschäftsführer der IfS-Schuldenberatung Peter Kopf übergeben.
Promi-Chat: "Behinderung - na und?"

Promi-Chat: "Behinderung - na und?"

15.06.2010 | IfS-Beraterin Birgit Werle stand den VOL-Usern am Dienstagvormittag Rede und Antwort. IfS-Spagat ist ein Projekt, dass versucht Menschen mit einer Behinderung in die Arbeitswelt zu integrieren. 2
Zeugniszeit – Der Umgang mit schlechten Noten

Zeugniszeit - Der Umgang mit schlechten Noten

01.06.2010 | Hohenems - Am Freitag, den 11. Juni 2010 findet von 8.30 bis 10.30 Uhr an der IfS-Beratungsstelle in Hohenems eine Sprechstunde zum Thema „Zeugniszeit - Der Umgang mit schlechten Noten“ statt.
VOL-Promi-Chat „Ist die heutige Jugend wirklich so schlecht?“

VOL-Promi-Chat „Ist die heutige Jugend wirklich so schlecht?“

26.05.2010 | Schwarzach -   Am Donnerstag, den 27. Mai 2010 war Helmut Köpf, Leiter der IfS-Sozialpädagogik, zu Gast im VOL-Promi-Chat. Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr beantwortete der IfS-Fachexperte Fragen zum Thema „Ist die heutige Jugend wirklich so schlecht? Sozialpädagogische Arbeit des IfS“. 12
"Alle Menschen neigen zu Gewalt"

"Alle Menschen neigen zu Gewalt"

12.05.2010 | Feldkirch - Im Gespräch mit dem Psychotherapeut Arno Dalpra vom IfS erfahren wir, dass die Verhinderung von Jugendgewalt auch die Authentizität der Eltern voraussetzt. 5
Depressionen – eine ernstzunehmende Krankheit

Depressionen - eine ernstzunehmende Krankheit

07.05.2010 | Röthis - Die IfS-Internetumfrage des Monats April auf www.ifs.at bringt es auf den Punkt: 95,5% der insgesamt 175 Teilnehmerinnen und Teilnehmer glauben, dass Depressionen "eine ernstzunehmende Krankheit" sind. 1
Vorherige
1234  
 
Berater
Die IfS-Berater helfen Ihnen gerne weiter: Ihr Kontakt zu den IfS-Beratern
Eine Kooperation von
VOL-IfS-Chats
    Im IfS-Chat auf VOL erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen    
  • Termin wird bekanntgegeben
Links
Meinung

Bitte Javascript aktivieren!