Katar im Finale der Handball-WM gegen Frankreich

Katar im Finale der Handball-WM gegen Frankreich

Vor 1 Std. | Gastgeber Katar spielt sensationell als erstes nichteuropäisches Team um den WM-Titel im Handball. Der mit zahlreichen eingebürgerten Spielern gespickte Asienmeister gewann am Freitag in Doha sein Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13). Das Team des spanischen Trainers Valero Rivera trifft am Sonntag auf Olympiasieger Frankreich, der sich 26:22 (18:14) gegen Titelverteidiger Spanien durchsetzte.
Katar, POL, FRA und SPA im WM-Halbfinale

Katar, POL, FRA und SPA im WM-Halbfinale

29.01.2015 | Gastgeber Katar hat bei der Handball-WM der Männer in Doha nach Österreich im Achtelfinale auch Deutschland ausgeschaltet. Die DHB-Truppe unterlag den Kataris am Mittwoch 24:26. Katar trifft im Semifinale am Freitag auf Polen, das Kroatien 24:22 schlug. Frankreich trifft nach einem 32:23-Sieg über Slowenien im Halbfinale auf .Titelverteidiger Spanien, das Dänemark knapp 25:24 besiegte.
Werbung
Deutschland und Polen bei WM im Viertelfinale

Deutschland und Polen bei WM im Viertelfinale

26.01.2015 | Die nur aufgrund einer Wildcard ins Turnier gerutschten deutschen Handballer haben bei der WM in Katar wie vor zwei Jahren das Viertelfinale erreicht. Das Team des ehemaligen ÖHB-Teamchefs Dagur Sigurdsson gewann am Montag in Doha das Achtelfinale gegen Ägypten mit 23:16 (12:8). In der Runde der letzten acht Mannschaften ist am Mittwoch der Gastgeber und Österreich-Bezwinger Katar nächster Gegner.
ÖHB blickt optimistisch in die Zukunft

ÖHB blickt optimistisch in die Zukunft

26.01.2015 | Vom dramatischen Achtelfinal-Aus bei der WM in Katar war Martin Hausleitner am Sonntag sichtlich gezeichnet. Doch auch im Moment der Niederlage war der ÖHB-Generalsekretär letztlich positiv gestimmt: "Heute haben wir deutlich nachgewiesen, dass wir zu den besten 16 der Welt gehören", meinte Hausleitner, der bereits an einem Vierjahresplan tüftelt und auch schon die Heim-EM 2020 im Hinterkopf hat.
Aus für Handball-Team im WM-Achtelfinale

Aus für Handball-Team im WM-Achtelfinale

25.01.2015 | Nur knapp haben es Österreichs Handball-Männer am Sonntag bei der WM in Katar verpasst, Geschichte zu schreiben. Beim 27:29 (14:13) im Achtelfinale gegen die "Legionärstruppe" der Gastgeber reichte eine knappe Pausenführung nicht, um erstmals in der Nachkriegszeit den Sprung unter die besten acht zu schaffen. 2
ÖHB-Team verlor WM-Gruppenspiel gegen Mazedonien

ÖHB-Team verlor WM-Gruppenspiel gegen Mazedonien

23.01.2015 | Mazedonien bleibt der Angstgegner von Österreichs Handball-Männern. Am Freitag musste sich die ÖHB-Auswahl im abschließenden Gruppenspiel der WM in Katar Kiril Lazarov und Co. mit 31:36 (16:16) und damit zum dritten Mal in den vergangenen zweieinhalb Jahren geschlagen geben. Damit bekommt man es im Achtelfinale am Sonntag (16.30 Uhr MEZ in Lusail) mit den Gastgebern zu tun.
ÖHB-Team unterliegt Mazedonien

ÖHB-Team unterliegt Mazedonien

23.01.2015 | Österreich verliert das letzte Gruppenspiel gegen Mazedonien mit 31:36 und trifft als Gruppendritter im Achtelfinale auf Gastgeber Katar.
ÖHB-Männer gegen Mazedonien um WM-Gruppenplatz 2

ÖHB-Männer gegen Mazedonien um WM-Gruppenplatz 2

23.01.2015 | In Gruppe B der Handball-WM der Männer in Doha kommt es am Freitag (17.00 Uhr MEZ) zwischen Österreich und Mazedonien zu einem "Finale" um Platz zwei.
ÖHB-Team fixiert WM-Achtelfinale mit Sieg gegen Iran

ÖHB-Team fixiert WM-Achtelfinale mit Sieg gegen Iran

21.01.2015 | Österreichs Handball-Männer haben bei der WM in Katar vorzeitig das Achtelfinalticket gelöst. Am Mittwoch feierten Viktor Szilagyi und Co. im Duell mit dem punktlosen Außenseiter Iran in der Al Sadd-Halle von Doha einen 38:26 (18:13)-Erfolg und haben dank des zweiten Sieges im vierten Spiel schon jetzt das Ergebnis der WM 2011 (Platz 18) übertroffen.
Schweden, Frankreich, Ägypten im WM-Achtelfinale

Schweden, Frankreich, Ägypten im WM-Achtelfinale

20.01.2015 | Schweden hat am Dienstag mit dem dritten Sieg bei der Handball-WM der Männer in Katar das Achtelfinale erreicht. Die Skandinavier ließen Algerien beim 27:19 (15:6) keine Chance. Auch Europameister Frankreich (26:26 gegen Island) sowie Ägypten (27:24 gegen Tschechien) stehen in dieser Gruppe C schon als Aufsteiger fest. In Gruppe D ist hingegen noch vieles offen.
ÖHB-Männer nehmen Favoritenrolle gegen Iran an

ÖHB-Männer nehmen Favoritenrolle gegen Iran an

21.01.2015 | Ein Sieg fehlt Österreichs Handball-Männern, um bei der WM in Katar vorzeitig ins angepeilte Achtelfinale einzuziehen. Der Gegner am Mittwoch (15.00 Uhr MEZ/live ORF Sport + und Sky) ist mit dem noch punktlosen Iran der wohl leichteste Gegner in Gruppe B. Das "Ziel ist, alles klarzumachen", wie ÖHB-Teamchef Patrekur Johanneson betonte. "Wir nehmen die Favoritenrolle an. Druck kann positiv sein."
Österreich holt hart umkämpftes Remis

Österreich holt hart umkämpftes Remis

19.01.2015 | Nach 60 sehr intensiven Spielminuten erkämpfte sich das Österreichische Nationalteam bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar ein wichtiges und nicht unverdientes 25:25-Unentschieden gegen vor allem körperlich starke Tunesier. Am Mittwoch kann das Team mit einem Sieg gegen den Iran den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. 2
Österreich bei Handball-WM 25:25 gegen Tunesien

Österreich bei Handball-WM 25:25 gegen Tunesien

19.01.2015 | Österreichs Handball-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft in Katar einen hart erkämpften Punkt gegen Tunesien geholt. Die ÖHB-Männer-Auswahl und die Nordafrikaner trennten sich am Montag mit einem 25:25 (14:15). Österreich hält nach drei Spielen im Rahmen dieser Titelkämpfe damit bei drei Zählern, Tunesien holte den ersten Punkt.
Handball-WM: Siege für Frankreich und Deutschland

Handball-WM: Siege für Frankreich und Deutschland

18.01.2015 | Europameister Frankreich bleibt bei der Handball-WM in Katar makellos. Am Sonntag feierten Nikola Karabatic und Co. mit 28:24 (14:11) gegen die von Tausenden Fans angefeuerten Ägypter den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Die Franzosen sind damit ebenso auf Achtelfinalkurs wie Deutschland. Die nur dank einer Wildcard qualifizierte DHB-Truppe setzte sich im Krimi gegen Russland mit 27:26 (9:13) durch.
ÖHB-Team holt ersten WM-Sieg gegen Bosnien

ÖHB-Team holt ersten WM-Sieg gegen Bosnien

17.01.2015 | Österreichs Handball-Männer haben bei der WM in Katar den ersten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Beim 23:21 (11:12) über Bosnien-Herzegowina brauchte die Truppe von Patrekur Johannesson am Samstag aber 45 Minuten, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Mit einem weiteren Erfolg am Montag (19.00 Uhr MEZ) gegen das noch punktlose Tunesien würde man bereits einen Riesenschritt in die K.o.-Runde tun.
Österreichs unterlag Kroatien zum WM-Start 30:32

Österreichs unterlag Kroatien zum WM-Start 30:32

16.01.2015 | Österreichs Handball-Männer sind mit einer knappen 30:32 (13:16)-Niederlage in die WM in Katar gestartet. Am Freitag boten Viktor Szilagyi und Co. dem Favoriten aus Kroatien zwar bis zum Schluss die Stirn. Dennoch musste man sich schließlich vor den Augen von Österreichs Fußballstar David Alaba und dessen Bayern-Kollegen Franck Ribery, die derzeit in Doha trainieren, knapp geschlagen geben.
ÖHB-Team verliert bei WM-Auftakt knapp

ÖHB-Team verliert bei WM-Auftakt knapp

16.01.2015 | Gegen den haushohen Favoriten Kroatien schnupperte Österreich sogar an einer Sensation, am Ende verlor die Johannesson-Sieben mit 30:32. 1
Handball-WM beginnt mit Sieg von Gastgeber Katar

Handball-WM beginnt mit Sieg von Gastgeber Katar

15.01.2015 | Selbst der Auftritt von Gastgeber Katar hat am Donnerstag die Bilder von leeren Rängen zum Auftakt der Handball-WM nicht verhindern können. Immerhin feierte das Emirat im Eröffnungsspiel einen 28:23-Erfolg über Brasilien, die 15.300 Zuschauer fassende hochmoderne Halle von Losail war dabei nicht einmal zur Hälfte gefüllt.
"Jeder strotzt vor Selbstbewusstsein" - Österreichs Handballnationalteam vor dem WM-Start in Katar

"Jeder strotzt vor Selbstbewusstsein" - Österreichs Handballnationalteam vor dem WM-Start in Katar

16.01.2015 | Donnerstagabend beginnt die Handball-Weltmeisterschaft in Katar. Zwar gehört Österreich nicht zu den Favoriten der WM, doch Vorarlbergs Handballexport Robert Weber rechnet mit realistischen Chancen aufs Achtelfinale. Österreichs erster Gegner ist am Freitag mit Kroatien einer der Titelfavoriten.
"Big 4" bei Handball-WM in Katar die Favoriten

"Big 4" bei Handball-WM in Katar die Favoriten

14.01.2015 | Einmal mehr sind es die "Großen Vier", die bei der am Donnerstag startenden Handball-WM in Katar als Kandidaten auf Gold gehandelt werden. Sämtliche Experten haben Titelverteidiger Spanien, Europameister Frankreich, Dänemark und Österreichs Gruppengegner Kroatien auf der Rechnung und damit jene Teams, die sich seit 2011 bei EM und WM elf von zwölf Medaillen holten.
ÖHB-Auswahl will in Katar ins WM-Achtelfinale

ÖHB-Auswahl will in Katar ins WM-Achtelfinale

13.01.2015 | Zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren nehmen Österreichs Handball-Männer ab Freitag ein Großereignis in Angriff. Bei der WM im Wüstenstaat Katar (15. Jänner - 1. Februar) will die Truppe von Teamchef Patrekur Johannesson die gewonnene Konstanz unter Beweis stellen und den Aufschwung des heimischen Teams weiter fortsetzen. Klares Ziel ist das Erreichen des Achtelfinales.
ÖHB-Männer siegten auch in zweitem Schweiz-Test

ÖHB-Männer siegten auch in zweitem Schweiz-Test

08.01.2015 | Gut eine Woche vor dem Start in die WM in Katar haben sich Österreichs Handball-Männer am Donnerstag die zweite Moralinjektion verpasst. Zwei Tage nach dem 32:23-Sieg über die Schweiz setzte sich die Truppe von Patrekur Johannesson auch im "Rückspiel" gegen die Eidgenossen in Krems mit 38:28 (15:14) durch und wusste dabei mit Ausnahme einer schwachen ersten Viertelstunde zu überzeugen.
Handballer feiern zweiten Testspiel-Sieg

Handballer feiern zweiten Testspiel-Sieg

08.01.2015 | Das Österreichische Nationalteam feierte auch im zweiten WM-Testspiel gegen die Schweiz einen deutlichen Sieg. Nach knapper erster Halbzeit siegten die Hausherren in Krems mit 38:28.
ÖHB mit "sehr, sehr großen Zielen" zur WM in Katar

ÖHB mit "sehr, sehr großen Zielen" zur WM in Katar

05.01.2015 | Elf Tage trennen Österreichs Handball-Männer noch vom ersten Auftritt bei der WM in Katar. "Wir haben uns sehr, sehr große Ziele gesetzt", meinte Kapitän Viktor Szilagyi bei einem Pressetermin am Montag in Wien. Den letzten Schliff holt sich Rot-Weiß-Rot in Tests gegen die Schweiz am Dienstag (18.00 Uhr, Tulln) und Donnerstag (20.00, Krems) bzw. am 12. Jänner in Paris gegen Frankreich.

Titelverteidiger Hard HLA-Grunddurchgangssieger

19.12.2014 | Titelverteidiger Hard hat am Freitag mit einem klaren 38:25-(18:11)-Heimsieg über Bärnbach/Köflach den Grunddurchgang der Handball Liga Austria (HLA) der Männer gewonnen. Die Vorarlberger starten aber nur mit einem Punkt Vorsprung ins obere Play-off, da auch die beiden schärfsten Konkurrenten Margareten und Westwien ihre Auswärtsspiele der abschließenden 18. Runde gewannen.
Ländle-Teams mit Siegen

Ländle-Teams mit Siegen

19.12.2014 | Sowohl Hard als auch Bregenz beenden den Grunddurchgang der Handball Liga Austria mit Siegen.
ESP, NOR, MNE, SWE im Handball-EM-Halbfinale

ESP, NOR, MNE, SWE im Handball-EM-Halbfinale

17.12.2014 | Spaniens Handball-Frauen haben als vierte Mannschaft das Halbfinale bei der EM in Kroatien und Ungarn erreicht. Der EM-Vierte gewann am Mittwoch in Debrecen das entscheidende Hauptrundenspiel gegen Dänemark mit 29:22. Spanien trifft am Freitag auf Montenegro, Schweden spielt gegen Norwegen um den Einzug in Endspiel.
Meister Hard übernimmt HLA-Tabellenführung

Meister Hard übernimmt HLA-Tabellenführung

14.12.2014 | Die Fivers WAT Margareten haben am Samstag in der 17. Runde der Handball-Liga Austria (HLA) das Wiener Derby gegen SG West Wien daheim 31:26 gewonnen und den Lokalrivalen damit von der Tabellenspitze geholt. Diese hat nun nach einem 37:27-Erfolg in St. Pölten Meister Hard inne.
Hard besiegt Fivers - Bregenz verliert

Hard besiegt Fivers - Bregenz verliert

06.12.2014 | Meister HC Hard feierte im Duell mit den Fivers aus Margareten einen 30:27-Heimsieg und zog in der Tabelle am heutigen Gegner vorbei auf Rang zwei. Bregenz Handball hingegen musste sich im Auswärtsspiel beim UHK Krems nach einer schwachen Leistung am Ende deutlich mit 31:23 geschlagen geben.

ÖHB-Damen auf WM-Play-off-Kurs

06.12.2014 | Österreichs Handball-Frauen sind nur noch einen Schritt vom WM-Play-Off entfernt. Das ÖHB-Team feierte am Freitagabend in Stockerau im zweiten WM-Quali-Spiel einen klaren 29:21-Sieg über Portugal. Die Türkei besiegte Israel im zweiten Spiel in Stockerau erwartungsgemäß deutlich mit 44:23 (18:10).

ÖHB-Frauen fertigten zu WM-Quali-Auftakt Israel ab

04.12.2014 | Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen hat am Donnerstag in Gruppe 2 der WM-Qualifikation den ersten wichtigen Schritt in Richtung Play-off gemacht. Im Stockerauer Sportzentrum Alte Au feierte die ÖHB-Truppe gegen Israel einen 41:15 (21:7)-Sieg, der vermeintliche erste Herausforderer Türkei mühte sich gegen Portugal zu einem 28:27 (14:14). Nur der Gruppen-Erste steigt auf.
Hard kehrt auf Siegerstraße zurück

Hard kehrt auf Siegerstraße zurück

02.12.2014 | Mit einem klaren 35:26-Erfolg beim Nachholspiel der 15. Runde in Linz beendet der Meister die zuletzt kleine sportliche Talfahrt.
ÖHB-Frauen in WM-Qualifikation in Favoritenrolle

ÖHB-Frauen in WM-Qualifikation in Favoritenrolle

02.12.2014 | Das österreichische Handball-Nationalteam der Frauen ist von Donnerstag bis Samstag in der WM-Qualifikation gefordert. Nur der Sieger der in Stockerau gespielten Gruppe mit der Türkei, Israel, Portugal und den Gastgeberinnen steigt in das Play-off auf. ÖHB-Teamchef Herbert Müller nimmt die Favoritenrolle an. "Es wird alles auf das Endspiel gegen die Türkei hinauslaufen", sagte der Deutsche.

Margareten in HLA nun punktegleich mit West Wien

30.11.2014 | Die Fivers Margareten haben am Sonntag mit einem 42:34-Sieg über Bärnbach/Köflach punktegleich zu der in der Handball Liga Austria führenden SG West Wien aufgeschlossen. "Ich bin sehr zufrieden mit der Angriffleistung, phasenweise haben wir tolle Kombinationen gezeigt und Bärnbach regelrecht auseinandergenommen. In der Abwehr ist noch Verbesserungspotenzial", sagte Margareten-Trainer Peter Eckl.
Bregenz besiegt den Tabellenführer

Bregenz besiegt den Tabellenführer

29.11.2014 | Nach dem Derbysieg am Mittwoch feierten die Bregenzer Handballer auch gegen den Tabellenführer Westwien einen Sieg. Nach zwischenzeitlich vier Treffern Rückstand gewannen die Hauptstädter am Ende mit 31:29 (12:16). 1
Hard verpasst Aufstieg in EHF-Cup-Gruppenphase

Hard verpasst Aufstieg in EHF-Cup-Gruppenphase

29.11.2014 | Der österreichische Handball-Meister HC Hard hat im EHF-Cup-Rückspiel gegen Balatonfüred den Fünftorevorsprung aus dem Hinspiel aus der Hand gegeben.

Bregenz gewinnt auch zweites Ländlederby

26.11.2014 | Auch im zweiten Derby der Saison ging Rekordmeister Bregenz Handball gegen den amtierenden Meister aus Hard als Sieger vom Parkett. 2
HLA: Vorarlberg blickt zweitem Derby entgegen

HLA: Vorarlberg blickt zweitem Derby entgegen

26.11.2014 | Hard - Nach dem tollen EHF-Cup-Spiel wartet auf den Alpla HC Hard bereits am Mittwoch der nächste Kracher. Bregenz Handball ist in der Sporthalle am See zu Gast. Dabei brennt der Meister nach der 26:29-Niederlage im Hinspiel auf Revanche.

Bregenz siegt gegen das Schlusslicht

24.11.2014 | Bregenz Handball tat sich gegen Tabellenschlusslicht Bärnbach/Köflach lange Zeit schwer, ging am Ende aber dennoch als 31:27-Sieger vom Platz und hält somit weiter den Anschluss an das Spitzentrio Westwien, Hard und Margareten. 3

Hypo NÖ in Champions League nach Niederlage out

23.11.2014 | Hypo Niederösterreich hat in der Damen-Handball-Champions-League den Aufstieg verpasst. Österreichs Serienmeister verlor am Sonntag das abschließende Gruppe-A-Spiel bei Dinamo Wolgograd 22:27 (9:13) und belegte damit den vierten und letzten Platz. Hypo hätte einen Auswärtserfolg benötigt, um noch am Dritten Krim Ljubljana vorbeizuziehen.

HC Hard erkämpft sich Europacup-Sieg

22.11.2014 | Österreichs Meister HC Hard brachte sich im Hinspiel der 3. Quali-Runde zum EHF Cup mit einem 31:26-Heimsieg gegen Balatonfüredi in eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel, das in einer Woche in Ungarn stattfindet.
Handball: Bregenz beendete Negativlauf

Handball: Bregenz beendete Negativlauf

17.11.2014 | Die Bregenzer Handballer haben am Sonntag ihren Negativlauf gestoppt. Nach drei Niederlagen in der Handball-Liga-Austria (HLA) und dem Aus im EHF-Europacup setzten sich die Vorarlberger in der 12. Liga-Runde auswärts gegen Aufsteiger St. Pölten 36:31 (18:18) durch.

Hypo NÖ mit erstem Sieg in der Champions League

15.11.2014 | Handball-Serienmeister Hypo Niederösterreich hat mit dem ersten Sieg in der laufenden Champions-League-Saison die kleine Chance auf den Aufstieg in die Hauptrunde am Leben erhalten. Am Samstag setzten sich Gorica Acimovic und Co. in der Südstadt gegen Krim Ljubljana mit 29:25 (13:14) durch und müssen das abschließende Spiel am kommenden Sonntag in Wolgograd gewinnen.

HC Hard mit klarem Heimsieg

14.11.2014 | Der amtierende Meister aus Hard besiegte in eigener Halle Krems klar mit 31:22.

HC Hard trotz Remis Tabellenführer

12.11.2014 | Der HC Hard musste sich in der 12. Runde der Handball Liga Austria beim Außenseiter Union Leoben mit einem 31:31 zufrieden geben. Dennoch übernimmt der amtierende Meister zumindest bis morgen die Tabellenführung von Westwien.
Vorherige
123456  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Videos
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!