Barcelona bindet Iniesta bis zum Karriereende

Barcelona bindet Iniesta bis zum Karriereende

06.10.2017 | Barcelona-Kapitän Andreas Iniesta hat seinen Vertrag beim katalanischen Fußball-Verein auf Lebzeiten verlängert. Das teilte der Club am Freitag in einer Aussendung mit. Die Zusammenarbeit zwischen Iniesta und "Barca" läuft damit bis zu dessen Karriereende. Die Vertragsunterzeichnung wird am Freitag um 12.30 Uhr vonstattengehen, hieß es in der Mitteilung.
Mit zweiten Heimsieg die Abstiegssorgen ad acta legen

Mit zweiten Heimsieg die Abstiegssorgen ad acta legen

06.10.2017 | FFC Vorderland setzt im Aufeinandertreffen gegen Schlusslicht LUV Graz auf die Offensivvariante und zwei echten Stürmerinnen
Werbung
ÖFB vor richtungsweisender Sitzung - Sportdirektor im Fokus

ÖFB vor richtungsweisender Sitzung - Sportdirektor im Fokus

07.10.2017 | In Normalfall sind Präsidiumssitzungen des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) eine monatliche Routine-Angelegenheit. Nicht so am Samstagvormittag in Wien: Bei dem Treffen des Führungsgremiums geht es unter anderem um den genauen Zeitpunkt des Abschieds von Teamchef Marcel Koller und vor allem um den Posten des Sportdirektors.
Argentinien vor WM-Aus: Nur 0:0 im "Endspiel" gegen Peru

Argentinien vor WM-Aus: Nur 0:0 im "Endspiel" gegen Peru

06.10.2017 | Obwohl sein Team die Fußball-WM 2018 in Russland zu verpassen droht, hat Argentiniens Coach Jorge Sampaoli den Glauben an das Endrundenticket nicht verloren. "Ich bin noch immer zuversichtlich", sagte der 57-Jährige nach dem 0:0 gegen Peru am Donnerstag (Ortszeit). Dem zweifachen Weltmeister droht das erst zweite WM-Blackout nach 1970, er hat das Schicksal aber nach wie vor in eigener Hand.
Österreich gegen Serbien: Live-Stream, TV und Ticker

Österreich gegen Serbien: Live-Stream, TV und Ticker

05.10.2017 | Österreich empfängt Serbien am 9. Spieltag der WM-Qualifikationsgruppe D im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Match im Fernsehen oder vìa Live-Stream beziehungsweise Live-Ticker im Internet verfolgen können.
Deutschland und England qualifizierten sich für WM 2018

Deutschland und England qualifizierten sich für WM 2018

05.10.2017 | Deutschland hat sich in bisher beeindruckender Manier für die Titelverteidigung bei der WM 2018 in Russland qualifiziert. Der Weltmeister gewann am Donnerstagabend bei Verfolger Nordirland mit 3:1 (2:0) und feierte damit im neunten Spiel der Quali-Kampagne den neunten Sieg. Das Ticket für die Endrunde im kommenden Jahr buchte auch England nach einem 1:0 (0:0) gegen Slowenien.
Serbiens Teamchef Muslin warnte vor ÖFB-Team

Serbiens Teamchef Muslin warnte vor ÖFB-Team

05.10.2017 | Serbiens Fußball-Teamchef Slavoljub Muslin hat vor dem WM-Qualifikationsmatch seiner Mannschaft am Freitag im Wiener Happel-Stadion vor den Qualitäten der ÖFB-Auswahl gewarnt. Obwohl seine Mannschaft die Tabelle in Gruppe D mit neun Punkten Vorsprung auf die viertplatzierten Österreicher anführt und unmittelbar vor dem WM-Ticket steht, erwartet der 64-Jährige eine schwierige Partie.
Syrien und Australien trennten sich im WM-Play-off mit 1:1

Syrien und Australien trennten sich im WM-Play-off mit 1:1

05.10.2017 | Syrien und Australien haben sich im Hinspiel des inner-asiatischen Play-offs um die Chance auf die Teilnahme an der Fußball-WM 2018 mit einem 1:1 getrennt. Robbie Kruse brachte die Australier in der 40. Minute in Führung, Syriens Sturmstar Omar Alsomah gelang fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit aber per Elfmeter der Ausgleich. Die Partie fand im malaysischen Krubong nahe Malakka statt.
Spaniens WM-Quali-Finale im Schatten der Katalonien-Krise

Spaniens WM-Quali-Finale im Schatten der Katalonien-Krise

05.10.2017 | Spanien hat das Ticket für die Fußball-WM 2018 in Russland praktisch in der Tasche. Doch bei "La Roja" herrscht alles andere als eine heile Welt. Defensivstar Gerard Pique hat viel Unruhe ins Team gebracht. Medien behaupten, dass es nach den Auseinandersetzungen um das umstrittene Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien im Kader gewaltig rumort.
Baumgartlinger richtete Kritik und Appell an ÖFB

Baumgartlinger richtete Kritik und Appell an ÖFB

05.10.2017 | Julian Baumgartlinger hat sich in die Riege der Kritiker an der Vorgehensweise des ÖFB-Präsidiums bei der Trennung von Marcel Koller eingereiht. Der österreichische Fußball-Teamkapitän bemängelte am Donnerstag ebenfalls die Aussagen von Landeschefs vor der Präsidiumssitzung im September und wünschte sich für die Zukunft eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen Mannschaft und Verbandsführung.
Gleichenfeier als wichtiger Schritt in Austria-Zukunft

Gleichenfeier als wichtiger Schritt in Austria-Zukunft

05.10.2017 | Die Wiener Austria hat einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu ihrem runderneuerten Stadion genommen. Am Donnerstagvormittag ging etwas mehr als ein Jahr nach dem Spatenstich in Wien-Favoriten die Gleichenfeier über die Bühne. Die Wiedereröffnung der dann 17.500 Zuschauer fassenden Generali-Arena soll planmäßig in der ersten Juli-Hälfte 2018 erfolgen, also noch während der WM in Russland.
ÖFB-Team in WM-Quali vor "Auswärtsspiel" gegen Serbien

ÖFB-Team in WM-Quali vor "Auswärtsspiel" gegen Serbien

06.10.2017 | Auf Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wartet am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) die erste von zwei Partien, die im Kampf um die Teilnahme an der WM 2018 schon bedeutungslos sind. Vor dem Duell mit Serbien ist die ÖFB-Auswahl ohne annähernd realistische Chance auf einen Russland-Trip, während das Team des Balkan-Staates mit einem Sieg im Happel-Stadion das Endrunden-Ticket lösen würde.
Österreichs U21 fordert in EM-Qualifikation Russland

Österreichs U21 fordert in EM-Qualifikation Russland

05.10.2017 | Österreichs U21-Fußball-Nationalteam steht vor dem ersten Härtetest in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2019 in Italien. Die Auswahl von Werner Gregoritsch gastiert am Freitag (14.00 Uhr MESZ) in Russland. Mit einem Sieg in Moskau und einem weiteren Erfolg am Dienstag (16.00) in Erewan gegen Armenien könnte das ÖFB-Team die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe 7 übernehmen.
Gleichenfeier für Austrias Generali-Arena: "Nicht einfach nur vier Tribünen aufstellen"

Gleichenfeier für Austrias Generali-Arena: "Nicht einfach nur vier Tribünen aufstellen"

05.10.2017 | Die Gleichenfeier auf der Baustelle der neuen Generali-Arena von Austria Wien stand ganz im Zeichen der Vorfreude auf die neue Spielstätte. Einen Seitenhieb gegen den Erzrivalen konnte sich FAK-Manager Markus Kraetschmer nicht verkneifen.
Plassnegger: "Gute Bewegungstherapie trotz Müdigkeit"

Plassnegger: "Gute Bewegungstherapie trotz Müdigkeit"

05.10.2017 | Alle Neune schoss Austria Lustenau im ersten von zwei Tests beim ersten Auftritt von Gernot Plassnegger beim Underdog Großwalsertal (1. Landesklasse)
WM-Qualifikation: Historisch schlechtes Abschneiden des ÖFB-Teams droht

WM-Qualifikation: Historisch schlechtes Abschneiden des ÖFB-Teams droht

05.10.2017 | Das historisch schlechteste Abschneiden bei einer Fußball-WM-Qualifikation könnte dem österreichischen Nationalteam am Freitag bevorstehen.
Heynckes-Rückkehr zum FC Bayern auf der Zielgeraden

Heynckes-Rückkehr zum FC Bayern auf der Zielgeraden

05.10.2017 | Das sensationelle Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim deutschen Fußball-Meister Bayern München hängt offenbar nur noch an der Klärung von Detailfragen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus absolut verlässlicher Quelle innerhalb des Vereins. Die von der Vereinsführung angestrebte Rückkehr des 72-Jährigen könnte demnach in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.
Verbandschef Windtner sieht Spielerkritik am ÖFB gelassen

Verbandschef Windtner sieht Spielerkritik am ÖFB gelassen

04.10.2017 | ÖFB-Präsident Leo Windtner sieht die teilweise harsche Kritik von Marc Janko und Marko Arnautovic an der Vorgehensweise der Verbandsführung bei der bevorstehenden Trennung von Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller gelassen. Es stehe jedem Spieler frei, seine Ansichten auch öffentlich kundzutun, sagte der Oberösterreicher am Mittwochabend der APA.
Pique entschied sich gegen Rücktritt aus Spaniens Team

Pique entschied sich gegen Rücktritt aus Spaniens Team

04.10.2017 | Barcelona-Profi Gerard Pique hat sich gegen einen Rücktritt aus der spanischen Fußball-Nationalmannschaft entschieden. Der im Zuge des Katalonien-Referendums ins mediale Interesse gerückte Verteidiger gab am Mittwoch bekannt, sich dagegen entschieden zu haben.
Auch Arnautovic übte Kritik an ÖFB wegen Trennung von Koller

Auch Arnautovic übte Kritik an ÖFB wegen Trennung von Koller

04.10.2017 | Einen Tag nach Marc Janko hat auch Marko Arnautovic massive Kritik am ÖFB wegen der anstehenden Trennung von Fußball-Teamchef Marcel Koller geübt. Den West-Ham-Profi störten ebenso die diversen Wortmeldungen von Präsidiumsmitgliedern noch vor jener Sitzung, in der die Verabschiedung des Schweizers beschlossen wurde. "Ich schließe mich Marc zu 100 Prozent an", sagte Arnautovic am Mittwoch in Wien.
Weltmeister Deutschland mit klarer "Mission" nach Nordirland

Weltmeister Deutschland mit klarer "Mission" nach Nordirland

04.10.2017 | Deutschland und England stehen im Rennen um die WM-Plätze vor dem entscheidenden Schritt. Dem in der Qualifikation bisher souverän auftretenden Weltmeister reicht im Auswärtsspiel in Nordirland am Donnerstag (20.45 Uhr/live RTL) ein Remis zum Gruppensieg. Die Engländer wären mit einem Heimerfolg gegen Slowenien fix durch. Den Schritt nach Russland könnte auch Polen schaffen.
DAZN sichert sich auch Rechte an der Europa League

DAZN sichert sich auch Rechte an der Europa League

04.10.2017 | Der Internet-Streamingservice DAZN wird ab der kommenden Saison auch alle Spiele der UEFA Europa League live zeigen.
Bayern-Präsident Hoeneß: Neuer Coach "in den nächsten Tagen"

Bayern-Präsident Hoeneß: Neuer Coach "in den nächsten Tagen"

04.10.2017 | Präsident Uli Hoeneß hat dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola den Namen des neuen Chefcoaches beim deutschen Fußball-Rekordmeister verraten. "Natürlich haben wir uns auch fachlich ausgetauscht. Ich habe ihm auch gesagt, wen wir in den nächsten Tagen präsentieren - und da war er einverstanden", zitierte die Münchner "Abendzeitung" den Vereinspräsidenten des FC Bayern München.
Österreich gegen Serbien: Staus und Parkplatznot rund ums Happel-Stadion

Österreich gegen Serbien: Staus und Parkplatznot rund ums Happel-Stadion

04.10.2017 | Zum WM-Qualifikationsmatch zwischen Österreich und Serbien am Freitag im Wiener Ernst-Happel-Stadion werden rund 40.000 Fans erwartet.
Austria Wien: Neuzugang fällt verletzungsbedingt aus

Austria Wien: Neuzugang fällt verletzungsbedingt aus

03.10.2017 | Die Wiener Austria wird den kompletten Herbst über auf den brasilianischen Innenverteidiger Ruan verzichten müssen.
Janko über Umstände des Koller-Abschieds: "Beschämend"

Janko über Umstände des Koller-Abschieds: "Beschämend"

03.10.2017 | Mit deutlichen Worten hat Marc Janko seine Meinung über die Umstände des bevorstehenden Abgangs von Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller kundgetan. Der Stürmer kritisierte am Dienstag im Rahmen des ÖFB-Lehrgangs vor dem WM-Quali-Abschluss die Art und Weise, wie die Trennung vom Schweizer ablief und verwendete in diesem Zusammenhang die Ausdrücke "beschämend" und "besorgniserregend".
Austria-Verteidiger Ruan mit Sehnenriss ganzen Herbst out

Austria-Verteidiger Ruan mit Sehnenriss ganzen Herbst out

03.10.2017 | Nur gut einen Monat nach seiner Verpflichtung muss Innenverteidiger Ruan schon auf die Verletztenliste der Wiener Austria. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag bekannt gab, erlitt der Brasilianer bei seinem Ligadebüt am vergangenen Sonntag gegen Altach (2:0) einen Sehnenriss im Oberschenkel und fällt für die gesamte Herbstsaison aus. Die Operation des 23-Jährigen sei für Freitag angesetzt.

U19-Team startete mit 1:0 gegen Kosovo in EM-Qualifikation

03.10.2017 | Österreichs U19-Nationalteam ist erfolgreich in die Ausscheidung für die Fußball-EM-Endrunde 2018 gestartet. Die Elf von Trainer Peter Schöttel setzte sich am Dienstag im Rahmen des Qualifikations-Turniers im Pinzgau gegen Kosovo mit 1:0 (0:0) durch. Michael John Lema von Sturm Graz erzielte in Mittersill in der 56. Minute nach Vorarbeit von Hoffenheim-Legionär Christoph Baumgartner das Goldtor.
Keine Vorwürfe von Koller nach Spieler-Absagen

Keine Vorwürfe von Koller nach Spieler-Absagen

03.10.2017 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat auf Kritik an jenen vier Nationalspielern verzichtet, die am Montag für die abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Serbien und die Republik Moldau abgesagt haben. Das Fernbleiben von David Alaba, Marcel Sabitzer, Martin Harnik und Martin Hinteregger sei durchaus nachvollziehbar, betonte der Schweizer am Dienstag in Wien.
Zlatan Ibrahimovic wird 36: Die besten Sprüche des schwedischen Superstars

Zlatan Ibrahimovic wird 36: Die besten Sprüche des schwedischen Superstars

03.10.2017 | Seine Sprüche sind legendär: Zlatan Ibrahimovic ist einer der letzten Typen im internationalen Fußball. Am Dienstag, 3. Oktober 2017, feiert er seinen 36. Geburtstag. Happy Birthday.
Fußball: Keine Vorwürfe von Koller nach Spieler-Absagen

Fußball: Keine Vorwürfe von Koller nach Spieler-Absagen

03.10.2017 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat auf Kritik an jenen vier Nationalspielern verzichtet, die am Montag für die abschließenden WM-Qualifikationsspiele gegen Serbien und die Republik Moldau abgesagt haben. Das Fernbleiben von David Alaba, Marcel Sabitzer, Martin Harnik und Martin Hinteregger sei durchaus nachvollziehbar, betonte der Schweizer am Dienstag in Wien.
Lokalaugenschein in Ottakring: Wiener Serben sind heiß auf das WM-Ticket

Lokalaugenschein in Ottakring: Wiener Serben sind heiß auf das WM-Ticket

03.10.2017 | Mit einem Sieg am Freitag gegen Österreich würde Serbien das WM-Ticket für Russland 2018 lösen. Hier ansässige Serben sprechen über ihr "Heimspiel" im Happel-Stadion und die gar nicht großen kulturellen Unterschiede.
Live: ÖFB-Team-Pressekonferenz mit Koller und Janko

Live: ÖFB-Team-Pressekonferenz mit Koller und Janko

03.10.2017 | VOL.AT übertragt live ab 12:10 Uhr die Pressekonferenz des ÖFB mit Teamchef Marcel Koller und Marc Janko. Die Pressekonferenz wird live aus Wien übertragen.
Fußball: Ancelotti will nach Aus bei FC Bayern längere Pause einlegen

Fußball: Ancelotti will nach Aus bei FC Bayern längere Pause einlegen

03.10.2017 | Trainer Carlo Ancelotti will nach seinem Rauswurf beim FC Bayern erst einmal keinen neuen Verein übernehmen und sich stattdessen eine längere Pause gönnen. "Die kommenden zehn Monate werde ich mich erholen und keine andere Mannschaft trainieren", sagte der 58-Jährige italienischen Medien in Jerusalem. Dort hatte er im Rahmen eines Friedensprojektes Kinder trainiert.
AKA Vorarlberg U16 vs. SV Ried U16

AKA Vorarlberg U16 vs. SV Ried U16

02.10.2017 | Die Vorarlberger U16 Auswahl ist auf dem Victoria - Platz dem gleichaltrigen Team vom SV Ried gegenübergestanden.
SCR Altach Amateure vs. FC Alberschwende

SCR Altach Amateure vs. FC Alberschwende

02.10.2017 | Die SCR Altach Amateure haben zuhause den FC Alberschwende empfangen.
Als GAK-Angestellter erster Tag als Austria-Coach

Als GAK-Angestellter erster Tag als Austria-Coach

03.10.2017 | Neue Ära und Zeitrechnung bei Austria Lustenau begann mit Neocoach Gernot Plassnegger
Ribery fällt mit Außenbandriss im Knie aus - Keine Operation

Ribery fällt mit Außenbandriss im Knie aus - Keine Operation

02.10.2017 | Der deutsche Fußball-Meister Bayern München muss für längere Zeit auf Franck Ribery verzichten. Der Franzose hat sich am Sonntag beim 2:2 in Berlin gegen Hertha BSC einen Riss des Außenbandes im linken Knie zugezogen.
WM-Qualifikation: Trio sagt dem ÖFB-Team ab

WM-Qualifikation: Trio sagt dem ÖFB-Team ab

02.10.2017 | Obwohl am Wochenende in der deutschen Bundesliga über die volle Distanz im Einsatz, sagten drei Teamspieler dem ÖFB ab.
Fußball: Alaba, Harnik und Sabitzer sagten für WM-Quali-Spiele ab

Fußball: Alaba, Harnik und Sabitzer sagten für WM-Quali-Spiele ab

02.10.2017 | Nach der verpassten WM-Teilnahme und vor den abschließenden Qualifikationsspielen sind bei Österreichs Fußball-Nationalmannschaft drei bemerkenswerte Absagen eingetrudelt. David Alaba, Martin Harnik und Marcel Sabitzer stehen für die Partien am Freitag in Wien gegen Serbien und am darauffolgenden Montag in Chisinau gegen die Republik Moldau nicht zur Verfügung, wie der ÖFB am Montag bekanntgab.
Alaba, Harnik und Sabitzer sagten für WM-Quali-Spiele ab

Alaba, Harnik und Sabitzer sagten für WM-Quali-Spiele ab

02.10.2017 | Nach der verpassten WM-Teilnahme und vor den abschließenden Qualifikationsspielen sind bei Österreichs Fußball-Nationalmannschaft drei bemerkenswerte Absagen eingetrudelt. David Alaba, Martin Harnik und Marcel Sabitzer stehen für die Partien am Freitag in Wien gegen Serbien und am darauffolgenden Montag in Chisinau gegen die Republik Moldau nicht zur Verfügung, wie der ÖFB am Montag bekanntgab.
Salzburg und Austria bleiben Leader Sturm auf den Fersen

Salzburg und Austria bleiben Leader Sturm auf den Fersen

02.10.2017 | Die beiden Europa-League-Vertreter Salzburg und Austria bleiben Bundesliga-Tabellenführer Sturm Graz auf den Fersen. Salzburg hat nach einem 2:1-Heimsieg über den WAC einen Punkt Rückstand, den Wienern, die Altach 2:0 schlug, fehlen weiterhin vier Zähler auf die Spitze. Gerade beim von zahlreichen Ausfällen geplagten Serienchampion sehnt man die Länderspielpause regelrecht herbei.
Wöber kommt mit viel Selbstvertrauen zum ÖFB-Team

Wöber kommt mit viel Selbstvertrauen zum ÖFB-Team

02.10.2017 | Maximilian Wöber zählt zu jener kleinen Gruppe von Legionären, die mit viel Selbstvertrauen zum Lehrgang von Österreichs Fußball-Nationalteam vor dem WM-Qualifikations-Abschluss gegen Serbien und die Republik Moldau anreisen. Der 19-Jährige stand am Sonntag erstmals in der Liga in der Startformation von Ajax Amsterdam und erzielte auswärts gegen Heerenveen prompt den Treffer zum 4:0-Endstand.
Ajax-Legionär Maximilian Wöber: Nach Torpremiere mit Selbstvertrauen zum ÖFB-Team

Ajax-Legionär Maximilian Wöber: Nach Torpremiere mit Selbstvertrauen zum ÖFB-Team

02.10.2017 | Ex-Rapidler Maximilan Wöber erzielte am Sonntag sein erstes Tor für Ajax Amsterdam. Nach einer Geduldsprobe in der Eingewöhnungsphase reist der 19-jährige Wiener nun mit viel Selbstvertrauen zum Nationalteam.
Milan verlor daheim gegen Roma 0:2 - Montella unter Druck

Milan verlor daheim gegen Roma 0:2 - Montella unter Druck

01.10.2017 | Bei Austrias Fußball-Europa-League-Gegner AC Milan dürfte sich die Trainerdiskussion um Vincenzo Montella intensivieren. Die Mailänder kassierten am Sonntag in der Serie A durch Tore von Edin Dzeko (72.) und Alessandro Florenzi (77.) eine 0:2-Heimniederlage gegen AS Roma und liegen nach sieben Runden schon neun Punkte von der Tabellenspitze entfernt.
Vorherige
345678  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung