Austria Wien nimmt eSportler unter Vertrag

Austria Wien nimmt eSportler unter Vertrag

10.10.2017 | Die Austria verpflichtet FIFA-18-Profi David Klapil. Er soll die Wiener "Veilchen" bei der ersten Auflage der eBundesliga zum Titel führen.
Sturm Graz steigerte Jahresgewinn auf mehr als 2 Mio. Euro

Sturm Graz steigerte Jahresgewinn auf mehr als 2 Mio. Euro

10.10.2017 | Fußball-Bundesligist SK Sturm Graz hat am Dienstag einen positiven Konzernabschluss für das Spieljahr 2016/17 vorgelegt. Der Gewinn wurde demnach gegenüber 2015/16 deutlich auf 2,039 Millionen Euro gesteigert. Vor allem in den Bereichen Sponsoring sowie Merchandising und Ticketing legten die Grazer, aktueller Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, zu.
Werbung
Australien darf dank Altstar Cahill auf WM-Start hoffen

Australien darf dank Altstar Cahill auf WM-Start hoffen

10.10.2017 | Dank des 37-jährigen Tim Cahill darf Australien weiter von der Teilnahme an der Fußball-WM 2018 hoffen. Der Angreifer erzielte beim 2:1 n.V. im Play-off-Rückspiel der asiatischen Qualifikation gegen Syrien beide Tore. Die Australier müssen für einen Platz beim Turnier in Russland nun noch die interkontinentale Barrage gegen den Vierten der CONCACAF-Zone (Nord-, Mittelamerika, Karibik) bestreiten.
Wales in Quali gescheitert - Iren feiern

Wales in Quali gescheitert - Iren feiern

10.10.2017 | Wie Österreich fährt auch das topgesetzte Team der Qualifikations-Gruppe D nicht zur Fußball-WM nach Russland. Wales verspielte die Chance auf das Play-off am Montag durch eine 0:1-Heimpleite gegen Irland. Nun fiebern die Iren als Gruppenzweiter hinter WM-Fixstarter Serbien der Play-off-Auslosung nächsten Dienstag (17. Oktober, 14.00 Uhr) entgegen.

Österreich in Nations League mit Chance auf Liga A

10.10.2017 | Dank der zwei Siege zum Abschluss der WM-Qualifikation hat sich Österreichs Fußball-Nationalmannschaft für die neu geschaffene Nations League sogar die Chance auf einen Platz in der höchsten Leistungsstufe erspielt. Sollten sich die Niederlande und Schweden am (heutigen) Dienstagabend unentschieden trennen, würde das ÖFB-Team in der League A der besten zwölf Länder spielen.
WM-Quali: So schlecht war Österreich seit über 20 Jahren nicht

WM-Quali: So schlecht war Österreich seit über 20 Jahren nicht

10.10.2017 | Erstmals seit 1994 belegte das ÖFB-Team in einer WM-Qualifikationsgruppe nur Rang vier. Ein Rückblick.
Aufregung um Aussagen gegen ÖFB-Team von Funktionär Gartner

Aufregung um Aussagen gegen ÖFB-Team von Funktionär Gartner

10.10.2017 | Aussagen des nö. Fußball-Verbandspräsidenten Johann Gartner haben bei Julian Baumgartlinger für Empörung gesorgt. Der ÖFB-Teamkapitän wehrte sich gegen die Behauptungen Gartners in der "Kronen Zeitung", wonach es in der Mannschaft eine Gruppenbildung gebe und sich David Alaba nicht an die Vorgaben von Coach Marcel Koller halte. Gartner wiederum stellte wiederum die Intelligenz der Spieler infrage.
Koller verspürte bei Abschiedsspiel keine große Wehmut

Koller verspürte bei Abschiedsspiel keine große Wehmut

10.10.2017 | Dass Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller kein Freund von großen öffentlich zur Schau gestellten Emotionen ist, hat er auch am Montag bewiesen. Nach dem 1:0-Auswärtssieg gegen die Republik Moldau zum WM-Qualifikationsabschluss verzichtete der Schweizer auf sentimentale Ansagen, obwohl seine Amtszeit nun nach sechs Jahren zu Ende geht.
Serbien löste mit 1:0 gegen Georgien WM-Ticket

Serbien löste mit 1:0 gegen Georgien WM-Ticket

09.10.2017 | Den zweiten Matchball hat Serbiens Fußball-Nationalmannschaft mit viel Mühe verwertet. Drei Tage nach der 2:3-Niederlage gegen das ÖFB-Team in Wien feierten die Serben mit ihren Fans in Belgrad einen 1:0-Sieg gegen Georgien und damit die Teilnahme an der WM-Endrunde 2018 in Russland. Rang zwei und einen Platz im Play-off holte sich Irland durch ein 1:0 im direkten Duell mit Wales.
EM-Sensationsteam Island erstmals auch bei WM-Endrunde

EM-Sensationsteam Island erstmals auch bei WM-Endrunde

10.10.2017 | Islands Fußball-Nationalteam hat das nächste Kapitel seiner noch jungen Erfolgsgeschichte geschrieben. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Debüt bei der EURO sind die Isländer 2018 in Russland erstmals auch bei einer WM-Endrunde dabei.
Österreich siegte zum Abschluss der WM-Quali 1:0 in Moldau

Österreich siegte zum Abschluss der WM-Quali 1:0 in Moldau

09.10.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat Marcel Koller bei dessen wahrscheinlicher Abschiedsvorstellung an der Seitenlinie mit einem Sieg beschenkt. Im abschließenden Spiel der WM-Qualifikation setzte sich die ÖFB-Elf am Montag bei der Republik Moldau knapp aber verdient mit 1:0 (0:0) durch. Louis Schaub erzielte beim Gruppen-Schlusslicht in Chisinau in der 69. Minute den entscheidenden Treffer.
Österreich siegt im letzten WM-Qualispiel gegen Moldau 1:0

Österreich siegt im letzten WM-Qualispiel gegen Moldau 1:0

10.10.2017 | Am Montagabend feierte das österreichische Nationalteam in der WM-Qualifikation einen Sieg über Moldau.
WM-Quali: Sieg zum Ende der Koller-Ära

WM-Quali: Sieg zum Ende der Koller-Ära

10.10.2017 | Das Österreichische Nationalteam feierte im letzten Spiel unter Trainer Marcel Koller einen knappen, aber verdienten 0:1-Sieg in Moldawien. Die WM-Qualifikation beendete das ÖFB-Team dennoch nur auf dem enttäuschenden vierten Rang.

U19 schoss sich bei Schöttel-Abschied in EM-Quali-Eliterunde

09.10.2017 | Österreichs U19-Fußball-Nationalmannschaft hat sich am Montag mit einem 2:0-Heimsieg über Israel endgültig für die Eliterunde der EM-Qualifikation qualifiziert. Tore von Kelvin Arase (73.) und Nicolas Meister (85.) bedeuteten den dritten Sieg im dritten Spiel von Gruppe 6 und bereiteten Coach Peter Schöttel, der ab Dienstag als ÖFB-Sportdirektor fungiert, einen perfekten Abschied.
12. Internationaler Torwarttrainertag

12. Internationaler Torwarttrainertag

09.10.2017 | Einmal mit dem Mentor von Torwartlegende Petr Czech trainieren? Ein Traum für viele junge Nachwuchskeeper.
"Gewinnen oder gewinnen": Portugal vor Finale gegen Schweiz

"Gewinnen oder gewinnen": Portugal vor Finale gegen Schweiz

09.10.2017 | Europameister Portugal muss bis zum Schluss um das Direktticket für die Fußball-WM 2018 in Russland bangen. Nur mit einem Sieg über die Schweiz können Ronaldo und Co. am Dienstag die selbstbewussten und bisher makellosen Eidgenossen noch abfangen. Die Niederlande wiederum stehen vor einer "mission impossible".
VfB Hohenems vs. FC Kufstein

VfB Hohenems vs. FC Kufstein

10.10.2017 | In der Regionalliga West hat der VfB Hohenems den FC Kufstein im Herrenriedstadion empfangen.
Heynckes kam, sah und versprach Bayern wieder Stabilität

Heynckes kam, sah und versprach Bayern wieder Stabilität

09.10.2017 | Fußball-Altmeister Jupp Heynckes hat dem FC Bayern "wieder Ordnung" versprochen. Am Montag setzte der 72-jährige Trainer bei seiner Präsentation in der Allianz Arena zu einem Monolog von zehneinhalb Minuten an. Konkrete Ziele verkniff sich der Triple-Macher von 2013, er meinte aber optimistisch: "Trotz der schwierigen Situation bin ich zuversichtlich, dass wir die Erfolgsspur wieder aufnehmen."
NÖ-Landeschef Gartner: Gruppenbildung im ÖFB-Team

NÖ-Landeschef Gartner: Gruppenbildung im ÖFB-Team

09.10.2017 | Der niederösterreichische Fußball-Landespräsident Johann Gartner hat in einem Interview mit der "Kronen Zeitung" erste Einblicke in die Analyse gegeben, die der entlassene ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner am Samstag dem Präsidium über die Talfahrt des Nationalteams vorgelegt hat. Dabei wurden offenbar Differenzen innerhalb der Auswahl und die Rolle David Alabas angesprochen.
Köln-Trainer Stöger hat keine Angst um Jobverlust und Ruf

Köln-Trainer Stöger hat keine Angst um Jobverlust und Ruf

09.10.2017 | Trotz Platz 18 des 1. FC Köln in der deutschen Fußball-Bundesliga hat Peter Stöger keine Angst vor einer Beurlaubung. "Der Trainerjob ist immer schwierig, und du kannst immer entfernt werden", sagte der Wiener dem "Kicker". An eine Aufgabe verschwende der 51-Jährige keinen Gedanken. "Das macht man nicht. Das wäre unmoralisch, fahrlässig und egoistisch", betonte Stöger.
Messis letzte Chance: Argentinien bangt um WM

Messis letzte Chance: Argentinien bangt um WM

09.10.2017 | Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft um Superstar Lionel Messi droht das erst zweite WM-Blackout nach 1970. Angesichts von nur 16 Toren in 17 Qualifikationsspielen ist die Not so groß, dass Teamchef Jorge Sampaoli vor dem "Endspiel" am Dienstagabend (Mittwoch, 01.30 MESZ) in Ecuador Torschüsse trainieren lässt. Immerhin hat der zweifache Weltmeister das Schicksal in eigener Hand.
Österreich gegen Moldau: Versöhnlicher WM-Qualiabschluss

Österreich gegen Moldau: Versöhnlicher WM-Qualiabschluss

09.10.2017 | Am Montag kämpft das österreichische Nationalteam gegen Moldau um einen versöhnlichen Abschluss einer misslungenen WM-Qualifikation.
Trotz sportlicher Misere - ÖFB finanziell gut aufgestellt

Trotz sportlicher Misere - ÖFB finanziell gut aufgestellt

09.10.2017 | Während bei der sportlichen Führung des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) kein Stein auf dem anderen bleibt, ist zumindest das wirtschaftliche Fundament des Verbandes gesichert. Man verfügt über ein positives Eigenkapital im Millionenbereich, das vor allem zur Vorsorge für künftige Projekte dient, wie Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH, der APA bestätigte.
Polen qualifizierte sich mit 4:2 gegen Montenegro für WM

Polen qualifizierte sich mit 4:2 gegen Montenegro für WM

09.10.2017 | Polen hat sich das Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland nicht mehr nehmen lassen. Die Polen besiegten am Sonntag Montenegro mit 4:2 und sind erstmals seit 2006 wieder bei einer WM-Endrunde dabei.
FFC Vorderland fast aller Abstiegssorgen los

FFC Vorderland fast aller Abstiegssorgen los

08.10.2017 | FFC Vorderland siegt gegen Schlusslicht LUV Graz mit 2:0 und ist nun schon Tabellenfünfter
Koller bedauerte Abgang von ÖFB-Sportdirektor Ruttensteiner

Koller bedauerte Abgang von ÖFB-Sportdirektor Ruttensteiner

08.10.2017 | Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller hat die Entlassung von ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Er habe den Oberösterreicher sehr geschätzt und stets gut mit ihm zusammengearbeitet, betonte der Schweizer am Sonntag vor dem Abflug nach Chisinau zum WM-Qualifikationsspiel gegen die Republik Moldau.
Moldawien gegen Österreich: Live-Stream, TV und Ticker

Moldawien gegen Österreich: Live-Stream, TV und Ticker

08.10.2017 | Österreich gastiert in Moldawien am 10. Spieltag der WM-Qualifikationsgruppe D im Stadionul Zimbru in Chisinau. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Match im Fernsehen oder vìa Live-Stream beziehungsweise Live-Ticker im Internet verfolgen können.
ÖFB-Team gegen Moldau um versöhnlichen WM-Quali-Abschluss

ÖFB-Team gegen Moldau um versöhnlichen WM-Quali-Abschluss

09.10.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft kämpft heute in Chisinau um einen versöhnlichen Abschluss einer verkorksten WM-Qualifikation. Ein Sieg über die Republik Moldau würde so wie das 3:2 am Freitag gegen Serbien inmitten von ÖFB-internen Querelen wieder positive Schlagzeilen liefern und obendrein Teamchef Marcel Koller einen erfolgreichen Abschied bescheren.
Costa Rica löste WM-Ticket

Costa Rica löste WM-Ticket

08.10.2017 | Costa Ricas Fußball-Nationalmannschaft hat mit einem Unentschieden das WM-Ticket gelöst. Mit 1:1 (0:0) trennte sich die Mannschaft am Samstag (Ortszeit) im Spiel gegen Honduras. Erst in der Nachspielzeit erlöste Verteidiger Kendall Watson (90.) die Gastgeber mit seinem Ausgleichstreffer, nachdem Honduras' Stürmer Eddie Hernandez die Gäste in der 67. Minute in Führung gebracht hatte.
Frankreich vor WM-Qualifikation, Niederlande vor dem Aus

Frankreich vor WM-Qualifikation, Niederlande vor dem Aus

07.10.2017 | Frankreich ist auf dem besten Weg zur Fußball-WM 2018 in Russland, die Niederlande stehen in der Qualifikation dagegen vor dem Aus. Die "Equipe Tricolore" siegte am Samstag in Bulgarien mit 1:0 und verteidigte die Tabellenführung in der Gruppe A mit Erfolg. Schweden behielt mit einem 8:0 gegen Luxemburg Rang zwei, womit die Niederlande nur noch theoretische Chancen auf das Play-off hat.
Teamchef-Suche als Schöttels erste Priorität

Teamchef-Suche als Schöttels erste Priorität

07.10.2017 | Gleich die erste Amtshandlung des neuen ÖFB-Sportdirektors Peter Schöttel wird die Erstellung einer Liste mit zehn Kandidaten sein, die für ihn als künftiger Teamchef infrage kommen. Die endgültige Entscheidung treffen aber andere. Schöttel ließ in seiner ersten Pressekonferenz anklingen, dass ihm ein Österreicher als Teamchef am liebsten wäre und dass auch Andreas Herzog ein Kandidat ist.
Schöttel löst Ruttensteiner als ÖFB-Sportdirektor ab

Schöttel löst Ruttensteiner als ÖFB-Sportdirektor ab

07.10.2017 | Der neue Sportdirektor des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) heißt Peter Schöttel. Der bisherige U19-Teamchef löst in dieser Funktion ab Dienstag Willi Ruttensteiner ab.
Peter Schöttel ist neuer Sportdirektor des ÖFB

Peter Schöttel ist neuer Sportdirektor des ÖFB

07.10.2017 | Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat einen neuen Sportdirektor: Peter Schöttel löst ab 10. Oktober Willi Ruttensteiner ab. Das gab ÖFB-Präsident Leo Windtner am Samstag nach einer Präsidiumssitzung in Wien bekannt.
Auch Ilsanker fehlt ÖFB-Team in Chisinau - Wydra rückt nach

Auch Ilsanker fehlt ÖFB-Team in Chisinau - Wydra rückt nach

07.10.2017 | Österreichs Fußball-Nationalteam muss im abschließenden WM-Qualifikationsspiel am Montag in Chisinau gegen die Republik Moldau neben dem gesperrten Aleksandar Dragovic auch auf Stefan Ilsanker verzichten. Der Mittelfeldspieler von RB Leipzig muss wegen einer Zehenprellung passen. Das gab der ÖFB am Samstag bekannt.
ÖFB-Team in WM-Quali mit historisch schlechtem Abschneiden

ÖFB-Team in WM-Quali mit historisch schlechtem Abschneiden

07.10.2017 | Seit Freitag ist für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft die Einstellung des historisch schlechtesten Abschneidens in einer WM-Qualifikation perfekt. Trotz des 3:2-Heimsieges über Serbien beendet die ÖFB-Auswahl die Gruppe D auf Rang vier. Damit wurde der Tiefpunkt aus der Qualifikation für die WM 1994 erreicht.
Koller verspürt nach 3:2 über Serbien keine Genugtuung

Koller verspürt nach 3:2 über Serbien keine Genugtuung

07.10.2017 | Inmitten der Grabenkämpfe im ÖFB hat Österreichs Fußball am Freitag für positive Schlagzeilen gesorgt. Beim 3:2-Heimsieg über Serbien zeigte die heimische Nationalmannschaft nach langer Zeit wieder, was in ihr steckt und bereitete ihrem scheidenden Teamchef Marcel Koller einen würdigen Pflichtspiel-Abschied vom Happel-Stadion.
ÖFB-Teamspieler bereiteten Koller erstes Abschiedsgeschenk

ÖFB-Teamspieler bereiteten Koller erstes Abschiedsgeschenk

07.10.2017 | Österreichs Fußball-Teamspieler hatten am Freitag doppelten Grund zur Freude. Zum einen stellten sie beim 3:2 in der WM-Qualifikation im Wiener Happel-Stadion über Gruppe-D-Spitzenreiter Serbien ihre Qualität unter Beweis, zum anderen bereiteten sie dem scheidenden Nationaltrainer Marcel Koller ein erstes Abschiedsgeschenk.
Österreich besiegt Serbien mit 3:2 in Wien: Die Stimmen zum Spiel

Österreich besiegt Serbien mit 3:2 in Wien: Die Stimmen zum Spiel

07.10.2017 | Das österreichische Nationalteam besiegte Serbien mit 3:2 in Wien. In der Endphase brachte das Spiel turbulente Minuten. Hier sind die Stimmen zum Spiel.
Spanien löste nach Italiens Ausrutscher das WM-Ticket

Spanien löste nach Italiens Ausrutscher das WM-Ticket

06.10.2017 | Ex-Weltmeister Spanien hat die Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland unter Dach und Fach gebracht. Die Iberer zeigten am Freitag im Heimspiel gegen Albanien keine Schwächen und siegten klar mit 3:0 (3:0). Da Italien im Parallelspiel in Turin gegen Mazedonien nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus kam, sind die Spanier vor dem letzten Spieltag nicht mehr von Platz eins ihrer Gruppe zu verdrängen.
3:2-Heimsieg von Österreich gegen Serbien in WM-Quali

3:2-Heimsieg von Österreich gegen Serbien in WM-Quali

07.10.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat am Freitag in der WM-Qualifikation einen versöhnlichen Heim-Abschluss geschafft.
Österreich gewinnt mit 3:2 gegen Serbien

Österreich gewinnt mit 3:2 gegen Serbien

08.10.2017 | Für das österreichische Nationalteam ging es in der WM-Qualifikation um nichts mehr, dennoch zeigte das ÖFB-Team gegen Serbien auf und siegte mit 3:2 in Wien.
Wales und Irland nach Siegen im Duell um WM-Play-off

Wales und Irland nach Siegen im Duell um WM-Play-off

06.10.2017 | Wales und Irland matchen sich am Montag um einen möglichen Platz im Play-off für die Fußball-WM 2018 in Russland. Beide Teams feierten am Freitagabend in der Österreich-Gruppe D Siege, Wales hat vor dem Heimspiel in Cardiff gegen die Iren einen Ein-Punkte-Vorsprung. Ob es für den Gewinner zu einem Platz unter den besten acht Gruppen-Zweiten reicht, ist aber noch nicht sicher.

ÖFB-U19 nach zweitem Sieg praktisch fix in der Eliterunde

06.10.2017 | Der österreichischen U19-Fußballnationalmannschaft ist der Aufstieg in die Eliterunde der Qualifikation für die EM im kommenden Jahr praktisch nicht mehr zu nehmen. Die Elf von Peter Schöttel entschied am Freitag im Steinbergstadion von Leogang auch die zweite Partie der ersten Quali-Phase für sich. Im Match gegen Litauen jubelten die ÖFB-Youngsters über einen 2:0-Erfolg.
FC Bayern machte Heynckes zum Nachfolger von Ancelotti

FC Bayern machte Heynckes zum Nachfolger von Ancelotti

06.10.2017 | Nun ist es amtlich: Jupp Heynckes wird wieder Trainer von Bayern München. Zum vierten Mal übernimmt der mittlerweile 72-Jährige das Amt beim deutschen Fußball-Rekordmeister. "Ich wäre zu keinem anderen Verein der Welt zurückgekehrt, aber der FC Bayern München ist eine Herzensangelegenheit für mich", sagte Heynckes zu seinem neuen Engagement.
Es ist offiziell: Jupp Heynckes ist der neue Trainer beim FC Bayern

Es ist offiziell: Jupp Heynckes ist der neue Trainer beim FC Bayern

06.10.2017 | Nun ist es amtlich: Jupp Heynckes wird wieder Trainer von Bayern München. Zum vierten Mal übernimmt der mittlerweile 72-Jährige das Amt beim deutschen Fußball-Rekordmeister. "Ich wäre zu keinem anderen Verein der Welt zurückgekehrt, aber der FC Bayern München ist eine Herzensangelegenheit für mich", sagte Heynckes zu seinem neuen Engagement.
Vorherige
234567  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung