Thalhammer für Wahl zum Frauen-Welttrainer nominiert

Thalhammer für Wahl zum Frauen-Welttrainer nominiert

17.08.2017 | Dominik Thalhammer, Teamchef des erfolgreichen österreichischen Frauen-Nationalteams, ist von der FIFA für die Wahl zum Welttrainer des Jahres nominiert worden. Das teilte der Fußball-Weltverband am Donnerstag mit. Die Vorauswahl von zehn Chefcoaches wurde von einer Expertenjury des Frauenfußballs getroffen. Thalhammer hatte die ÖFB-Frauen zuletzt ins EM-Semifinale geführt.
FIFA-Welttrainer: ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer nominiert

FIFA-Welttrainer: ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer nominiert

17.08.2017 | Dominik Thalhammer führte das österreichische Frauen-Nationalteam ins EM-Halbfinale. Nun steht der ÖFB-Teamchef zur Wahl als FIFA-Welttrainer des Jahres.
Werbung
Barca "nah dran" an Verpflichtung von Coutinho und Dembele

Barca "nah dran" an Verpflichtung von Coutinho und Dembele

17.08.2017 | Der FC Barcelona steht laut eigenen Angaben vor der Verpflichtung von Liverpool-Offensivspieler Philippe Coutinho und Dortmund-Stürmer Ousmane Dembele. "Wir sind nah dran, sowohl Coutinho als auch Dembele zu verpflichten", betonte Barca-Manager Pep Segura nach der 0:2-Niederlage bei Real Madrid im Rückspiel um den spanischen Supercup in der Nacht auf Donnerstag.
Abgang von Larry Kayode zu Manchester City nun fix

Abgang von Larry Kayode zu Manchester City nun fix

17.08.2017 | Der Transfer des nigerianischen Teamstürmers Larry Kayode von Austria Wien zu Manchester City ist nun fix. "Nach sehr langen Verhandlungen haben wir kurz vor Mitternacht alle Details geklärt", erklärte Austria-Vorstand Markus Kraetschmer am Donnerstag. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Kayode soll von City direkt an den spanischen Aufsteiger Girona verliehen werden.
Fix: Larry Kayode verlässt Austria Wien

Fix: Larry Kayode verlässt Austria Wien

17.08.2017 | Nun ist es amtlich: Topstürmer Larry Kayode wechselt von Austria Wien zu Manchester City. Von den Engländern wird der Angreifer direkt nach Spanien verliehen.
Alaba über Bayerns Saisonziel: "Wieder ganz oben stehen"

Alaba über Bayerns Saisonziel: "Wieder ganz oben stehen"

17.08.2017 | Die neue Saison der deutschen Fußball-Bundesliga startet mit dem altbekannten Favoriten. Auch diesmal wird der Weg zum Gewinn der Meisterschaft wohl nur über den FC Bayern führen, der zuletzt 2012 nicht auf Platz eins landete. Allerdings warnte der Münchner Linksverteidiger und ÖFB-Star David Alaba: Der Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung sei kein Selbstläufer.
Real gewann spanischen Supercup - 7. Trophäe in Ära Zidane

Real gewann spanischen Supercup - 7. Trophäe in Ära Zidane

17.08.2017 | Real Madrid hat in der Nacht auf Donnerstag mit einem 2:0-Heimsieg und dem Gesamtscore von 5:1 gegen den Erzrivalen FC Barcelona den spanischen Fußball-Supercup geholt. Es war dies bereits der siebente Titel in der Ära von Erfolgstrainer Zinedine Zidane, der die Madrilenen seit Jänner 2016 betreut.
Piräus-Siegtor gegen Rijeka erst in der Nachspielzeit

Piräus-Siegtor gegen Rijeka erst in der Nachspielzeit

16.08.2017 | Salzburg-Bezwinger HNK Rijeka hat sich am Mittwochabend im Play-off-Hinspiel für die Fußball-Champions-League gegen Olympiakos Piräus nach Halbzeitführung noch 1:2 geschlagen geben müssen. Der kroatische Doublesieger, bei dem Ex-Austrianer Alexander Gorgon bis zur 78. Minute spielte, musste nach einer Gelb-Roten Karte für Leonard Zuta (83.) in der Nachspielzeit noch ein Tor hinnehmen (93.).
Real-Berufung ohne Erfolg: Ronaldo fünf Spiele gesperrt

Real-Berufung ohne Erfolg: Ronaldo fünf Spiele gesperrt

16.08.2017 | Cristiano Ronaldo bleibt für fünf Spiele gesperrt. Der spanische Fußball-Verband RFEF bestätigte am Mittwoch die Strafe für den Fußball-Superstar von Real Madrid und wies einen Einspruch des Clubs aus der Hauptstadt zurück. 8
Bayern starten als Topfavorit in die 55. Bundesliga-Saison

Bayern starten als Topfavorit in die 55. Bundesliga-Saison

16.08.2017 | Neue Anstoßzeiten, alte Favoriten, viel Tradition. Nach langer Sommerpause von 13 Wochen startet die deutsche Fußball-Bundesliga am Freitag in ihre 55. Saison. Die weitere Zerstückelung der Spieltage und die Einführung des Videobeweises werten viele Beobachter als unvermeidlichen Aufbruch in die Moderne. Wenig Veränderungen werden jedoch im Titelkampf erwartet, die Bayern sind erneut Topfavorit.
Wo NK Osijek gegen Austria Wien gezeigt wird: Live-Stream, TV und Ticker

Wo NK Osijek gegen Austria Wien gezeigt wird: Live-Stream, TV und Ticker

17.08.2017 | Austria Wien gastiert bei NK Osijek im Playoff der Europa League in Kroatien. Wir zeigen Ihnen, wo Sie das Match im Fernsehen oder vìa Live-Stream beziehungsweise Live-Ticker im Internet verfolgen können.
"Abgebrüht und abgekocht" - Tel Aviv für Altach harte Nuss

"Abgebrüht und abgekocht" - Tel Aviv für Altach harte Nuss

16.08.2017 | Der SCR Altach strebt im Fußball-Europacup das nächste Highlight der Vereinsgeschichte an. Gegner in der Play-off-Runde zur Europa League ist Maccabi Tel Aviv - laut Trainer Klaus Schmidt eine "sehr abgebrühte, sehr abgezockte" Mannschaft. Selbstvertrauen für das Hinspiel am Donnerstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Tivoli-Stadion bezogen die Altacher ausgerechnet aus der jüngsten Niederlage.
Austria nimmt in Osijek erstes großes Saisonziel ins Auge

Austria nimmt in Osijek erstes großes Saisonziel ins Auge

16.08.2017 | Die Austria nimmt ihr erstes großes Saisonziel ins Visier. Wie im Vorjahr wollen die Wiener den Sprung in die Europa League schaffen. Im Play-off um den Einzug in die finanziell lukrative Gruppenphase wartet NK Osijek. Vor dem Hinspiel bei den Kroaten am Donnerstagabend (21.05 Uhr/live in Konferenz Puls 4) sollte die Austria gewarnt sein.
LIVE: LASK Linz gegen SCR Altach im Ticker

LIVE: LASK Linz gegen SCR Altach im Ticker

Vor 11 Std. | Beim Gastspiel bei Aufsteiger LASK will der SCR Altach seine Niederlagenserie beenden. Wir berichten ab 16.30 Uhr live vom Spiel zum Ticker.
LIVE: SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz im Ticker

LIVE: SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz im Ticker

Vor 1 Tag | Rapid Wien hat zum Auftakt der 5. Bundesligarunde mit Sturm Graz den aktuellen Tabellenführer zu Gast. Wir berichten ab 16.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.
Europa League: Hagi-Klub Viitorul Constanța fordert Red Bull Salzburg

Europa League: Hagi-Klub Viitorul Constanța fordert Red Bull Salzburg

17.08.2017 | Bei Red Bull Salzburgs Playoff-Gegner Viitorul Constanța ist mit der rumänischen Legende Gheorghe Hagi der Trainer der Star. Die "Bullen" wollen im Hinspiel den Grundstein für den Einzug in die Europa League legen.
Filipovic vor Wechsel von Austria zu Konyaspor

Filipovic vor Wechsel von Austria zu Konyaspor

16.08.2017 | Mit Petar Filipovic wird die Austria eine weitere Stammkraft verlassen. Der Innenverteidiger saß Mittwochvormittag nicht im Flugzeug zum Play-off-Hinspiel der Europa League bei NK Osijek. Austria-Vorstand Markus Kraetschmer bestätigte Medienberichte, wonach Filipovic vor einem Wechsel zum türkischen Cupsieger Konyaspor steht. Der 26-Jährige wurde in der Türkei zum medizinischen Check erwartet.
Salzburg als Favorit in Rumänien gefordert

Salzburg als Favorit in Rumänien gefordert

16.08.2017 | Für Fußball-Meister Red Bull Salzburg steht am Donnerstagabend (20.45 Uhr/live in Konferenz auf Puls 4) viel auf dem Spiel. Die Salzburger gehen als klarer Favorit ins Play-off gegen Viitorul Constanta. Nach dem Aus in der Champions-League-Qualifikation auch die Europa League zu verpassen, wäre eine herbe Enttäuschung. Der Grundstein zum Aufstieg soll im Hinspiel in Rumänien gelegt werden.
Topangebot von Konyaspor: Petar Filipović verlässt Austria Wien

Topangebot von Konyaspor: Petar Filipović verlässt Austria Wien

16.08.2017 | Innenverteidiger Petar Filipović wird Austria Wien verlassen und zum türkischen Erstligisten Konyaspor wechseln.
Deutsche Bundesliga: Saisonstart mit Rekordzahl an ÖFB-Legionären

Deutsche Bundesliga: Saisonstart mit Rekordzahl an ÖFB-Legionären

16.08.2017 | Mit 25 Legionären stellt Österreich das größte Kontingent an "Fremdarbeitern" in der deutschen Bundesliga. Zwei ÖFB-Trainer schwingen heuer auch international das Zepter. 1
Hoffenheims CL-Premiere missglückte mit 1:2 gegen Liverpool

Hoffenheims CL-Premiere missglückte mit 1:2 gegen Liverpool

15.08.2017 | Die Premiere von 1899 Hoffenheim auf Europas Fußball-Bühne ist missglückt. Im Hinspiel des Play-offs zur Champions League musste sich der deutsche Bundesligist am Dienstagabend dem FC Liverpool mit 1:2 geschlagen geben. Die Hoffenheimer vergaben dabei früh im Spiel einen Elfmeter. Nicht im Kader standen die österreichischen 1899-Legionäre Florian Grillitsch, Robert Zulj und Stefan Posch.
Mit zweistelligen Siegen in die zweite Runde

Mit zweistelligen Siegen in die zweite Runde

15.08.2017 | FFC Vorderland und RW Rankweil siegen am ersten Spieltag im ÖFB Ladies-Cup Zweistellig und spazierten in die nächste Runde. Auch Alberschwende kam weiter.
Wr. Neustadt in Erste Liga gestoppt: Nur 0:0 in Kapfenberg

Wr. Neustadt in Erste Liga gestoppt: Nur 0:0 in Kapfenberg

15.08.2017 | Der SC Wiener Neustadt hat in der Fußball-Erste-Liga seine "Weiße Weste" verloren. Nach fünf Siegen in den ersten fünf Runden mussten sich die Niederösterreicher am Dienstag in Kapfenberg mit einem 0:0 begnügen. Mit nun 16 Punkten führt Wiener Neustadt die Tabelle dennoch weiter an.
Ronaldo, Messi und Buffon unter Top 3 bei UEFA-Wahl

Ronaldo, Messi und Buffon unter Top 3 bei UEFA-Wahl

15.08.2017 | Weltfußballer Cristiano Ronaldo, Dauerrivale Lionel Messi vom FC Barcelona und Juventus-Tormann Gianluigi Buffon stehen unter den letzten drei bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres. Das teilte die Europäische Fußball-Union am Dienstag mit. Portugals Superstar Ronaldo von Champions-League-Sieger Real Madrid ist Topfavorit für die Auszeichnung, die am 24. August in Monaco vergeben wird. 1
Napoli im CL-Play-off gegen Nizza Favorit

Napoli im CL-Play-off gegen Nizza Favorit

15.08.2017 | Entweder der italienische oder der französische Ligadritte der vergangenen Saison ist dieses Jahr nicht in der Fußball-Champions-League vertreten. Die SSC Napoli empfängt am Mittwochabend OGC Nizza zum Play-off-Hinspiel. Die Südfranzosen, mit zwei Niederlagen in die Liga gestartet, müssen dabei weiter ohne Stürmerstar Mario Balotelli und Neo-Spielmacher Wesley Sneijder auskommen.
Salzburg-Keeper Walke für EL-Hinspiel in Rumänien fraglich

Salzburg-Keeper Walke für EL-Hinspiel in Rumänien fraglich

15.08.2017 | Stammtorhüter Alexander Walke wird die Reise zum Play-off-Hinspiel von Fußball-Meister Red Bull Salzburg bei Viitorul Constanta am Mittwoch antreten. Der Einsatz des 34-jährigen Deutschen am Donnerstagabend (20.45 Uhr MESZ/live in Konferenzschaltung auf Puls 4) ist nach seiner vergangene Woche erlittenen Fingerluxation samt Rissquetschwunde aber fraglich, gaben die Salzburger am Dienstag bekannt.
Nächster Rückschlag für Rapid Wien: Saison-Aus für Dibon nach Hüft-OP

Nächster Rückschlag für Rapid Wien: Saison-Aus für Dibon nach Hüft-OP

15.08.2017 | Rapid Wien muss nach den Negativerlebnissen der vergangenen Tage einen weiteren schweren Rückschlag verdauen. Nach einer Hüftoperation wird Innenverteidiger Christopher Dibon vermutlich bis Saisonende ausfallen, gab der Fußballclub am Dienstag bekannt.
Saison-Aus für Rapid-Verteidiger Dibon nach Hüft-OP

Saison-Aus für Rapid-Verteidiger Dibon nach Hüft-OP

15.08.2017 | Fußball-Bundesligist Rapid Wien hat nach den Negativerlebnissen der vergangenen Tage einen weiteren schweren Rückschlag zu verdauen. Innenverteidiger Christopher Dibon fällt nach einer Hüftoperation vermutlich bis Saisonende aus. Das gab der Club am Dienstag bekannt.
DFB ermittelt nach Fan-Krawallen gegen Rostock und Hertha

DFB ermittelt nach Fan-Krawallen gegen Rostock und Hertha

15.08.2017 | Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat nach den Fan-Krawallen am Montagabend beim Cup-Erstrunden-Spiel in Rostock Ermittlungen gegen den FC Hansa Rostock und Hertha BSC aufgenommen. Bei der Partie zwischen dem Drittligisten und dem Bundesliga-Verein hatten Berliner Anhänger immer wieder Feuerwerkskörper und auch Raketen gezielt Richtung Rostocker Zuschauer gezündet.
Rapid muss wegen Derby-Vorfällen 30.000 Euro Strafe zahlen

Rapid muss wegen Derby-Vorfällen 30.000 Euro Strafe zahlen

15.08.2017 | Am Montag, 14. August, hat der Senat 1 der Österreichischen Fußball-Bundesliga bestimmt, dass der SK-Rapid  als Heimmannschaft wegen der Vormmnisse beim 322. Wiener Derby eine Strafe von 30.000 Euro zahlen muss.

Fröschl-Gala bei Rieds 4:1-Kantersieg gegen Innsbruck

14.08.2017 | Thomas Fröschl hat die SV Ried gegen Wacker Innsbruck mit einer Galavorstellung im Alleingang auf die Siegerstraße gebracht. Der 28-Jährige erzielte in der sechsten Runde der Fußball-Erste-Liga beim 4:1-Erfolg seines Teams drei Treffer für die Innviertler (15.,33.,54.). Seifedin Chabbi (66.) bzw. Christoph Freitag für die Gäste erzielten die weiteren Tore (48.).
30.000 Euro Geldstrafe für Rapid wegen Derby-Vorfällen

30.000 Euro Geldstrafe für Rapid wegen Derby-Vorfällen

14.08.2017 | Wegen der Vorfälle beim Wiener Fußball-Derby vor acht Tagen hat der Senat 1 der Bundesliga am Montagabend eine Geldstrafe in der Höhe von 30.000 Euro gegen den SK Rapid verhängt. Der Club habe die Veranstaltungsbestimmungen verletzt, hieß es in der offiziellen Begründung, dazu sei es zur missbräuchlichen Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen gekommen. 1
ÖFB Ladies Cup: SV Innsbruck vs FFC Vorderland im Livestream

ÖFB Ladies Cup: SV Innsbruck vs FFC Vorderland im Livestream

14.08.2017 | In der 1. Runde des ÖFB Ladies Cup müssen die Frauen des FFC Vorderland nach Tirol und treffen dort auf den SV Innsbruck aus der Tiroler Frauen-Liga. Ländle TV überträgt in Kooperation mit VOL.AT das Spiel live aus Innsbruck.
Ronaldo nach kurzer Supercup-Show für fünf Spiele gesperrt

Ronaldo nach kurzer Supercup-Show für fünf Spiele gesperrt

14.08.2017 | Den Saisonstart hat sich Cristiano Ronaldo wohl anders vorgestellt. Der portugiesische Fußball-Star von Real Madrid wurde im Hinspiel des spanischen Supercups gegen Barcelona in der 58. Minute eingewechselt. Nach einem Traumtor mit anschließender Verwarnung wegen übertriebenen Jubels (80.) und dem Ausschluss nach einer Schwalbe (82.) attackierte er schließlich den Schiedsrichter. 15
Rapid-Trainer Djuricin wehrt sich gegen Spuck-Vorwürfe

Rapid-Trainer Djuricin wehrt sich gegen Spuck-Vorwürfe

14.08.2017 | Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien kommt nicht zur Ruhe. Nachdem Fans der Hütteldorfer bei der 1:3-Auswärtsniederlage gegen die Admira erneut negativ aufgefallen waren, sorgte auch eine Geste von Trainer Goran Djuricin nach dem Spielende für Diskussionen. Der 42-Jährige wies aber am Montag in einer Club-Aussendung entschieden zurück, dass er einen Admira-Betreuer angespuckt hätte.
FC Hard gewinnt "Härteschlacht" im Derby gegen VfB Hohenems

FC Hard gewinnt "Härteschlacht" im Derby gegen VfB Hohenems

15.08.2017 | Nicht weniger als 8 gelbe Karten verteilte SR Cindy de Oliveira in einer hart geführten Partie im RL-West Derby unter den Kontrahenten. VOL.AT tickerte live aus dem Waldstadion.
Keine Angst vor "Reds" - Hoffenheim will Liverpool knacken

Keine Angst vor "Reds" - Hoffenheim will Liverpool knacken

14.08.2017 | Erst seit neun Jahren spielt Hoffenheim in der deutschen Fußball-Bundesliga. Nun kommt es am Dienstagabend beim internationalen Debüt gleich zum Duell mit einem der ruhmreichsten Vereine aus dem Mutterland des Fußballs: Liverpool gastiert am Dienstagabend (20.45 Uhr/live ORF eins, ZDF und Sky) im Champions-Leauge-Play-off-Hinspiel beim Dorfverein in Sinsheim, der an die Sensation glaubt.
Nach Rapid-Spiel gegen die Admira: Bespuckte Djuricin einen Admira-Betreuer?

Nach Rapid-Spiel gegen die Admira: Bespuckte Djuricin einen Admira-Betreuer?

14.08.2017 | Das Sonntagsspiel zwischen Admira Wacker Mödling und Rapid Wien hatte es in sich: Ein Tor nach wenigen Sekunden und ein schneller Doppel-Pack von Dominik Stark besiegelten Admiras Sieg. Doch nach dem Spiel kam es zu unschönen Szenen zwischen dem Rapid-Coach Goran Djuricin und dem Betreuerstab der Admira.
Rapid Wien verliert 1:3 gegen Admira Wacker: Die Stimmen zum Spiel

Rapid Wien verliert 1:3 gegen Admira Wacker: Die Stimmen zum Spiel

14.08.2017 | Rapid Wien schlitterte am Sonntagabend in eine 1:3-Niederlage gegen Admira Wacker und wieder provozierten Fans durch Wurfgegenstände eine Spielunterbrechung. "Ich muss die Mannschaft jetzt aufbauen", betonte Trainer Goran Djuricin. Hier die Stimmen zum Spiel.
Lazio Rom gewann Supercup nach packendem Duell mit Juventus

Lazio Rom gewann Supercup nach packendem Duell mit Juventus

14.08.2017 | Lazio Rom hat sich in einem packenden Spiel zum vierten Mal den italienischen Fußball-Supercup gesichert. Der Cupfinalist rang Double-Gewinner Juventus Turin am Sonntagabend in Rom mit 3:2 (1:0) nieder und verwehrte der "Alten Dame" damit den ersten Titel der neuen Saison. Dabei hätte Lazio den sicher geglaubten Sieg fast schon aus der Hand gegeben.
Paris feiert "Traum-Premiere" von Neymar

Paris feiert "Traum-Premiere" von Neymar

14.08.2017 | Neymar - das "Phänomen". Das sehnsüchtig erwartete Debüt des brasilianischen Superstars für Paris Saint-Germain hat in Frankreich Jubelstürme ausgelöst. "Der Stern Neymar glänzt von Anfang an mit PSG", schrieb die Zeitung "Le Figaro" nach dem 3:0-Auswärtssieg bei EA Guingamp - und sprach von einer "Traum-Premiere" des um 222 Millionen Euro Ablöse geholten Olympiasiegers.
West Ham ging bei Arnautovic-Debüt bei ManUnited 0:4 unter

West Ham ging bei Arnautovic-Debüt bei ManUnited 0:4 unter

13.08.2017 | West Ham United ist beim Debüt von ÖFB-Millionenmann Marko Arnautovic unter die Räder gekommen. Die "Hammers" mussten sich am Sonntag bei Rekordmeister Manchester United mit 0:4 geschlagen geben. Arnautovic traf mit einem Kopfball die Oberkante der Latte (59.). Sonst war West Ham im Old Trafford aber weitgehend chancenlos.
Admira schlug Rapid 3:1 - Wieder Unterbrechung wegen Fans

Admira schlug Rapid 3:1 - Wieder Unterbrechung wegen Fans

13.08.2017 | Erstmals nach sechs Spielen en suite ohne Niederlage hat Rapid in der Fußball-Bundesliga wieder als Verlierer den Platz verlassen. Die Wiener mussten sich am Sonntag gegen Admira Wacker 1:3 geschlagen geben. Die Admira holte den zweiten Saisonsieg und verbesserte sich auf Platz vier der Tabelle. Neuerwerbung Marin Jakolis brachte die Hausherren bereits nach 37 Sekunden in Führung.
ÖFB-Stürmer im DFB-Cup in Torlaune - HSV blamierte sich

ÖFB-Stürmer im DFB-Cup in Torlaune - HSV blamierte sich

13.08.2017 | Die österreichischen Angreifer haben sich am Sonntag in der ersten Runde des deutschen Fußball-Cups in Torlaune gezeigt. Lukas Hinterseer traf für den VfL Bochum gleich dreimal, Marcel Sabitzer für RB Leipzig und Martin Harnik für Hannover 96 jeweils im Doppelpack. Der Hamburger SV blamierte sich mit einer 1:3-Niederlage in Überzahl beim Drittligisten Osnabrück, auch der FC Augsburg schied aus.
Rapid Wien kommt bei Admira mit 3:1 unter die Räder - Erneute Spielunterbrechung

Rapid Wien kommt bei Admira mit 3:1 unter die Räder - Erneute Spielunterbrechung

13.08.2017 | Ein frühes Tor nach wenigen Sekunden und ein Starkl-Doppelpack sicherten der Admira einen 3:1-Sieg über Rapid Wien. Erneut musste das Match wegen fliegender Gegenstände auf das Spielfeld unterbrochen werden.
Vorherige
123456  
 
vol.at Ligaticker
Werbung
Werbung