Vanek mit Assist und Penalty-Treffer bei Detroit-Sieg

Vanek mit Assist und Penalty-Treffer bei Detroit-Sieg

Vor 6 Std. | Thomas Vanek ist in der National Hockey League bestens in Schuss. Einen Tag vor seinem 33. Geburtstag war Österreichs Eishockey-Star einer der Matchwinner der Detroit Red Wings beim 6:5-Erfolg nach Penaltyschießen gegen die Boston Bruins. Vanek bereitete ein Tor vor und verwandelte in der Entscheidung seinen Penalty.
Wälder verlieren im Blaulichtspiel im Penaltyschießen

Wälder verlieren im Blaulichtspiel im Penaltyschießen

Vor 6 Std. | An Spannung mangelte es im Messestadion nicht. Die Partie sah nach den ersten 34. Minuten mit einem 0:3 Rückstand für die Hausherren noch einseitig aus, aber der EC Bregenzerwald kämpfte sich bis in die Overtime. Dort beendete Rodiga die Partie mit einem Penaltyschuss und dem 6:7.
Werbung
VEU Feldkirch holt Italien-Nationaltormann Caffi

VEU Feldkirch holt Italien-Nationaltormann Caffi

Vor 6 Std. | Kurz vor Beginn der beiden entscheidenden Phasen der Meisterschaft konnte sich die FBI VEU Feldkirch auf der Torhüterposition verstärken. Der italienische Goalie Alex Caffi wechselt von den Fayetteville FireAntz aus der amerikanischen SPHL nach Feldkirch. 21
Grabner ging bei NHL-Torfestival gegen Dallas Stars leer aus

Grabner ging bei NHL-Torfestival gegen Dallas Stars leer aus

Vor 1 Tag | Die New York Rangers haben am Dienstag im Madison Square Garden ein wahres Torfestival gegen die Dallas Stars 6:7 verloren. Michael Grabner ging auch bei der dritten Rangers-Niederlage in Serie leer aus. Der Kärntner ist mit 19 Saisontreffern aber nach wie vor bester Torschütze seines auf Rang fünf der Eastern Conference liegenden Teams.
Vanek-Goldtor bei 1:0-Heimsieg von Detroit über Montreal

Vanek-Goldtor bei 1:0-Heimsieg von Detroit über Montreal

17.01.2017 | Thomas Vanek hat die Detroit Red Wings am Montag in der National Hockey League (NHL) zum 1:0-Heimsieg gegen die Montreal Canadiens geschossen. Der Steirer fälschte in der 39. Minute einen Schuss von Danny DeKeyser unhaltbar für Montreal-Goalie Carey Price ab. Vanek hält nach 33 Spielen nun bei zwölf Saisontreffern. In den zehn Partien seit Weihnachten gelangen ihm sieben Tore und fünf Assists.
Drei Ausschlüsse beim Montafon-Schützenfest

Drei Ausschlüsse beim Montafon-Schützenfest

16.01.2017 | Schruns/Rankweil. Unschöne Szenen gab es im Meisterschaftsspiel in der VEHL 1 zwischen Spitzenreiter EHC Montafon und HC Walter Buaba auf dem Eis und auch in den Zuschauerrängen. 1
Caps-Coach Aubin vor der Zwischenrunde stolz auf sein Team

Caps-Coach Aubin vor der Zwischenrunde stolz auf sein Team

16.01.2017 | Mit einem Punkterekord haben die Vienna Capitals die erste Phase der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) abgeschlossen. Die 98 Zähler sind im Grunddurchgang einmalig, doch dieser Rekord ist ab Freitag wenig wert, gehen die Capitals doch nur mit sechs Bonuspunkten in die Pick-Round der Zwischenrunde. Spannung verspricht vor allem die Qualifikationsrunde.
Ausschluss von Schmidle schon in der Anfangsphase

Ausschluss von Schmidle schon in der Anfangsphase

16.01.2017 | Rankweil (tk) HC Samina Rankweil Spielertrainer Bernd Schmidle wurde im Heimspiel gegen Tabellenführer EHC Bülach schon nach 27 Sekunden ausgeschlossen und der Schock saß zu tief.
Vienna Capitals verpassten in EBEL 100-Punkte-Marke gegen HC Znojmo

Vienna Capitals verpassten in EBEL 100-Punkte-Marke gegen HC Znojmo

15.01.2017 | Die Vienna Capitals haben es verabsäumt, als erstes Team überhaupt die erste Phase des Grunddurchganges in der Erste Bank Eishockey Liga mit 100 Punkten zu beenden. Der bisherige Saison-Dominator verlor am Sonntag in der 44.
EHC Lustenau schafft Masterround-Teilnahme

EHC Lustenau schafft Masterround-Teilnahme

15.01.2017 | EHC Alge Elastic Lustenau besiegt Fassa klar mit 5:2 und fixiert die Teilnahme an der Meisterrunde 7
VEU Feldkirch muss um Play-off-Platz bangen

VEU Feldkirch muss um Play-off-Platz bangen

15.01.2017 | Mit der dritten Niederlage in Folge gerät die VEU in Gefahr aus den Top Sechs zu fallen. 11
Wälder verlieren Spiel und zwei Spieler

Wälder verlieren Spiel und zwei Spieler

15.01.2017 | Italien bleibt weiterhin kein gutes Pflaster für den EC Bregenzerwald. Gröden machte mit drei Treffern im Schlussabschnitt den Sack zu und schloss  das Spiel mit 5:0 ab. Wälder Import Scott Nordh und Corin Konradsheim mussten das Match mit einer Verletzung frühzeitig beenden. 1
Vanek-Torerfolg in NHL, Niederlagen für Grabner und Raffl

Vanek-Torerfolg in NHL, Niederlagen für Grabner und Raffl

15.01.2017 | Alle drei Österreicher in der NHL sind am Samstag (Ortszeit) auf dem Eis gestanden, doch nur Thomas Vanek konnte ein Erfolgserlebnis verbuchen. Der Steirer traf beim 6:3-Heimsieg der Detroit Red Wings gegen die Pittsburgh Penguins zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich und leistete nur wenige Minuten später die Vorarbeit zum 3:3. Für Michael Grabner und Michael Raffl setzte es indes Niederlagen.
Philadelphia Flyers verloren mit Raffl in Boston 3:6

Philadelphia Flyers verloren mit Raffl in Boston 3:6

14.01.2017 | Für die Philadelphia Flyers hat es am Samstag in der National Hockey League (NHL) kein Erfolgserlebnis gegeben. Der Arbeitgeber von Michael Raffl kassierte bei den Boston Bruins eine 3:6-Niederlage und ging damit zum fünften Mal in den jüngsten sieben Spielen als Verlierer vom Eis.
Caps verpassten mit 1:3 gegen Graz vorerst 100-Punkte-Marke

Caps verpassten mit 1:3 gegen Graz vorerst 100-Punkte-Marke

13.01.2017 | Die Vienna Capitals haben die 100-Punkte-Marke in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vorerst verpasst. Der Tabellenführer kassierte am Freitag in der vorletzten Runde des Grunddurchganges zu Hause gegen die Graz 99ers eine 1:3-Niederlage und hält damit weiterhin bei 97 Zählern. Am Sonntag haben die Wiener aber zu Hause gegen Znojmo noch eine Chance, das Punktejubiläum zu fixieren.
NHL-Superstar Owetschkin übertraf 1.000-Punkte-Marke

NHL-Superstar Owetschkin übertraf 1.000-Punkte-Marke

12.01.2017 | Russlands Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin hat den nächsten Meilenstein in der nordamerikanischen Profiliga NHL erreicht. Der Kapitän der Washington Capitals erzielte am Mittwoch beim 5:2-Heimsieg über Titelverteidiger Pittsburgh Penguins nach 35 Sekunden mit dem Treffer zum 1:0 seinen 1.000. Scorer-Punkt im Grunddurchgang. Später markierte er mit dem 2:0 bereits seinen 1001. Punkt.

Innsbruck, KAC lösten in EBEL letzte "Pick Round"-Tickets

11.01.2017 | Die 42. Runde des Grunddurchgang in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) hat am Mittwoch Siege des Top-Quartetts und des Schluss-Duos gebracht. Durch die Niederlagen der übrigen Teams gab es auf den Plätzen fünf bis zehn keine Verschiebungen, aber doch zwei wichtige Entscheidungen. Denn Innsbruck und dem KAC reichte das, um vorzeitig die letzten beiden "Pick Round"-Tickets zu lösen.
NHL-Niederlagen für Vanek und Raffl

NHL-Niederlagen für Vanek und Raffl

11.01.2017 | Auswärtsniederlagen gab es für die österreichischen Eishockey-Stürmer Thomas Vanek und Michael Raffl am Dienstag in der National Hockey League (NHL). Vanek verlor mit den Detroit Red Wings gegen die Chicago Blackhawks mit 3:4 nach Verlängerung, Raffl und die Philadelphia Flyers mussten sich den Buffalo Sabres mit 1:4 geschlagen geben.
0:4! VEU verliert gegen Gröden

0:4! VEU verliert gegen Gröden

11.01.2017 | Mit einer sehr bitteren Heimniederlage gegen Gröden im letzten Heimspiel des Grunddurchganges der Sky Alps Hockey League muss die VEU nun auswärts um Punkte kämpfen um unter den Top Six zu bleiben und somit die Masterround zu erreichen. 5
Dank Devecka! EHC Lustenau gewinnt in Overtime

Dank Devecka! EHC Lustenau gewinnt in Overtime

10.01.2017 | Dusan Devecka erzielte für den EHC Lustenau in Salzburg in der Verlängerung das 2:1-Siegtor. 9

Grabner in NHL zum "Spieler der Woche" gekürt

09.01.2017 | Michael Grabner ist am Montag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) zum zweiten Mal nach Februar 2011 zum "Spieler der Woche" gekürt worden. Der 29-jährige Kärntner hatte in der Vorwoche für die New York Rangers fünf Tore erzielt, darunter zwei Siegestreffer, sowie zwei Assists beigesteuert. Mit diesem Score war der Flügelstürmer der "First Star", die Nummer 1 der weltstärksten Liga.
Grabner in NHL zum "Spieler der Woche" gekürt

Grabner in NHL zum "Spieler der Woche" gekürt

09.01.2017 | Michael Grabner ist am Montag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) zum zweiten Mal nach Februar 2011 zum "Spieler der Woche" gekürt worden. Der 29-jährige Kärntner hatte in der Vorwoche für die New York Rangers fünf Tore erzielt, darunter zwei Siegestreffer, sowie zwei Assists beigesteuert. Mit diesem Score war der Flügelstürmer der "First Star", die Nummer 1 der weltstärksten Liga.
Marco Zorec kehrt zum EHC Lustenau zurück

Marco Zorec kehrt zum EHC Lustenau zurück

09.01.2017 | Nach der Auswärtsniederlage gegen Cortina wartet schon morgen Dienstag das nächste schwere Spiel auf den EHC Alge Elastic Lustenau mit Neuzugang Marco Zorec. 1
Philadelphia unterlag mit Raffl in der NHL Columbus

Philadelphia unterlag mit Raffl in der NHL Columbus

09.01.2017 | Die Philadelphia Flyers mit ihrem Kärntner Stürmer Michael Raffl haben am Sonntag in der National Hockey League (NHL) die sechste Niederlage in den jüngsten sieben Spielen kassiert. Die Flyers unterlagen auswärts den Columbus Blue Jackets mit 1:2 nach Verlängerung. Raffl blieb ohne Scorerpunkt und auch bei einem Fight gegen Matt Calvert sieglos.
Erster Zweistelliger Sieg für HC Rankweil

Erster Zweistelliger Sieg für HC Rankweil

09.01.2017 | Rankweil (tk) Erster zweistelliger Heimsieg für HC Samina Rankweil. Die Schmidle-Truppe schoss EHC Dübendorf mit 11:1 regelrecht vom Eis und ist nun schon Siebenter in der Tabelle.
Punkterekord: Vienna Capitals mit 4:2-Sieg in Salzburg

Punkterekord: Vienna Capitals mit 4:2-Sieg in Salzburg

09.01.2017 | Die Vienna Capitals haben am Sonntag in der 41. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit einem 4:2-Erfolg bei Meister Salzburg gleich drei Ziele erreicht.
Capitals gewannen EBEL-Schlagerspiel in Salzburg 4:2

Capitals gewannen EBEL-Schlagerspiel in Salzburg 4:2

08.01.2017 | Die Vienna Capitals haben am Sonntag in der 41. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit einem 4:2-Erfolg bei Meister Salzburg gleich drei Ziele erreicht. Die Wiener stellten mit ihrem 32. Sieg und nun 94 Punkten zwei neue Rekorde in EBEL-Grunddurchgängen auf, außerdem sind sie nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Bei noch drei Runden liegt Verfolger Salzburg 15 Zähler zurück.
EHC Lustenau verliert in Cortina

EHC Lustenau verliert in Cortina

09.01.2017 | Der EHC Alge Elastic Lustenau verliert gegen den S.G. Cortina mit 7:3.
1:8-Debakel für ersatzgeschwächte Wälder

1:8-Debakel für ersatzgeschwächte Wälder

08.01.2017 | Der fünffache Italienmeister Asiago Hockey setzte sich mit einem klaren 8:1 gegen den EC Bregenzerwald durch.
HC Walter Buaba erstmals auf einem Play-off-Platz

HC Walter Buaba erstmals auf einem Play-off-Platz

08.01.2017 | Rankweil (tk) Nach dem sensationellen 5:3-Auswärtssieg von HC Walter Buaba bei den Ice Tigers Dornbirn stehen die Rankweiler in dieser Saison erstmals auf einem Play-off-Platz.
HC Rankweil feiert wichtigen Heimsieg

HC Rankweil feiert wichtigen Heimsieg

08.01.2017 | Rankweil (tk) Einen wichtigen 7:4-Heimsieg feierte der HC Samina Rankweil im Rahmen der 3. Ostschweizer Liga, Gruppe 3 gegen ein starkes EC Zürich.
Grabner mit zwei Toren und einem Assist bei Rangers-Sieg

Grabner mit zwei Toren und einem Assist bei Rangers-Sieg

08.01.2017 | Die österreichischen Legionäre in der nordamerikanischen Eishockey-Profi-Liga (NHL) haben sich am Samstag in Torlaune präsentiert. Michael Grabner erzielte beim 5:4 der New York Rangers auswärts gegen die Columbus Blue Jackets einen Doppelpack. Michael Raffl und Thomas Vanek trugen sich jeweils als einfache Torschützen in die Liste ein.
Innsbruck mit wichtigem Auswärtssieg

Innsbruck mit wichtigem Auswärtssieg

07.01.2017 | Die Innsbrucker Haie haben in der Erste Bank Eishockey Liga zum Auftakt der 41. Runde einen wichtigen Auswärtssieg im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation gefeiert. Die Tiroler sicherten am Samstag mit einem 4:2 gegen Fehervar Tabellenrang fünf ab. Sie haben vor den Sonntagspielen fünf Punkte Vorsprung auf den KAC.
Salzburg mit Kantersieg im EBEL-Schlager, Caps verloren

Salzburg mit Kantersieg im EBEL-Schlager, Caps verloren

06.01.2017 | Red Bull Salzburg hat sich am Dreikönigstag mit einer beeindruckenden Vorstellung Platz zwei in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) geholt. Der Titelverteidiger deklassierte die Black Wings Linz mit 8:2 und löste die Oberösterreicher als erster Verfolger der Vienna Capitals ab. Der überlegene Tabellenführer musste sich nach zuletzt zehn Siegen in Serie beim VSV mit 2:3 n.V. geschlagen geben.
Zweiter Saison-Doppelpack für Detroits Vanek in NHL

Zweiter Saison-Doppelpack für Detroits Vanek in NHL

06.01.2017 | Thomas Vanek hat sich am Donnerstag über seinen zweiten Saison-Doppelpack in der National Hockey League (NHL) freuen dürfen. Der 32-Jährige steuerte beim 4:0-Auswärtserfolg der Detroit Red Wings bei den Los Angeles Kings im ersten Drittel die Tore zum 1:0 (2.) und 3:0 (19.) bei. Für den Steirer waren es die Saisontreffer acht und neun im 28. Spiel, in den jüngsten fünf Partien traf er viermal.
Wälder verlieren in Zell am See

Wälder verlieren in Zell am See

05.01.2017 | Für die Wälder gab es auch im ersten Spiel in der Ferne nichts zu holen. In Zell am See setzte sich die Heimmannschaft mit 3:0 gegen die kämpferisch auftretenden  Wälder durch.
Grabner traf im Österreicher-Duell doppelt

Grabner traf im Österreicher-Duell doppelt

05.01.2017 | Michael Grabner hat am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) groß aufgespielt. Der Stürmer der New York Rangers erzielte beim 5:2-Auswärtssieg bei den Philadelphia Flyers zwei Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor. Sein für Philadelphia stürmender Villacher Freund Michael Raffl verbuchte einen Assist. Thomas Vanek verlor mit den Detroit Red Wings bei den Anaheim Ducks mit 0:2.

Capitals holten mit 4:1 gegen Innsbruck 10. Sieg in Folge

04.01.2017 | Die Vienna Capitals sind vorerst auch im neuen Jahr nicht aufzuhalten. Nach dem 3:0-Heimerfolg am Neujahrstag gegen Fehervar gewann der Tabellenführer am Mittwoch ebenfalls in der Albert-Schultz-Halle gegen Innsbruck 4:1 (0:1,3:0,1:0) und landete damit den bereits zehnten Sieg en suite. Der Vorsprung nach Runde 39 auf Verfolger Linz beträgt zwölf Zähler, der Punkterekord ist zum Greifen nahe.

EHC mit nächstem Dreier, VEU verliert knapp

04.01.2017 | In der 26. Runde der Sky Alps Hockey League musste sich Feldkirch Jesenice knapp 3:4 geschlagne geben, der EHC Lustenau feierte einen klaren 6:3-Heimsieg über KAC II.
New York Rangers verloren in NHL mit Grabner gegen Buffalo

New York Rangers verloren in NHL mit Grabner gegen Buffalo

04.01.2017 | Die New York Rangers mit dem Kärntner Eishockey-Stürmer Michael Grabner kassierten am Dienstag in der National Hockey League (NHL) im Madison Square Garden eine Heimniederlage. Die Rangers unterlagen den Buffalo Sabres mit 1:4, Grabner stand 15:05 Minuten auf dem Eis.
VEU Feldkirch verlor Klassepartie gegen Jesenice knapp

VEU Feldkirch verlor Klassepartie gegen Jesenice knapp

03.01.2017 | Eine knappe 3:4-Heimpleite vor 1650 Fans erlitt die VEU Feldkirch in einer Klassepartie gegen Jesenice. 5
EHC Lustenau besiegt KAC II

EHC Lustenau besiegt KAC II

03.01.2017 | Einen 6:3 Erfolg feiert der EHC Alge Elastic Lustenau gegen den EC KAC.
Salzburg gewann hochklassiges EBEL-Match gegen KAC

Salzburg gewann hochklassiges EBEL-Match gegen KAC

03.01.2017 | Red Bull Salzburg hat sich am Dienstag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) in einem packenden Schlager durchgesetzt. Der Titelverteidiger gewann in Klagenfurt gegen den starken KAC mit 3:2 nach Verlängerung. Salzburg ist weiter Tabellendritter, weil die Black Wings Linz mit einem 3:1-Auswärtssieg in Graz Platz zwei erfolgreich verteidigten.

Lustenau und Feldkirch mit vollen Erfolgen

03.01.2017 | In der Sky AHL feierten sowohl der EHC Lustenau als auch die VEU Feldkirch klare Heimsiege. Die Löwen aus Lustenau taten sich gegen HDD Jesenice zwar schwer, siegten schlussendlich aber mit 3:0, die VEU hatte gegen den EC KAC II keine Mühe und feierte einen klaren 8:2-Erfolg.
Dornbirner EC vs. HCB Südtirol

Dornbirner EC vs. HCB Südtirol

03.01.2017 | Die Südtiroler können mit einem Sieg in Dornbirn als viertes Team die Play-off fixieren. Der Dornbirner EC ist rechnerisch ohne Chance auf die Top 6 und wird sich Mitte Jänner der harten Qualifikation stellen müssen. VOL.AT tickert live aus dem Messestadion. 14
Vorherige
123456  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!