Thomas Raffl zu Trainingscamp von Winnipeg Jets eingeladen

Thomas Raffl zu Trainingscamp von Winnipeg Jets eingeladen

01.09.2015 | Eishockey-Nationalteamspieler Thomas Raffl hat eine Einladung zu einem Vorbereitungscamp des NHL-Clubs Winnipeg Jets erhalten. Sein Club Red Bull Salzburg bestätigte am Dienstag eine entsprechende Meldung der "Kleinen Zeitung". Die Teilnahme des 29-jährigen Flügels stehe noch nicht ganz fest, man arbeite aber daran, hieß es vonseiten des österreichischen Meisters.
Caps holten gegen Krefeld statt drei nur einen Heimpunkt

Caps holten gegen Krefeld statt drei nur einen Heimpunkt

29.08.2015 | Die Vienna Capitals haben in Gruppe J der Hockey Champions League am Samstag zwar erstmals angeschrieben, statt möglicher drei Zähler wurde es aber nur einer. Die Wiener unterlagen daheim den Krefeld Pinguinen 2:3 nach Penaltyschießen, wobei sich die Deutschen erst 28 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit in die Verlängerung retteten. Am Donnerstag gibt es auswärts die Chance zur Revanche.
Werbung
Klarer 7:2-Sieg von Salzburg in Champions Hockey League

Klarer 7:2-Sieg von Salzburg in Champions Hockey League

27.08.2015 | Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat am Donnerstag mit einem klaren 7:2-Heimsieg über den dänischen Vertreter SönderjyskE Vojens für den ersten rot-weiß-roten Saisonsieg in der Champions Hockey League gesorgt. Überragender Spieler war Benn Ferriero mit vier Toren. Damit wahrten die Bullen, die im letzten Heimspiel am 5. September HV71 Jönköping (SWE) empfangen, ihre Aufstiegschance.
Vienna-Capitals-Quartett bei den Ottakringer Braukultur-Wochen

Vienna-Capitals-Quartett bei den Ottakringer Braukultur-Wochen

27.08.2015 | Michael Schiechl, Florian Iberer, Klemen Pretnar und David Kickert schauten in der Ottakringer Brauerei vorbei und gingen mit den Fans auf Tuchfühlung.
CHL: Vienna Capitals, Salzburg und Linz mussten Niederlagen hinnehmen

CHL: Vienna Capitals, Salzburg und Linz mussten Niederlagen hinnehmen

23.08.2015 | A, 2- Spieltag der Champions Hockey League (CHL) setzte es für die österreichischen Clubs ausschließlich Niederlagen.
Niederlagen für Salzburg, Linz und Capitals in CHL

Niederlagen für Salzburg, Linz und Capitals in CHL

22.08.2015 | Alle drei heimischen Clubs sind am 2. Spieltag der Champions Hockey League (CHL) als Verlierer vom Eis gegangen. Meister Salzburg ging bei HV71 Jönköping 1:4 (0:0,0:0,1:4) unter. Ihre zweite Niederlage kassierten auch die Black Wings Linz, die gegen die Düsseldorfer EG nach 2:0-Führung noch 3:6 (2:1,0:4,1:1) unter die Räder kamen. Die Vienna Capitals verloren gegen Kärpät Oulu 0:2 (0:2,0:0,0:0).
Caps-Coach Boni: "Wir haben Tiere in der Mannschaft"

Caps-Coach Boni: "Wir haben Tiere in der Mannschaft"

19.08.2015 | Die Vienna Capitals bekommen es zum Auftakt der Champions Hockey League mit dem finnischen Meister Kärpät Oulu zu tun.
Capitals freuen sich auf CHL-Auftakt gegen Kärpät Oulu

Capitals freuen sich auf CHL-Auftakt gegen Kärpät Oulu

19.08.2015 | Die Vienna Capitals sind auch bei der zweiten Auflage der Champions Hockey League (CHL) mit von der Partie. Gleich zum Start erwarten die Wiener am Samstag (19.30/live www.laola1.at) den finnischen Meister Kärpät Oulu in der Albert-Schultz-Halle. Gegen die "Hermeline" verabschiedete man sich in der vergangenen Saison im Achtelfinale aus dem Bewerb.
Champions Hockey League für Linz als Reise ins Ungewisse

Champions Hockey League für Linz als Reise ins Ungewisse

19.08.2015 | Für die Black Wings Linz beginnt der Premieren-Ausflug in die Königsklasse des europäischen Eishockey am Donnerstag (17.30 Uhr/live www.laola1.tv) beim finnischen Spitzenclub TPS Turku. Der Linzer Trainer Rob Daum sieht die Champions Hockey League (CHL) vor allem als Chance für eine Standortbestimmung inmitten einer heiklen Umbruchphase.
Salzburg startet mit breiter Brust in CHL

Salzburg startet mit breiter Brust in CHL

19.08.2015 | Von den vier österreichischen Vereinen nimmt der EC Red Bull Salzburg die Champions Hockey League (CHL) mit den größten Ambitionen in Angriff. Der Aufstieg ist in der Gruppe 3 quasi Pflicht, danach kann laut Stürmer Thomas Raffl "alles passieren". Zum Auftakt soll der dänische Meister SönderjyskE am Donnerstag auswärts (19.00 Uhr/live www.laola1.tv) kein Stolperstein sein.
Eishockey: Österreichs Klubs starten in die CHL

Eishockey: Österreichs Klubs starten in die CHL

17.08.2015 | Meister Red Bull Salzburg, die Black Wings Linz, die Vienna Capitals und der KAC sind ab dieser Woche international im Einsatz.
In Dornbirn hat die Eiszeit begonnen

In Dornbirn hat die Eiszeit begonnen

12.08.2015 | Dornbirn - Seit einigen Tagen befinden sich die Cracks des Dornbirner Eishockey Club wieder auf dem Eis. Das erste Testspiel bestreiten die Bulldogs am Donnerstag gegen den Schweizer Finalisten und früheren Champions Hockey League Sieger ZSC Lions. 4
Eishockey: Rick Nasheim ist neuer Co-Trainer der Vienna Capitals

Eishockey: Rick Nasheim ist neuer Co-Trainer der Vienna Capitals

03.08.2015 | Am Montag stellten die Vienna Capitals ihren neuen Co-Trainer vor: Rick Nasheim wird die Mannschaft bereits in der Vorbereitungszeit für die kommende Eishockey-Saison begleiten.
Vienna Capitals verpflichteten Kurtis McLean für nächste Saison

Vienna Capitals verpflichteten Kurtis McLean für nächste Saison

31.07.2015 | Nach dem überraschenden Rückzug von Karl Stewart haben die Vienna Capitals rasch Ersatz gefunden, nämlich den Kanadier McLean.
Vier neue Stürmer für Dornbirner Bulldogs

Vier neue Stürmer für Dornbirner Bulldogs

13.07.2015 | Dornbirn - Der Dornbirner EC hat mit vier neuen Angreifern seine Kaderplanung für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) abgeschlossen. 8
Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Stürmer Livingston

Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Stürmer Livingston

03.07.2015 | Dornbirn.Der Dornbirner Eishockey Club (DEC) hat die Verpflichtung des kanadischen Stürmers James Livingston bekannt gegeben. 5

Pittsburgh holte mit Torontos Phil Kessel NHL-Stürmerstar

02.07.2015 | Die Pittsburgh Penguins haben ihre Sturmreihe mit einem weiteren Hochkaräter verstärkt. Phil Kessel kommt von den Toronto Maple Leafs zum Team der Eishockey-Superstars Sidney Crosby und Jewgeni Malkin. In den Transfer waren insgesamt sechs Spieler und drei zukünftige Draft-Picks involviert.
Dornbirner EC holte französischen Nationalgoalie Hardy

Dornbirner EC holte französischen Nationalgoalie Hardy

24.06.2015 | Dornbirn - Der Dornbirner EC hat sich für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit dem französischen Nationaltorhüter Florian Hardy verstärkt. 6
Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

Chicago gewann zum sechsten Mal den Stanley-Cup

16.06.2015 | Die Chicago Blackhawks haben zum sechsten Mal den Stanley-Cup gewonnen.
Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Verteidiger

Eishockey: Dornbirn verpflichtet kanadischen Verteidiger

12.06.2015 | Dornbirn hat sich für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) verstärkt. Die Vorarlberger verpflichteten am Freitag den kanadischen Verteidiger Michael Caruso. 6
Chicago glich im NHL-Finale gegen Tampa Bay auf 2:2 aus

Chicago glich im NHL-Finale gegen Tampa Bay auf 2:2 aus

11.06.2015 | Die Chicago Blackhawks dürfen weiterhin von ihrem dritten Stanley-Cup-Titel in nur sechs Jahren träumen. Die "Hawks", zuletzt bereits 2010 und 2013 Meister der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL, glichen in der Finalserie gegen Tampa Bay Lightning am Mittwoch mit einem hart erkämpften 2:1-Heimsieg auf 2:2 aus.
Tampa ging in Stanley-Cup-Finalserie mit 2:1 in Führung

Tampa ging in Stanley-Cup-Finalserie mit 2:1 in Führung

09.06.2015 | Tampa Bay Lightning ist in der diesjährigen Finalserie um den Stanley Cup der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL erstmals in Führung gegangen. Die Mannschaft aus Südflorida gewann am Montagabend (Ortszeit) in Chicago gegen die Blackhawks mit 3:2 und führt somit die "best-of-seven"-Serie mit 2:1 an. Spiel vier findet in der Nacht auf Donnerstag ebenfalls in Chicago statt.
Vienna Capitals verpflichten Torhüter Nathan Lawson

Vienna Capitals verpflichten Torhüter Nathan Lawson

30.05.2015 | Die Vienna Capitals haben für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) Torhüter Nathan Lawson verpflichtet.
Vienna Capitals trennten sich von Tormann Matt Zaba

Vienna Capitals trennten sich von Tormann Matt Zaba

28.05.2015 | Die Vienna Capitals haben sich von Tormann Matt Zaba getrennt. Der Vertrag des 31-jährigen Kanadiers, der sich kürzlich einer Hüftoperation unterziehen musste, werde nicht verlängert, gab der Vizemeister am Donnerstag bekannt.

Auch NHL-Semifinale Chicago gegen Anaheim geht in 7. Match

28.05.2015 | Beide Semifinalserien in der National Hockey League (NHL) werden in einem siebenten Spiel entschieden. Nachdem die New York Rangers gegen Tampa Bay Lighting im "best of seven"-Vergleich auf 3:3 ausgeglichen hatten, gelang das am Mittwoch (Ortszeit) den Chicago Blackhawks mit einem 5:2-Heimsieg gegen die Anaheim Ducks. Spiel sieben ist für die Nacht auf Sonntag (Ortszeit) in Anaheim angesetzt.
Brian Lebler verlässt Linz Richtung Ingolstadt

Brian Lebler verlässt Linz Richtung Ingolstadt

27.05.2015 | Die Black Wings Linz müssen in der kommenden Eishockey-Saison auf die Dienste von Brian Lebler verzichten. Der Stürmer, der sich mit seinen Vorstellungen seit 2011 bei den Linzern einen Namen gemacht hat, machte von einer Ausstiegsklausel in dem bis 2016 laufenden Vertrag Gebrauch und wechselt ins Ausland. Neuer Club von Lebler wird der ERC Ingolstadt sein.

Anaheim Ducks nur noch einen Sieg vom NHL-Finale entfernt

26.05.2015 | Die Anaheim Ducks sind im Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gegen die Chicago Blackhawks mit 3:2 in Führung gegangen. Die Ducks setzten sich am Montag in eigener Halle mit 5:4 nach Verlängerung durch. Für den Einzug in das Endspiel um den Stanley Cup braucht Anaheim in der "best of seven"-Serie im Westen noch einen Sieg.
New York Rangers glichen im NHL-Play-off gegen Tampa aus

New York Rangers glichen im NHL-Play-off gegen Tampa aus

23.05.2015 | Die New York Rangers haben im Play-off-Halbfinal-Duell mit Tampa Bay Lightning in der "best of seven"-Serie zum 2:2 ausgeglichen. Die "Blueshirts" feierten in der Nacht auf Samstag einen 5:1-Auswärtssieg. Zu den herausragenden Spielern bei den Rangers zählten Rick Nash und Star-Goalie Henrik Lundqvist.
ÖEHV-Teamchef Ratushny mit zwiespältigem WM-Rückblick

ÖEHV-Teamchef Ratushny mit zwiespältigem WM-Rückblick

20.05.2015 | Für Daniel Ratushny gibt es keine Ausreden. Dass Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft bei der am Sonntag zu Ende gegangenen WM in Tschechien den Klassenerhalt neuerlich nicht geschafft hat, lässt für den ÖEHV-Teamchef nur eine Conclusio zu: "Wir müssen besser werden."
Chicago Blackhwaks schafften nach Marathon-Match Ausgleich

Chicago Blackhwaks schafften nach Marathon-Match Ausgleich

20.05.2015 | Spannung pur mit einer über fünfstündigen Gesamtdauer boten die Chicago Blackhawks und die Anaheim Ducks in der Nacht auf Mittwoch den Zuschauern in Kalifornien. Die Gäste aus Chicago glichen die Halbfinalserie der NHL-Play-offs dank eines Treffers des Schweden Marcus Krüger in der dritten Verlängerung, nach 116:12 Minuten, mit dem 3:2 zum 1:1 in der Serie aus.
Kanada triumphierte bei WM in Prag mit seltener Eis-Dominanz

Kanada triumphierte bei WM in Prag mit seltener Eis-Dominanz

18.05.2015 | So eine Dominanz hat eine Eishockey-Weltmeisterschaft selten erlebt. Kanada war in Prag und Ostrau eine Klasse für sich und krönte sich am Sonntag mit einem beeindruckenden 6:1-Finalsieg über den frustrierten Dauerrivalen aus Russland zum 25. Mal zum Weltmeister.
Kanada demütigt Russland im Eishockey-WM-Finale

Kanada demütigt Russland im Eishockey-WM-Finale

17.05.2015 | Kanadas Eishockey-Cracks haben sich nach einer acht Jahre langen Durststrecke wieder zum Weltmeister gekürt und Rekordweltmeister Russland gedemütigt. Mit 6:1 (1:0,3:0,2:1) fertigte die NHL-Auswahl um Weltstar Sidney Crosby in Prag im Traumfinale die "Sbornaja" ab und entthronte damit den Titelverteidiger mit Alexander Owetschkin.
Kanada demütigt Russland mit 6:1 und krönt sich zum Eishockey-Weltmeister

Kanada demütigt Russland mit 6:1 und krönt sich zum Eishockey-Weltmeister

17.05.2015 | Kanada krönte sich dank einer überragenden Leistung im Finale gegen Titelverteidiger Russland mit einem 6:1-Sieg hochverdient zum Eishockey-Weltmeister. Für Kanada war es der erste Titel bei einer Weltmeisterschaft seit 2007. 1
Ex-NHL-Spieler Karl Stewart wird künftig die Vienna Capitals unterstützen

Ex-NHL-Spieler Karl Stewart wird künftig die Vienna Capitals unterstützen

15.05.2015 | Die Vienna Capitals haben sich für die kommende Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit einem Ex-NHL-Spieler gerüstet. Das gaben die Wiener am Freitag bekannt.
Eishockey-WM: Österreich muss wieder einmal absteigen

Eishockey-WM: Österreich muss wieder einmal absteigen

12.05.2015 | Prag. Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft muss absteigen. Die ÖEHV-Auswahl hat bei der WM in Prag vergeblich auf den richtigen Ausgang der Partie Frankreich-Lettland gehofft. 13
ÖEHV-Team unterlag Kanada 1:10 und bangt um Klassenerhalt

ÖEHV-Team unterlag Kanada 1:10 und bangt um Klassenerhalt

12.05.2015 | Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat am Dienstag im abschließenden Spiel bei der WM in Prag gegen Kanada eine klare Niederlage kassiert. Das ÖEHV-Team unterlag WM-Favorit Kanada mit 1:10 (0:4,0:2,1:4) und ist nur noch Zuschauer, wenn die Entscheidung um Abstieg oder Klassenerhalt fällt. 6
Hoffen auf Sensation oder Zittern bis zum Schluss

Hoffen auf Sensation oder Zittern bis zum Schluss

12.05.2015 | Österreichs Eishockey-Nationalteam muss bei der WM in Prag die Entscheidung über Klassenerhalt oder Abstieg möglicherweise von der Tribüne aus verfolgen. Gelingt Österreich im abschließenden Spiel am Dienstag (12.15 Uhr/live ORF Sport+) nicht eine Sensation gegen Top-Favorit Kanada, wird die folgende Partie (16:15) zwischen Lettland und Frankreich entscheidend.
Frankreich nach 2:4 gegen Schweden weiter Gruppenletzter

Frankreich nach 2:4 gegen Schweden weiter Gruppenletzter

11.05.2015 | Frankreich geht bei der Eishockey-WM in Prag als Schlusslicht der Österreich-Gruppe A in den abschließenden Spieltag der Gruppenphase. Die Franzosen mussten sich am Montagabend Schweden mit 2:4 geschlagen geben. Frankreich hält daher weiter bei 3 Punkten, kann aber Lettland (4) und Österreich (5) noch überholen.
ÖEHV-Team besiegte Deutschland bei WM in Penaltyschießen

ÖEHV-Team besiegte Deutschland bei WM in Penaltyschießen

11.05.2015 | Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Prag mit dem zweiten Sieg einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt geschafft. Die ÖEHV-Auswahl besiegte am Montag Deutschland mit 3:2 (0:0,1:0,1:2-0:0,1:0) nach Penaltyschießen und überholte mit nun fünf Punkten Lettland (4) und Frankreich (3).
ÖEHV-Team besiegte Deutschland bei WM in Penaltyschießen

ÖEHV-Team besiegte Deutschland bei WM in Penaltyschießen

11.05.2015 | Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Prag mit dem zweiten Sieg einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt geschafft. Die ÖEHV-Auswahl besiegte am Montag Deutschland mit 3:2 (0:0,1:0,1:2-0:0,1:0) nach Penaltyschießen und überholte mit nun fünf Punkten Lettland (4) und Frankreich (3).  13
Anaheim Ducks zogen in NHL-Halbfinale ein

Anaheim Ducks zogen in NHL-Halbfinale ein

11.05.2015 | Die Anaheim Ducks sind am Sonntag in das Halbfinale der NHL eingezogen. Das Team aus Kalifornien setzte sich auf eigenem Eis gegen die Calgary Flames mit 3:2 in der Verlängerung durch. Damit stellten die Ducks in der best-of-seven-Serie auf 4:1 und schafften den Aufstieg. Sie stehen erstmals seit acht Saisonen wieder im Western-Conference-Finale, in dem Anaheim auf die Chicago Blackhawks trifft.
Siege für WM-Favorit Kanada und Titelverteidiger Russland

Siege für WM-Favorit Kanada und Titelverteidiger Russland

11.05.2015 | Favorit Kanada und Titelverteidiger Russland haben am Montagabend bei der Eishockey-WM Siege gefeiert. Kanada ist nach einem 7:2 gegen die Schweiz weiter ohne Punkteverlust und sicherte sich Platz eins in der Österreich-Gruppe A.
Duell mit Deutschland wohl letzte Chance für ÖEHV-Team

Duell mit Deutschland wohl letzte Chance für ÖEHV-Team

11.05.2015 | Das erste Finalspiel um den Klassenerhalt wurde gegen Lettland (1:2 n.V.) unverdient verloren, am Montag (16.15 Uhr/live ORF Sport+) hat Österreichs Eishockey-Team die zweite und wohl letzte Chance. 2
ÖEHV-Team unterlag Lettland bei WM 1:2 nach Verlängerung

ÖEHV-Team unterlag Lettland bei WM 1:2 nach Verlängerung

09.05.2015 | Österreichs Eishockey-Nationalteam hat bei der WM in Prag das erste Finale im Abstiegskampf verloren. Die ÖEHV-Auswahl musste sich am Samstag Lettland mit 1:2 n.V. (1:0,0:1,0:0 - 0:1) geschlagen geben. Brian Lebler brachte Österreich in Führung (17.), Lauris Darzins (33.) gelang der Ausgleich, ehe Kaspars Daugavins nach 33 Sekunden der Verlängerung die Entscheidung zugunsten der Letten gelang. 7
Deutschland nach Sieg über Lettland vor WM-Klassenerhalt

Deutschland nach Sieg über Lettland vor WM-Klassenerhalt

08.05.2015 | Deutschland steht bei der Eishockey-WM in Tschechien vor dem Klassenerhalt. Die DEB-Auswahl besiegte am Freitagabend Lettland dank eines starken Schlussdrittels mit 2:1. Damit geht Lettland als Schlusslicht und punktegleich mit Österreich in das Duell mit der ÖEHV-Auswahl am Samstag (16.15 Uhr).
Vorherige
123456  
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!