Sparkasse Marathon liegt im Spitzenfeld

Akt.:
0Kommentare
Natürlich sind die beiden Laufwunder Sabine Reiner und Sandra Urach auch heuer wieder am Start. Natürlich sind die beiden Laufwunder Sabine Reiner und Sandra Urach auch heuer wieder am Start. - © VOL.AT/Stiplovsek/Paulitsch
Bregenz. Der Sparkasse Marathon 2012 konnte in der von marathon4you durchgeführten Wahl der besten Marathons seine Spitzenposition behaupten.

0
0

Im Österreich-Ranking nimmt der Sparkasse-Marathon der drei Länder am Bodensee auch 2012 wieder den hervorragenden zweiten Rang – hinter dem Wien-Marathon – ein. In der Wertung der mitteleuropäischen Rennen klassierte sich der Sparkasse-Marathon in der Reihung der Top-100-Marathons an der 16. Stelle. „Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis für den Sparkasse-Marathon, die Bemühungen der Organisatoren werden honoriert, Platz zwei bestätigt auch den richtigen Weg, den das OK im Dreiländereck am Bodensee eingeschlagen hat“, freut sich OK-Chef Peter Mennel über das Teilnehmer-Voting auf marathon4you.

Der Sparkasse-Marathon 2013 wird am 6. Oktober zwischen Lindau, St. Margrethen und Bregenz gelaufen.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!