LH Wallner: “Qualität und Innovation in Vorarlbergs ländlichem Raum”

Von Landespressestelle Vorarlberg
Landeshauptmann Markus Wallner besucht die Seilbahnen Sonntag Stein und das biosphärenpark.haus
Landeshauptmann Markus Wallner besucht die Seilbahnen Sonntag Stein und das biosphärenpark.haus - © VLK/Lisa Mathis, Dienstag, 28. Juni 2016
 Landeshauptmann Markus Wallner besuchte kürzlich in Sonntag zwei erfolgreiche Tourismusbetriebe. Gemeinsam mit Geschäftsführer Gebhard Burtscher und Betriebsleiter Herbert Bischof besichtigte Wallner die Seilbahnen Sonntag Stein. Anschließend stattete er dem biosphärenpark.haus einen Besuch ab.

 

Die Bergstation der Seilbahnen Sonntag Stein wurde in knapper Bauzeit zwischen Oktober und Dezember 2015 renoviert und erweitert, letzte Abschlussarbeiten fanden im Frühjahr 2016 statt. Mit tatkräftiger Unterstützung von Seiten des Landes und vom Förderverein der Seilbahnen wurden mehr als 300.000 Euro in den Zu- und Anbau investiert. Damit konnten die Räume des Gastrobereichs weiter ausgebaut werden. Heute finden bis zu 50 Gäste in der Bergstation Platz. Der Ausbau der Bergstation sei eine wichtige Investition in die Infrastruktur der Region, bemerkte Landeshauptmann Wallner im Rahmen seines Besuchs. Die Bergstation ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderwege und Ausflüge zur umliegenden Berggastronomie und Alpen.

 

Besuch im biosphärenpark.haus

 

In der Gemeinde Sonntag besuchte Landeshauptmann Markus Wallner das biosphärenpark.haus, in dem die Leitung des Biosphärenpark Großes Walsertal mit Christine Klenovec an der Spitze angesiedelt ist. Das im Dezember 2015 eröffnete Gebäude vereint den Biosphärenparkladen mit regionalen Spezialitäten, eine Poststelle, Mini-Gastronomie, eine Schausennerei und die in Teilen erweiterte Biosphärenparkausstellung unter einem Dach. In Zusammenarbeit mit der Bevölkerung werden Projekte für nachhaltiges Leben und Wirtschaften in der Region umgesetzt.

 

Bei den Besuchen dieser zukunftsorientierten Tourismusbetriebe im Großen Walsertal zeigte sich Landeshauptmann Markus Wallner von der Leistungsfähigkeit der regionalen Wirtschaft beeindruckt: “Mit hoher Innovationskraft und einem ausgeprägten Qualitätsanspruch kann sich Vorarlbergs ländlicher Raum erfolgreich entwickeln”, sagte Wallner.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Arbeiter in Gaschu... +++ - Vorarlberg: Alkoholisierter Ma... +++ - Mädchen flüchtet nach Unfall i... +++ - Vom Balkon gestürzt: Tödlicher... +++ - Neue Stadtbücherei für Dornbir... +++ - Nach Einbruch Feuer gelegt: Tä... +++ - Festspiel-Wetter: "Carmen" kön... +++ - Blobbing-Meisterschaft in Hohe... +++ - Zimmererlehrlinge bauen Brücke... +++ - "Begegnung am Berg" - Franz Lu... +++ - Islamische Glaubensgemeinschaf... +++ - 4 Drogen-Anzeigen pro Tag in V... +++ - Vorarlberg: Politiker auf Wahl... +++ - Wehrpflichtbefreiung für Poliz... +++ - Vorarlberg/Hohenems: Grass-Anr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Sonntag.
VOL.AT

Suche in Sonntag

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84502 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64737 Punkte
16 Jasser online mehr
Neues aus Sonntag