Sommerlesen war wieder voller Erfolg

Von Gemeindereporter Michael Mäser
Die stolzen Gewinner der Aktion Sommerlesen in Mäder
Die stolzen Gewinner der Aktion Sommerlesen in Mäder - © Michael Mäser - Bücherei Mäder
Wie in jedem Jahr lud die Bücherei Mäder auch in diesem Sommer zum beliebten Sommerlesen und zahlreiche Leseratten folgten der Einladung.

Mäder Den ganzen Sommer über haben Kinder und auch Erwachsene eifrig gelesen und dabei fleißig Stempel gesammelt. Bei der Preisverleihung am vergangenen Donnerstag in der Bücherei Mäder war dann jeder ein Gewinner.

Leckeres Eis für Alle

Zum Ende der diesjährigen Aktion Sommerlesen wurden alleine in Mäder 128 ausgefüllte Pässe abgegeben. Für jedes ausgeliehene Buch über die Sommermonate gab es dabei einen Stempel in den Lesepass. „Insgesamt zählten wir in diesem Sommer bei der Aktion 62 verschiedene Leser, wobei zwei Drittel davon Mädchen waren“, erklärt Bücherei Leiterin Nina Winkler. „Der jüngste Leser war dabei Jahrgang 2014“, so Winkler weiter. Am vergangenen Donnerstag fand nun die Verlosung der Hauptpreise – Gewinner statt und Max Feistenauer, Ella Ölz und Marcel Willi dürfen sich über Büchergutscheine, sowie Gutscheine fürs Connyland, Sommerrodelbahn Laterns und die Inatura Dornbirn freuen. Dank der tollen Unterstützung der Sparkasse Feldkirch Zweigstelle Mäder durften sich am Ende aber alle als Gewinner fühlen und erhielten neben einem leckeren Eis auch ein kleines Geschenk. MIMA

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neues Direktorium für die Wirt... +++ - Erste Schneeflocken im Ländle +++ - Teddybärkrankenhaus kommt ins ... +++ - Tiere auf der Fahrbahn: Pfände... +++ - Seequartier Bregenz: Neue Plän... +++ - Opferschutz in Vorarlberg: Ang... +++ - Vorarlberg zahlte 2017 bereits... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf de... +++ - Kinderbetreuung: Vorarlberger ... +++ - Ermordete Schwangere in Vorarl... +++ - Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - 29-jähriger Vorarlberger Schüt... +++ - Ohne Mama auf dem Schulweg: In... +++ - Vorarlberger Freiheitliche for... +++ - Vorarlberg: Unfall nahe Pfände... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung