GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerlesen-Gewinnerin aus Altach

Gewinnerin Johanna Öhlinger mit Papa und Wilma Schneller von der Bibliothek Altach
Gewinnerin Johanna Öhlinger mit Papa und Wilma Schneller von der Bibliothek Altach ©Gemeinde Altach
Johanna Öhlinger freut sich über einen der Hauptpreise


Altach.
Die Sommerlesen-Aktion organisiert vom Bibliotheksverband Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Landesbücherei Bregenz sowie der Fachstelle Bibliotheken der Diözese Feldkirch erlebte auch dieses Jahr ein gewaltiges Echo unter den kleinen Vorarlberger Bücherwürmen. Bereits zum siebten Mal war alle kleinen lesebegeisterten Kinder im ganzen Land aufgefordert so viele Bücher wie möglich zu lesen, damit Stempel zu sammeln und dann die vollen Sammelpässe zum großen Gewinnspiel abzugeben.

Landesweit wurden dabei genau 8.263 Leserpässe abgegeben, was genau 49.758 gelesenen Büchern entspricht. Rund 260 der Pässe stammten von Leseratten aus Altach. Nun wurden die landesweiten Sieger ermittelt und da durfte sich die Altacherin Johanna Öhlinger besonders freuen, sie ergatterte einen der Hauptpreise, einen Buchgutschein im Wert von 50 Euro. Wilma Schneller von der Bibliothek Altach überreichte den Preis an die glückliche Gewinnerin und gratulierte im Namen des ganzen Teams. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Aktion 2018, dann gibt es wieder die nächste Chance mit Lesen, Preise zu gewinnen. CEG

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Altach
  3. Sommerlesen-Gewinnerin aus Altach
Kommentare
Noch 1000 Zeichen