Sommerfußballcamp auf der Birkenwiese ein Hit

Von Thomas Knobel
Akt.:
0Kommentare
Die jungen Teilnehmer des Sommerfußballcamp auf der Birkenwiese hatten sehr viel Spaß. Die jungen Teilnehmer des Sommerfußballcamp auf der Birkenwiese hatten sehr viel Spaß. - © VOL.AT/Wolfgang Rützler
Dornbirn. Das erste von zwei Dornbirner Sparkasse Sommerfußballcamp auf der Birkenwiese ging heute Mittag voller Begeisterung der Kids zu Ende.

0
0

Im Zuge des Dornbirner Sportsommers bietet die Sportabteilung in Zusammenarbeit mit der Ballschule Dornbirn und mit der Unterstützung der Dornbirner Sparkasse AG in den Sommerferien wieder ein Fußballcamp für unsere Nachwuchsfußballspieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2000 bis 2005 an. Unter dem Motto „morgens Fußball und nachmittags Ferien“ geht dieses Camp über zwei Wochen. Neben Bewegung, Spaß, Steigerung des Eigenkönnens und Verbesserung der Balltechnik steht aber auch das gemeinsame Erlebnis und das Treffen neuer Sportfreunde im Vordergrund.

Leiter dieses Camps ist Günther Kerber (UEFA-A-Lizenztrainer und Leiter mehrerer Ballschulen in Vorarlberg), welcher als absoluter Kenner der Kinder-, Schüler- und Jugendballsportszene einzuordnen ist. Verschiedene zusätzliche Leistungen werden zum Trainingsbetrieb angeboten.

Camp II: Montag, 6. August – Freitag, 10. August, jeweils von 9 bis 11 Uhr

Trainer vom Camp I: Günther Kerber, Manfred Tiefenthaler, Andreas von der Thannen, Erwin Wawra, Philipp Alge, Elias Greber, Lukas Walser, Nikolas Ottis, Helga Kerber

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!