GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So sieht eine Geburt von innen aus

Geburt via MRT komplett aufgezeichnet.
Geburt via MRT komplett aufgezeichnet. ©Charite 2010
Im Dezember 2010 wurde Weltpremiere gefeiert. Einem Team aus Geburtsmedizinern und Radiologen an der Berliner Charite ist es erstmals gelungen, die Geburt eines Kindes via Kernspintomograph (MRT) komplett aufzuzeichnen. Erst jetzt wurde das Video dazu veröffentlicht.
Die medizinische Sensation

Die Mutter lag während der Entbindung in einem speziellen offenen MRT-Gerät, so dass sie etwas Bewegungsfreiheit hatte und die Geburtshelfer an sie heran konnten.

Geburt wie aus dem Bilderbuch

“Es war eine Bilderbuchgeburt. Und wir haben alle Details, von denen wir bisher nur durch Tastuntersuchungen wussten, genau sehen können”, berichtete der Gynäkologe Prof. Ernst Beinder nach der gelückten Sensation.

Die Ärzte hoffen, durch derartige Dokumentationen kritische Phasen einer Geburt künftig früher und besser einschätzen zu können. Im MRT gibt es keine schädliche Strahlung für Mutter oder Kind.

VOL.AT, APA

MRT-Video einer Geburt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Welt
  3. So sieht eine Geburt von innen aus
Kommentare
Noch 1000 Zeichen