GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Smoothie-Bowl: Vitamingeladener Start in den Tag

©Pixabay
Das Frühstück, das derzeit alle Blogger lieben, nennt sich Smoothie-Bowl und liegt voll im Trend. Die Smoothie-Bowl von Health Coach Verena Hoflehner ist nicht nur lecker sondern auch gesund. So einfach geht das Frühstück, das fast zu schade zum Essen ist.


Der Start in einen guten Tag beginnt schon beim Frühstück, dieses liefert Energie und wichtige Vitamine und Nährstoffe. Die Smoothie-Bowl besticht nicht nur mit tollem Aussehen und Nährstoffgehalt, sondern lässt sich auch schnell zubereiten: In nur fünf Minuten schafft man ein gesundes und sättigendes Frühstück.

Alles was an Gerätschaften benötigt wird, ist ein Mixer oder Stabmixer. Einfach gefrorenen Beeren in den Mixer geben und pürieren, Bananen liefern die nötige Süße. Wer mag kann, passend zur kalten Jahreszeit, etwas Zimt dazugeben. Etwas Kokosmus liefert wertvolle Fette und zusätzliche Cremigkeit.

Die cremige Fruchtbasis kann anschließend nach Herzenslust mit Früchten, Nüssen und Co. dekoriert und verschönert werden. Der Fantasie sind bei der Auswahl der Zutaten und der Deko keine Grenzen gesetzt: Ob Feigen, Banananen, Beeren, Leinsamen oder Kakaonips – erlaubt ist, was schmeckt.

Man muss kein Blogger oder Instagram-Star sein, um die gesunden Früchteschüsseln zu lieben: Smoothie-Bowls sind schnell zubereitet, liefern einen bunten Hingucker und sind noch dazu gesund und nährstoffreich.

via GIPHY

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gesundheit
  3. Smoothie-Bowl: Vitamingeladener Start in den Tag
Kommentare
Noch 1000 Zeichen