Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skurrile Passagiere: 80 Falken und ein Schwein in einem Flugzeug

Ein Saudi-Prinz nahm achtzig Falken in einem Flieger mit.
Ein Saudi-Prinz nahm achtzig Falken in einem Flieger mit. ©Pixabay.com (Sujet)
"Treffen sich 80 Falken in einem Flugzeug.." - nein, das ist kein Scherz. Die Tiere waren tatsächlich reguläre Flugpassagiere. Auch ein Schwein hat es sich bereits ganz legal auf einem Sitz gemütlich gemacht.

In arabischen Ländern gelten Falken als Statussymbol, weshalb die Mitnahme der Vögel dort weniger exotisch ist, als in Europa. Ein Prinz trieb das jedoch auf die Spitze: Er nahm 80 Falken in einem Flieger mit. Das skurrile Bild der Vögel und warum auch ein Schwein ganz legal auf die Passagiersitze durfte, erfahrt ihr im Video.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Tiere
  3. Skurrile Passagiere: 80 Falken und ein Schwein in einem Flugzeug
Kommentare
Noch 1000 Zeichen