Skiunfall in Lech – Zeugen gesucht

Skiunfall in Lech – Zeugen gesucht
© VN
Nach einem Skiunfall am frühen Montagnachmittag sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Ein unbekannter Skifahrer machte bei seiner Abfahrt auf der blauen Piste Nr. 34 in Lech eine starke Linkskurve, wodurch ein weiterer Skifahrer ausweichen musste und mit einem 50-jährigen Deutschen zusammenstieß. Der Deutsche erlitt eine Gehirnerschütterung und wurde mit dem Akja ins Tal begracht.

Der unbekannte Skifahrer trug einen blauen Skianzug mit roten Streifen und fuhr Skier der Marke “Atomic”. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden.

Polizeiinspektion Lech +43 (0) 59 133 8105

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++ - Vorarlbergs Politiker unterstü... +++ - Vorarlberger Jagdsaison 2017: ... +++ - Whisky-Festival am Bodensee +++ - Linhart skeptisch bei Kulturha... +++ - Julia & Elischa sind die Scout... +++ - Vorarlberg/Hohenems: Zwei 15-j... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung