Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sizarr live in der Wiener Fluc Wanne: Es wird elektronisch

Sizarr live am 18. Oktober in Wien.
Sizarr live am 18. Oktober in Wien. ©sizarr.com/press
Diese drei Herren aus Deutschland verbinden geschickt Einflüsse von Elektronik,  HipHop und Indie und verarbeiten sie zu einem außergewöhnlichen Sound. Und damit kommen sie am 18. Oktober nach Wien.

Man kann Sizarr nur schwer einer genauen Stilrichtung zuordnen, zu vielseitig ist der Stil der drei deutschen Musiker. Stattdessen schneiden sich Sizarr je eine Scheibe von Elektronik, Singer/Songwriter, HipHop oder Indie ab und kreieren daraus einen neuartigen Sound.

Sizarr live in der Fluc Wanne

Die Band Sizarr besteht aus den Herren Deaf Sty, $P-Money$ und Gora Sou. Oder auch bekannt als Fabian, Philipp und Marc. Und sie sind ein gutes Beispiel für eine neue Generation von Bands: Die Interessen sind umfangreich, die musikalische Ausrichtung vielseitig und die Kreativität scheinbar nicht enden wollend, trotz ihres jungen Alters.

Mitte September erschien ihr Debütalbum „Psycho Boy Happy“ auf Four Music. Wie die drei Herren live performen , kann man sich am Donnerstag, dem 18. Oktober, live in der Fluc Wanne anhören. Es wird in jedem Fall elektronisch-tanzbar.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Sizarr live in der Wiener Fluc Wanne: Es wird elektronisch
Kommentare
Noch 1000 Zeichen