GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"SIMfonie": Wien Energie bietet künftig Mobilfunk an

"SIMfonie": Wien Energie startet Mobilfunkangebot ©Wien Energie / Ehm
In Kooperation mit Marktführer A1 wird die Wien Energie am 9. November mit "SIMfonie" unter die Mobilfunkanbieter gehen.

“Voranmeldungen sind jetzt schon möglich”, sagte Wien-Energie-Sprecher Boris Kaspar zur Austria Presse Agentur.

Start am 9. November: Wien Energie wird Mobilfunker

Unter dem Namen “SIMfonie” werden vier verschiedene Mobilfunktarife eingeführt – für Wien-Energie-Kunden gilt zum Teil eine etwas niedrigere Grundgebühr. Diese bewegt sich regulär zwischen 9,99 und 17,99 Euro. Es gibt aber auch eine Variante ohne Grundgebühr – dafür fallen dann 3,9 Cent pro Gesprächsminute bzw. SMS und 0,9 Cent pro MB an. Sämtliche Tarife sind den Angaben zufolge ohne Aktivierungsgebühr, Bindung und Mindestumsatz. Weiters könne die bestehende Rufnummer gratis mitgenommen werden.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Österreich
  3. "SIMfonie": Wien Energie bietet künftig Mobilfunk an
Kommentare
Noch 1000 Zeichen