sileowelle schwimmt bei sleep&more® auf Erfolgskurs

Akt.:
sileowelle schwimmt bei sleep&more® auf Erfolgskurs
Seit der Einführung der ersten orthopädischen Matratze mit Wasserkern nimmt der Erfolg von sileowelle kein Ende.

„Es ist die perfekte Symbiose zwischen verschiedenen Systemen, ohne deren Nachteile zu übernehmen“, sagt Robert Holler, Inhaber von sleep&more® in Feldkirch. „So brauchen wir nur zwischen 25 und 30 Liter Wasser, aber keine Heizung und somit auch keinen Strom. Der taillierte Kaltschaum bietet mit fast 90 Prozent Passgenauigkeit eine optimale Anpassung an die Größe der Kunden und der ViscoSchaum bietet die perfekte Druckentlastung, ohne bei Niedertemperaturen unangenehm fest zu werden.“ Daher ist es nicht verwunderlich, dass man Gutes noch besser gemacht hat. So wurde aus der „normalen 21er“ ein „Modell de luxe“ mit 25 cm Höhe – und das zum gleichen

Höchstmögliche Körperanpassung durch den Wasserkern
Bedingt durch die physikalischen Gesetze schmiegt sich das Wasser vollkommen an die Körperkonturen an und gewährleistet höchste Gewichtsverteilung.

Druckloses Anpassen durch hochwertigen ViscoSchaum
Der sprungelastische und körpergerechte Grundkern aus qualitativem ViscoSchaum garantiert ergonomisch richtiges Liegen in jeder Schlafposition.

Beruhigung und Geborgenheit durch feinste Wellen
Feinste mikrodynamische Wellen im Wasserkern übertragen auf den menschlichen Körper ein besonders angenehmes Gefühl der Ruhe.

Factbox:

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag  9–12 und 13–18 Uhr,
Samstag 9–13 Uhr

sleep&more
Königshofstraße 47,
6800 Feldkirch
Tel. +43 (0)676 6397195
office@sleepandmore.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++