GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Simone Schuler, geb. Both und Christoph Schuler

Das frisch vermählte Paar in Montafoner Tracht mit Täufling (im Kinderwagen) sowie mit Eltern, Trauzeugen und Gästen
Das frisch vermählte Paar in Montafoner Tracht mit Täufling (im Kinderwagen) sowie mit Eltern, Trauzeugen und Gästen ©privat / est
Zwei Feste auf einmal - Taufe ihres zweiten Sohnes Kristian und dann die kirchliche Trauung für Simone und Christoph Schuler.

Silbertal/St. Anton i. Montafon. Gleich zwei Feste feierten Simone und Christoph Schuler am 10. Juni auf dem Kristberg. Zuerst ließen sie ihren zweiten Sohn Kristian von Pfarrer Hans Tinkhauser taufen. Nicht schlecht stauten die Gäste, als der Pfarrer noch eine Überraschung ankündigte: Simone und Christoph sind schon seit fünf Jahren verheiratet und heute wollten sie sich auch das kirchliche Ja-Wort geben. So durften jetzt die Taufpaten Manuela Doblinger und Martin Both auch das Amt der Trauzeugen bekleiden. Bernhard, der ältere Sohn fand das alles sehr aufregend. Die Eltern der Braut, Anneliese und Emil Both sowie die Bräutigam-Eltern, Gertrud und Peter Schuler wünschten ihrem Enkelkind Kristian sowie ihren Kindern Simone und Christoph viel Segen und alles Glück der Welt. Bevor sie zu Hause in St. Anton i. M. auf der Terrasse den ereignisreichen Tag ausklingen ließen, feierten sie im schönen Ambiente vom Panoramagasthof Kristberg mit zahlreichen Gästen die besonderen Feste.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Hochzeit von Simone Schuler, geb. Both und Christoph Schuler
Kommentare
Noch 1000 Zeichen