Sieben Künstler im milK

Von Gemeindereporter Emir T. Uysal
Akt.:
Künstler und Kurator Harald Gfader stellte unter anderem gemeinsam mit Christine Lingg und Peter Wehinger aus.
Künstler und Kurator Harald Gfader stellte unter anderem gemeinsam mit Christine Lingg und Peter Wehinger aus. - © Emir T. Uysal
Unter dem Titel „mi.ku.ra“ lud der Verein milK_Ressort zur vorweihnachtlichen Vernissage.

Göfis. (etu) „Was weg ist, ist weg!“, heißt es in der Einladung zur neuesten Ausstellung des milk_Ressorts in Göfis. Die sieben Künstler Katherina Olschbaur, Marbod Fritsch, Lukas Moll, Harald Gfader, Albrecht Zauner, Peter Wehinger, Christine Lingg und Ingmar Alge stellten 24 plus ein Stück ihrer Kunstwerke zum Verkauf (keines der Werke über 350 Euro). 20 Prozent dieses Ertrags kommt der Förderung und Fortfinanzierung der Aktivitäten des milK_Ressorts zugute. „Gewünscht sind kahle Wände im milK-ressort, damit in Zukunft weiter Kunst gezeigt werden kann im milK_Ressort“, so Gfader.
Eine kostenlose Tombola krönte den Vernis-sageabend mit Punsch im Milchhüsle. Dort konnten eine Edition von Peter Kohl, ein Arbeitsbuch von Curt Stenvert und ein frisch aus der Druckerei geliefertes Kunstdruckbuch von Harald Gfader gewonnen werden.

Info: Die Ausstellung ist an allen Adventsonntagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Video:

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!