Shitstorm: Airline wirbt mit nackten Frauen – und Männern!

6Kommentare
Die kasachische Fluglinie “chocotravel” sorgt derzeit mit diesem Werbevideo für Aufsehen: Nackte Stewardessen werben für die Airline. Das löste eine Shitstorm aus, doch es gibt auch einen Spot mit nackten Männern.

Im Netz war die Aufregung groß und “Chocotravel” wurde Sexismus vorgeworfen. Nur wenig Kleidung und eine Text-Feld verdeckten die primären Geschlechtsorgane der nackten Flugbegleiterinnen.

Dr Christina Julios on Twitter

@WomeninMarketin #ChocoTravel: what not to do if unsure that your #nakedfemale #flightattendants #ad maybe #sexist https://t.co/nA0EzwLAjA

 

Was die wenigsten jedoch wussten: Es gibt auch einen Werbespot mit nackten Stewards. Die Kasachen scheinen ihr Ziel also erreicht zu haben: Es hat jede Menge Gratis-PR gegeben!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel