Seltener Albino-Seebär im Dortmunder Zoo geboren

0Kommentare
Am Freitag präsentierten sich Mutter und Sohn erstmals im Nebenbecken der Robbenanlage den Besuchern. Am Freitag präsentierten sich Mutter und Sohn erstmals im Nebenbecken der Robbenanlage den Besuchern. - © EPA
Im Dortmunder Zoo ist ein extrem seltener Albino-Seebär geboren worden.

0
0

Das Jungtier mit dem ungewöhnlich hellen Fell ist nach Zoo-Angaben derzeit einzigartig. In freier Wildbahn sei noch nie ein Albino-Seebär gesichtet worden. In Zoos sei zuvor bisher nur ein einziger zur Welt gekommen, der aber nach wenigen Tagen gestorben sei. Der Jung-Seebär ist bereits Ende Mai zur Welt gekommen.

Der Tierpark hatte Mutter und Jungtier aber zunächst Ruhe gegönnt. Am Freitag präsentierten sich Mutter und Sohn erstmals im Nebenbecken der Robbenanlage den Besuchern. Albinismus ist eine recht seltene Pigmentstörung, die auch bei Menschen vorkommt.

(APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!