GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Selbstbewusst, stark & aufgeklärt

Wie schütze ich mein Kind vor Frühsexualisierung & den Gefahren im Internet? Videos, einschlägige Bilder und Texte – der freie Zugang zu jeglicher Art von Information im Netz hat dazu geführt, dass Kinder mit dem Thema Sexualität immer früher und in oft wenig angemessener Form konfrontiert werden – Stichwort „Frühsexualisierung“

Was genau kann man sich darunter vorstellen? Gibt es Handlungsbedarf? Wenn ja – wie können Eltern, Großeltern und Lehrpersonen Kinder schützen, sie in ihrer Identität stärken und sie zu selbstbewussten, starken und aufgeklärten Persönlichkeiten erziehen? Über all das und noch viel mehr wird am 20. Oktober im J.J. Ender-Saal in Mäder gesprochen. Denn die Kinderschutz-Initiative Vorarlberg lädt an diesem Abend Interessierte zu einer Vortragsreihe ein.

Genderideologie & Elternrechte
Los geht es um 18 Uhr mit der Journalistin Birgit Kelle und ihrem Vortrag „Was ist Gender und was hat es mit dem Sexualunterricht in den Schulen zu tun?“. Um 19.30 Uhr wird die Sexualpädagogin Ernie Andergassen über TeenStar – den kindgerechten und wertvollen Aufklärungsunterricht – berichten. Über „Pornografie – soll das Internet mein Kind aufklären?“ referiert um 20.20 Uhr Phil Pöschl, der Gründer von Safersurfing – einem Verein zum Schutz vor suchtfördernden Inhalten im Internet. Um 21.45 Uhr gibt es abschließend spannende Informationen zum Thema „Elternrechte“.

Die einzelnen Vorträge können natürlich auch einzeln besucht werden – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

Weitere Infos hier

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Werbung
  3. Selbstbewusst, stark & aufgeklärt
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.