Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Akt.:
0Kommentare
In Donaustadt ereignete sich ein schwerer Unfall In Donaustadt ereignete sich ein schwerer Unfall - © Bilderbox (Sujet)
Zu einem Großeinsatz wurde die Wiener Rettung am Mittwochvormittag nach Wien-Donaustadt gerufen. Dort hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. Auch Todesopfer forderte der Unfall - nach aktuellen Angaben starben zwei Personen.

0
0

Wie Ronald Packert von der Wiener Rettung der APA berichtete, geschah der Crash auf der Erzherzog-Karl-Straße in Donaustadt. Laut Packert wurde überlegt, auch Kräfte aus Niederösterreich hinzuziehen. Wie der Unfall passierte, war zunächst unklar.

Der Unfall in Wien-Donaustadt

Bei dem schweren Verkehrsunfall sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Verkehrsteilnehmer wurden schwer, zwei leicht verletzt, berichtete Packert. Laut Zeugen soll es sich um einen Auffahrunfall handeln. Mehrere Menschen waren in Fahrzeugen einklemmt worden.

Das Unfallkommando der Polizei war an Ort und Stelle. Der Crash hat einen Großeinsatz nach sich gezogen. Teams der Wiener Rettung, des Arbeitersamariterbundes und der Johanniter rückten aus. Zudem wurden der Wiener Rettungshubschrauber Christophorus 9 sowie der Wiener Neustädter Helikopter Christophorus 3 zur Unfallstelle in Donaustadt gerufen. Nähre Infos zu Opfern und Hergang des Unfalls in Donaustadt gibt es hier.

(apa/red)

 

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!