Schweiz: Kampfpanzer rammt Lieferwagen

Akt.:
7Kommentare
Der Lieferwagen wurde von einem Kampfpanzer "Leopard" gerammt. Der Lieferwagen wurde von einem Kampfpanzer "Leopard" gerammt. - © Kapo Graubünden
Ein Kampfpanzer des Typs "Leopard" hat am Donnerstag Morgen in der Nähe von Chur in der Ost-Schweiz einen Lieferwagen gerammt.

0
0

Bei einer Truppenverschiebung der Schweize Armee kam es zu dem Unfall. Eine Panzerkolonne musste, wegen einer Baustelle auf dem Weg nach Hinterrhein, von der A13 auf die Kantonsstraße bei Unterrealta umgeleitet werden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Verkehr an einer Kreuzung der Kantonsstraße durch einen Armeeangehörigen geregelt.

Drei Personen verletzt

Dabei wurde ein Lieferwagen, der an der Panzerkolonne vorbeifuhr, übersehen. Der Kampfpanzer bog gleichzeitig ab, es kam zu einer heftigen Kollision. Der Lieferwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die drei Insassen wurden verletzt und mussten ins Regionalspital Thusis eingeliefert werden. Am Lieferwagen entstand Totalschaden.

(VOL.AT/Kapo Graubünden)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!