GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Pkw rutscht auf Schneefahrbahn in Gegenverkehr

Bergung dauerte lange
Bergung dauerte lange ©Polizei
Schwarzenberg - Auf der Bödelestraße in Schwarzenberg rutschte am Dienstagvormittag ein Pkw-Lenker in den Gegenverkehr. Die Bödelestraße war für längere Zeit gesperrt.
Unfall auf der Bödelestraße

Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der Bödelestraße in Schwarzenberg ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Lenker fuhr vom Bödele kommend talwärts in Richtung Schwarzenberg. In einer Rechtskurve verlor er auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallt der Pkw gegen einen VW-Transporter.

Nach dem Aufprall landete der Pkw mit seinem Heck in einem Straßengraben. Durch den Zusammenstoß brach auch das Heck des VW-Transporters aus. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Pkw musste von einem ÖAMTC-Kran aus dem Graben gehoben werden. Aufgrund der Wetterverhältnisse dauerte diese Bergung dementsprechend lange und die Bödelestraße war für den Verkehr komplett gesperrt. Mittlerweile ist die Bödelestraße wieder frei befahrbar.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Schwarzenberg
  4. Vorarlberg: Pkw rutscht auf Schneefahrbahn in Gegenverkehr
Kommentare
Noch 1000 Zeichen