GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So klingt Volksmusik im Bregenzerwald

Regionalbezogene Musikauswahl beim Volksmusikkonzert in Schwarzenberg.
Regionalbezogene Musikauswahl beim Volksmusikkonzert in Schwarzenberg. ©ME
Vom Ländler zum Walzer und von der Polka bis zum Galopp wird beim Volksmusikkonzert alles geboten.
Volksmusikkonzert

Schwarzenberg. (me) Zum traditionellen Volksmusikkonzert lädt die Musikschule Bregenzerwald in diesem Jahr am Sonntag, 26. März, 17.00 Uhr in den Angelika Kaufmann Saal nach Schwarzenberg ein. „Nachdem sich die Veranstaltung in den letzten Jahren zu einem immer größeren Publikumsmagneten entwickelt hat, haben wir uns dieses Jahr entschlossen, mit diesem Konzert in den größten Saal im Bregenzerwald zu gehen“, sagt Musikschuldirektor Urban Weigel.

Über 100 Mitwirkende

Die über 100 Mitwirkenden versprechen, auch in diesem Jahr wieder einen großen Zuhörerkreis anzuziehen. Von A wie Alphorn bis Z wie Zither sind nahezu alle Volksmusikinstrumente vertreten. Originale Stubenmusik, eine große Streicherformation, ein Hornensemble, aber auch Instrumente wie Okarina, Steirische Harmonika und Harfe sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

„Musizioro“

Die Fachgruppenleiterin für Volksmusikinstrumente Luzia Richter erklärt: „Schon die jüngsten Musikschulkinder aus den Elementargruppen sollen mit dabei sein und Volksmusik kennen lernen.“ So dürfen sie heuer mit „Musizioro“ und „Rosserl beschlagen“ zwei Lieder singen und tanzen.

Zu originaler Musik aus dem Bregenzerwald und Vorarlberg gesellt sich auch Musik aus anderen Bundesländern, Bayern oder Südtirol. Montiggler See-Boarischer, Traunwieser Walzer, Ennstaler Polka oder der Allgäuer Alphornruf sind nur einige Beispiele regionalbezogener Musikauswahl.

Der Eintritt zum Volksmusikkonzert ist frei.

 

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. So klingt Volksmusik im Bregenzerwald
Kommentare
Noch 1000 Zeichen