Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Motorradfahrer überlebt Sturz in Schwarzachtobel

Das Motorrad bliebt auf der Straße liegen, der Fahrer stürzte ins Tobel.
Das Motorrad bliebt auf der Straße liegen, der Fahrer stürzte ins Tobel. ©VOL.AT/Matthias Rauch
Schwarzach - Ein 36-jähriger Motorradfahrer stürzte am Sonntag Nachmittag bei einem Unfall auf der Schwarzachtobelstraße acht Meter tief ab.
Die Bilder vom Unfallort

Der Mann aus Schwarzach war mit einem weiteren Motorradfahrer bergauf unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor und die Begrenzungsmauer touchierte. Der 36-Jährige kam zu Sturz und fiel über die Mauer rund acht Meter tief ins Schwarzacher Tobel.

Sein Begleiter dürfte die Rettungskräfte alarmiert haben und eilte dem Mann sofort zu Hilfe. Bergrettung und Feuerwehr Schwarzach konnten den schwer verletzten aber ansprechbaren Mann bergen. Der verunfallte Motorradfahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Die Schwarzachtobelstraße musste nach dem Unfall für die Bergungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Schwarzach
  4. Vorarlberg: Motorradfahrer überlebt Sturz in Schwarzachtobel
Kommentare
Noch 1000 Zeichen