GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VFV-Struma: Hohe Ordnungsstrafen und Spielsperren

Ahmet Cil muss vier Pflichtspiele zuschauen.
Ahmet Cil muss vier Pflichtspiele zuschauen. ©VOL.AT/Klaus Hartinger/Stiplovsek
Hohenems. Hohe Ordnungsstrafen an bestimmte Vereine und unbedingte Spielsperren für Akteure sprach die VFV-Struma in ihrer Sitzung aus.
Hohe Ordnungsstrafen für die Ländleklubs und Spielsperren

FC Schwarzach U-11: Zurückziehung der U-11-Mannschaft aus dem laufenden Bewerb U-11 Gruppe 2. Ordnungsstrafe: 300 Euro

SC Bregenz U-9: Nichtantreten zum M.Spiel gegen SC Hatlerdorf U-9. Strafbeglaubigung mit 3:0 und drei Punkte für Hatlerdorf. Ordnungsstrafe: 50 Euro

SPG Langen/Doren 1b: Einsatz eines unberechtigten Spielers (Elias Senoner spielte mehr als 45 Minuten im Eins) im M.Spiel gegen Götzis 1b. Strafbeglaubigung mit 3:0 und drei Punkte für Götzis 1b. Ordnungsstrafe: 100 Euro

SC Hatlerdorf: Beleidigung des SRA im M.Spiel gegen Schlins I. Unbedingte Sperre von vier Pflichtspiele für Ahmet Cil.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Unterhaus
  3. VFV-Struma: Hohe Ordnungsstrafen und Spielsperren
Kommentare
Noch 1000 Zeichen