GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausflug der Senioren zur Villa Maud

Schwarzacher Senuirinnen und Senioren mit der Villa Maud
Schwarzacher Senuirinnen und Senioren mit der Villa Maud ©herbert flatz
Unser Ausflug nach Hopfreben zur „Villa Maud“ - Am 19.September fuhren 55 Personen gut gelaunt mit einem Reisebus in den wunderschönen, herbstlichen Bregenzerwald.
ausflug zur villa maud

Die Wandergruppe ging zu Fuß nach Hopfreben, die Nichtwanderer wurden hinaufchauffiert.Unser Ziel war die legendäre, alte Villa Maund. Nach einem Gläs’chen Sekt führte uns Schuldirektor Roland Moos durch die alt – ehrwürdigen Räume und erzählte uns die nachfolgende, spannende Geschichte der Villa Maund.Gegen Mittag verschlechterte sich leider das Wetter und wir kehrten zum Mittag essen im „Adler“ in Schoppernau ein. Die geplante Wanderung übers Holdermoos musste leider wegen heftigen Regens entfallen. Der Bus brachte uns in den „Löwen“ nach Au-Rehmen. Dort gabs im Tanzsaal des Hauses Kaffee und Kuchen für uns. Wir wurden durch die hauseigene Schnapsbrennerei geführt, erfuhren viel Wissenswertes und konnten uns mit einem „Schnäpsle“ erwärmen. Manche nahmen auch „Hochprozentiges“ als Andenken mit.

Über Mittag waren die umliegenden Berge plötzlich mit Schnee bedeckt. Doch als wir gegen Abend die Heimreise antraten, strahlte wieder die Sonne und blauer Himmel war zu sehen. Recht lieben Dank unserem tollen Obmann Wilfried Übelher fürs Organisieren.Er wird immer bestens unterstützt durch WanderwartJosef Breuß – auch ihm ein herzliches Dankeschön für diesen unbeschwerten „Wäldertag”.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Ausflug der Senioren zur Villa Maud
Kommentare
Noch 1000 Zeichen