GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abschlusswanderung

Sommer
Sommer ©Cornelia Breuß
Wie heißt es so schön im Bildsteiner Lied: "Nimm, vor du gohscht ganz glückle z’ruck, no dom am Ahornpass an Schluck !"

Die Dienstag-Vormittag-Gruppe ist bis Alberschwende-Gschwend mit dem Bus gefahren und dann hat uns Irma Hosp auf “alten Pfaden” zum Bildsteiner Hochmoor geführt, über das Ferienheim zum Ahornpass, dann über Vockenbühl und Grub zum Hans-Peter Tauber ins Gasthaus Ochsen. Die Wanderung mit kleinen flüssigen Stärkungen zwischendurch (fast nur Wasser wie es sich für zünftige Kneippianer gehört) hat 3 1/2 Stunden gedauert. Nach einem köstlichen Mittagessen im Gasthaus Ochsen haben wir dann am frühen Nachmittag unsere Heimreise zu Fuß fortgesetzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Abschlusswanderung
Kommentare
Noch 1000 Zeichen