GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwabe läuft wegen defektem Fahrkartenautomaten in Bregenz heiß

Weil ein Automat in Bregenz angeblich nicht funktionierte, wurde ein Bahnfahrer in Lindau ausfallend.
Weil ein Automat in Bregenz angeblich nicht funktionierte, wurde ein Bahnfahrer in Lindau ausfallend. ©VOL.AT (Themenbild)
Lindau. Zu wüsten Szenen kam es am Sonntagabend am Lindauer Bahnhof: Weil ein Fahrkartenautomat in Bregenz nicht funktioniert habe, ließ ein 33-Jähriger seine Wut an einer Bahnbediensteten in Lindau aus.

Der Reisende aus dem Raum Württemberg beschwerte sich zunächst am Schalter über den angeblich defekten Automaten in Bregenz, teilt die Lindauer Polizei in einer Aussendung mit. Als ihm die Frau erkärte, dass sie dafür nicht zuständig sei, wurde der Mann wütend und die Situation schaukelte sich auf.

Schließlich schlug er mit der flachen Hand gegen die Schalterscheibe und stieß eine “derbe Beleidigung” aus, weswegen die Lindauer Polizei ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet hat. (red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Schwabe läuft wegen defektem Fahrkartenautomaten in Bregenz heiß
Kommentare
Noch 1000 Zeichen