Schulz: SPD-Abstimmung über Regierungsbeteiligung

Martin Schulz will SPD-Mitglieder abstimmen lassen
Martin Schulz will SPD-Mitglieder abstimmen lassen - © APA(AFP)
Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Mitglieder seiner Partei nach der Bundestagswahl in Deutschland über eine mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen. Die Mitgliederbefragung zum Eintritt in die Große Koalition nach der Wahl 2013 sei eine “Sternstunde der innerparteilichen Demokratie” gewesen, sagte Schulz dem “Spiegel”. “Dahinter können und wollen wir nicht zurück.”

Umfragen zufolge kann Schulz nicht mit einem Wahlsieg gegen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) rechnen. Für Regierungsbündnisse unter Führung der SPD dürfte es nach der Wahl ebenfalls nicht reichen – es bliebe also ein erneutes Zusammengehen mit der Union. Eine weitere Große Koalition ist innerhalb der SPD aber umstritten.

(APA/AFP)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung