GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeit von Beate Schwarzhans und Christian Stroppa

Das frisch vermählte Paar nach der standesamtlichen Trauung
Das frisch vermählte Paar nach der standesamtlichen Trauung ©est
Beate Schwarzhans und Christian Stroppa schweben seit dem 7.7. im 7. Himmel.
Standesamtliche Trauung

Schruns. Am 7.7. 2017 ließen sich Beate Schwarzhans und Christian Stroppa im geschmückten Land-Rover zum Standesamt fahren. Anschließend gaben sie sich in Anwesenheit der Trauzeugen, Alexandra Juen und Bertram Heppberger in einer festlichen Zeremonie mit der Standesbeamtin Angela Vonier das Ja-Wort. Beim Sektempfang gratulierten die Gäste dem frisch vermählten Paar und wünschten alles Beste. Der Höhepunkt der Hochzeitsfeier war die kirchliche Trauung mit Bischof Benno Elbs in der Pfarrkirche Gantschier. Das Brautpaar ließ bei der Gartenparty zu Hause in Gantschier die Korken knallen. Die Verwandten und Freunde erhoben ihre Gläser und wünschten den Frischvermählten, „dia grad geheirat hond”, eine glückliche Zukunft. Beate und Chris verliebten sich vor acht Jahren ineinander, sind Eltern von Samuel und Naroa und werden in Barcelona traumhafte Flitterwochen erleben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Hochzeit von Beate Schwarzhans und Christian Stroppa
Kommentare
Noch 1000 Zeichen