GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

21. Int. Montfort Turnier in Feldkirch

Die Starter mit ihren Betreuern Sarah Wörnschiml und Andreas Sauerwein
Die Starter mit ihren Betreuern Sarah Wörnschiml und Andreas Sauerwein ©JCM
Am 28. Mai 2017 fand in der Reichenfeldhalle in Feldkirch das 21. Internationale Montfortturnier in den Altersklassen U10, U13 und U16 statt.

Mit 159 Startern aus Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz und aus Österreich war das Turnier in diesem Jahr wieder gut besucht. Sechs junge Kämpfer aus dem Judo Club Montafon gingen an den Start. Fünf davon konnten sich hervorragend platzieren. In der Altersklasse U13 blieb Ida Maria Kesselbacher (-36kg) unschlagbar. Tatevik Minasyan (-30kg) und Maria Rüdisser (-36kg) konnten den ausgezeichneten 2. Platz besetzen. Tagir Umarov (+55kg) belegte in seiner Gewichtsklasse den 3. Platz. In der Altersklasse U16 gewann Tatevik Minasyan (-30kg) souverän alle ihre Kämpfe und erzielte den ersten Platz. In der Trostrunde konnte Alica Haug (-52kg) sich durchsetzen und erreichte somit den guten dritten Platz. In der Altersklasse U10 erreichte Adele Kesselbacher (-34kg) den vierten Platz.

Infos unter www.judoclub-montafon.at.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. 21. Int. Montfort Turnier in Feldkirch
Kommentare
Noch 1000 Zeichen